Meinungen zum TMT Selbstbauadapter

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
  1. #21
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    17.02.15
    Beiträge
    11
    Es soll ein aktives 3 Wege werden. MT im Armaturenbrett nach oben spielend und HT in A Säule.

    @Silversurfer
    Ja ich muss beim Bau mal sehen wie die Platzverhältnisse mit der TVK sind.

  2. #22
    edler Spender Avatar von .PAtrick.
    Real Name
    Patrick
    Dabei seit
    30.06.09
    Beiträge
    2.688
    Unten ein Basisring mit maximalen innendurchmesser, mit drahtband einen Ring zur Lautsprecheraufnahme drantüddeln, der passend zum aussschnitt sitzt. Luftballon dazwischen aufpusten und mit spachtelmasse auffüllen - fertig. Günstig und maximale Ausbeute bei der Luftführung.

    Viel Spaß beim basteln
    Team Einstellschlampe
    Audi, odr?!


  3. #23
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    17.02.15
    Beiträge
    11
    Ich hab das ganze jetzt doch mit MPX Ringen gebastelt und zwar mit einem relativ grossen Basisring und die darauf folgenden Ringe werden beim Innendurchmesser immer kleiner. Das ganze muss jetzt nur noch verspachtelt/abgedichtet werden und dann ist die Beifahrertür schonmal fertig.

    1.jpg9.jpg8.jpg7.jpg6.jpg5.jpg4.jpg3.jpg2.jpg

  4. #24
    Super Moderator Avatar von #ammensleben
    Real Name
    Olli
    Dabei seit
    24.08.10
    Beiträge
    2.896
    Ich seh da kein MPX?!

    Nur Tischlerplatte und die mag Feuchtigkeit fast genau so wenig wie MDF.

  5. #25
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    17.02.15
    Beiträge
    11
    Bauhaus hatte es glaub ich mit Tischler-Multiplex betitelt. Ist das wirklich so ungünstig gegen Feuchtigkeit?
    Ist doch auch Hartholz ähnlich MPX oder?!

  6. #26
    Teil der Gemeinde Avatar von felix4389
    Real Name
    Felix Scherke
    Dabei seit
    03.05.09
    Beiträge
    2.408
    Nö. Nur die Deckschichten sind "hart". In der Mitte werden entweder Fichten- oder Kieferleisten verbaut. Wenn das aber innen und außen noch geharzt wird, könnte das funktionieren.
    Mich würde aber stören, dass deine Ringe nach hinten immer kleiner werden. Das baut man eigentlich genau anders herum. Hinter dem Chassis kommt ein Ring mit Einbaudurchmesser und von dort aus Richtung Türblech immer größer werden. Oder habe ich das auf den Bildern jetzt nicht richtig erkannt?
    Mein Setup im S212:

    noch in der Entstehung...

  7. #27
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    17.02.15
    Beiträge
    11
    Genauso ist es jetzt auch umgesetzt. Der Innendurchmesser des obersten Ringes ist genau passend für den TMT und die darunter folgenden Ringe haben einen immer größer werdenden Innendurchmesser. Das eine Foto zeigt halt die Ansicht von Hinten, deswegen wohl deine Vermutung.

  8. #28
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr. Bean
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    25.02.05
    Beiträge
    1.708



    So sieht Multiplex aus. Das oben ist Tischlerplatte
    Geändert von Mr. Bean (02.01.18 um 15:54 Uhr)
    Einbau: DSP-Amp / Dämmung / Lautsprecher Einbau in Opel Mokka

    Audiotec Fischer Helix P-Six DSP MK2 , Rainbow Germanium 6.2 Activ

  9. #29
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    01.02.19
    Beiträge
    1
    Hey Slevin,

    ich nehme an dass du deinen Einabu schon vollendet hast. Da ich mir vor kurzem auch einen Multivan zugelegt habe interessiert mich das Thema.
    Hast du vielleicht noch mehr Bilder? wäre klasse

    LG

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Meinungen zum Alpine ICS-X8
    Von malong im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.12, 13:38
  2. Meinungen zum H&K AVR 130
    Von sychodan im Forum PureAudio - Einbau und Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.05, 21:35
  3. Meinungen zu Labormessungen
    Von Pils im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 09:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •