Was tun, bei Missbrauch einer Email?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
  1. #21
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    837
    Zitat Zitat von art-audio Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von b3nn1 Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Malware für Ios Geräte.
    Nicht mal wenige, da die Verbreitung die letzten Jahre etwas zugenommen hat.
    Zusätzlich ist für die Programmierer der Software der hohe Kaufpreis der Geräte gleichzeitig ein Garant dafür, dass der Besitzer des Gerätes auch etwas mehr Geld hat.


    https://www.theiphonewiki.com/wiki/Malware_for_iOS
    Wenn man dem link folgt und sich damit auseinandersetzt: Die Schwachstellen betreffen den illegalen Cydia-Store und damit ge-jailbreakte Geräte.

    Wer das macht ist auch selbst schuld

    Ich behaupte nach wie vor, dass Original iPhone und iPad mit Anbindung nur an den Apple App Store über E-Mails und homepages mit Schadsoftware nur müde lächeln kann.

    Auf jeden Fall sind wir seit dem angebissenen Fallobst alle diese Probleme los.

    So paar Möglichkeiten gibt es schon sich zu infizieren.
    Symantec ist da auch etwas genauer.

    https://www.symantec.com/about/newsr...kycure_0718_01

    Zitat:"The rate of iOS malware has continued to increase and tripled from Q3 2016 to Q1 2017."



  2. #22
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.475

    Was tun, bei Missbrauch einer Email?

    Ja, so etwas würde ich auch reporten, wenn ich Sicherheitssoftware verkaufe


    Wir haben im Bekanntenkreis jemanden, der sich eine Virenschutzsoftware für einen Mac zugelegt hat, weil er dass noch so von Windows kannte.

    Das hat ihn einen Haufen Geld gekostet und viel Ärger eingebracht. Nun, nach Vertragskündigung und neu aufgesetztem System ohne die Software sind seine Probleme wieder weg.


    Wer auf dem iPhone und iPad die regelmäßigen Apple updates mitmacht und von Jailbreaks die Finger lässt, braucht sich um die Sicherheitsrisiken im Internet bisher nicht kümmern. Das macht der Steve von seiner iCloud aus
    Geändert von art-audio (13.06.2018 um 06:37 Uhr)
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  3. #23
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    837
    Genau aus diesen Gründen ist Apple auch nicht in großen Unternehmen zu finden und nur in "kleineren" Architekturgeschichten und Co.

    Trotz der kompletten Kontrolle Seitens Apple gibt es bei Updates immer wieder Probleme.
    siehe Akku und Display Probleme bei den Iphones, oder SSD / Hauptplatinen Defekt bei den Mac Books.

    Dubiose Probleme mit Antivirensoftware kann ich auch dutzende Storys aus dem Windows und Linux Lager erzählen.

    In Windows ist ein hilfloser Anwender ohne Plan komplett aufgeschmissen.
    in der bunten Apple Welt wird einem User ohne Plan und Ahnung suggeriert er hätte genügend Plan und Ahnung.
    Was ist schlimmer? ^^



    Apple ist eben vom Marktanteil auch etwas kleiner und uniteressanter für Programmierer von Viren, was aber nicht heißt, das es keine gibt oder eine 100%tige Sicherheit besteht.

    http://www.sueddeutsche.de/digital/s...f-an-1.1329532


    Mein Kopf wurde seit 25 Jahren darauf geprägt, das Apple einfach kacke ist. kann das auch nicht ausblenden und über die Jahre hat es immer wieder Punkte gegeben, die mich in meiner Meinung bekräftigt haben.
    (z.b. hat Apple mal einen Schnittstellenabieter aufgekauft, damit eigene SSDs mit eigener Schnittstellen herausgebracht werden konnten. einziger Grund dafür war eine Kontrolle des Preises für eigene SSDs. Oder erst kürzlich
    die Drosselung alter Iphones, damit der Kunde beim neuen Iphone das Gefühl hat es ist wesentlich schneller....)

  4. #24
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.017
    Ich bin nun auch kein Apple oder windows Fan aber im lauf der Jahre haben sich zu jedem OS Stärken und Schwächen gezeigt. Apple ist z.B. im Audio-Bereich konkurrenzlos gut, Windows kann am besten Videos abspielen, Linux kann Netzwerksachen prima. Da mit tief eingeimpften, meist längst überholten Vorurteilen ran zu gehen bringt einem selber nur Nachteile.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •