Alpine HUs 2013 - CDE/IDE-178BT - Was haltet ihr soweit davon?

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
  1. #21
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    33
    Endlich auf der Homepage http://www.alpine.de/p/Products/cd-h...ts19/cde-178bt

    Scheint sich nicht viel geändert zu haben. Mehr Einstellungen kann ich nur begrüßen. Aber USB-Bedienmäßig hat sich nichts getan, nichts für mich. Hab heute darum auch mein CDA137BTi wieder ausgebaut, da mir das DXZ778RUSB immer noch lieber ist.
    Geändert von fuzzi1 (18.04.2013 um 20:04 Uhr)

  2. #22
    Teil der Gemeinde Avatar von audiophil
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    209
    Heute ist das Gerät angekommen.

    Der erste Eindruck vor dem Einschalten:
    Hochwertige Verarbeitung, keine klappernden Tasten. Das Bedienteil sitzt auch schön fest.
    Die Tasten haben einen ordentlichen Druckpunkt.
    Das Tastensegment um den Source-Button ist etwas Fingerabdruck anfällig.
    Leider ist der Source-Button Alpine-typisch blau eingefärbt, weshalb eine andere Tastenbeleuchtung als blau am Tag nicht unbedingt gut rüberkommt.
    Allgemein zur Optik, würde ich sagen, das es eines, wenn nicht das schickste Radio von Alpine der letzten Jahre ist.

    P1030491.JPG
    P1030493.JPG
    P1030494.JPG

    Nach dem Einschalten:
    Einem Biolite-Verwöhnten fällt zuerst auf, das das LCD Display ungleichmäßig ausgeleuchtet ist.
    Es ist zwar hochauflösend und gestochen scharf, aber an den Rändern sieht man hellere Bereiche.
    Auf der anderen Seite zeigt es trotz des Icons (was ich als überflüssig ansehe) erfreulich viele Zeichen an.
    Beim automatischen Textdurchlauf, wird die Schrift etwas unscharf ist aber noch gut lesbar.

    P1030507.JPG
    P1030496.JPG
    P1030500.JPG
    P1030498.JPG
    P1030499.JPG

    Die verschiedenen Beleuchtungsoptionen:
    P1030509.JPG
    P1030510.JPG
    P1030511.JPG
    P1030512.JPG

    USB/Ipod:
    Was für mich entscheidend war/ist, ist die Scrollgewindigkeit durch die Listen auf iPod und USB-Sticks.
    Da ich bis jetzt ein CDA-9887R mit iPod verwendet habe, dient dies als Referenz.
    Das CDE-178BT scroll immer noch nicht so flott durch die Listen wie ich es vom CDA-9887R gewohnt bin (Vielleicht mach ich dazu mal noch ein Video).
    Gerade das Scrollen durch MP3-Dateien dauert genau so lange wie bei den Vorgängern (Wo dran hängt's? Die Marktpartner bekommen das besser hin)
    Die Banking-Funktion hat Alpine bei den neuen Geräte nicht mehr integriert (offenbar haben sie eingesehen das dies so keinen Sinn gemacht hat).
    Über eine gut funktionierende Suchfunktion ala iPod über den USB-Stick hätte ich mich jedoch gefreut.

    P1030502.JPG
    P1030503.JPG
    P1030504.JPG

    Zum Klang kann noch nichts sagen. Das Bluetooth habe ich nur im Hinblick auf die Streaming-Funktion getestet.
    Mit meinem Xperia Arc S wurden keine Titel-Infos auf dem Display angezeigt, da forsche ich aber noch nach warum das so war.

    Ein klarer Negativer Punkt ist das man die Internet-Radio Funktion nur über iPhone nutzen kann,
    da es die benötigte vTuner-App nur für angebissene Äpfel gibt. Aber immer schöne beim Source-Durchschalten anzeigen.

    Wer etwas bestimmtes zu dem Gerät wissen möchte, kann mich gerne fragen.

    So, nun würde gerne wieder eure Meinung zu dem Gerät wissen.
    Was meint ihr, behalten oder zurück schicken?

    Gruß
    Audiophil
    Geändert von audiophil (18.04.2013 um 20:47 Uhr)
    Mein Car-Hifi System:
    Fahrzeug: Golf 7 GTI PP (BJ 2017)
    HU: Discover Media ohne Soundsystem

    Zur Zeit nicht verbaut:
    DSP: Mosconi Gladen 6to8 Generation 1
    Endstufe: Alpine PDX-V9
    SUB: Audio System HX 12 SQ im BR
    Sonstiges: Audio System P-Cap / Mundorf Headcap PCC68i

    Mein Home Hifi / Kino System:
    Receiver: Yamaha RX-V677
    Lautsprecher: Teufel Ultima 40 Surround 5.1
    TV: Samsung UE55H6470 SSXZG
    Streaming: Nvidia Schield TV 2017

  3. #23
    Teil der Gemeinde Avatar von jöörg
    Dabei seit
    Dec 2009
    Beiträge
    281
    Super, vielen Dan erstmal für den Bericht.

    Was mich interessieren würde, wie ist der Radioempfang. Alpinetypisch schlecht oder haben die mal andere oder bessere Tuner verbaut. Ist bei mir ein Hauptgrund warum ich mir eine neue HU zulegen möchte.

    Das mit der Titelanzeige über Bluetooth ist natürlich auch blöd, das sollte schon klappen. Das geht bei meinem Pioneer momentan auch nicht.

  4. #24
    Teil der Gemeinde Avatar von audiophil
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    209
    Das mit dem Radioempfang kann ich am Schreibtisch schlecht testen.

    Was hälst du denn sonst soweit von dem Gerät.
    Mein Car-Hifi System:
    Fahrzeug: Golf 7 GTI PP (BJ 2017)
    HU: Discover Media ohne Soundsystem

    Zur Zeit nicht verbaut:
    DSP: Mosconi Gladen 6to8 Generation 1
    Endstufe: Alpine PDX-V9
    SUB: Audio System HX 12 SQ im BR
    Sonstiges: Audio System P-Cap / Mundorf Headcap PCC68i

    Mein Home Hifi / Kino System:
    Receiver: Yamaha RX-V677
    Lautsprecher: Teufel Ultima 40 Surround 5.1
    TV: Samsung UE55H6470 SSXZG
    Streaming: Nvidia Schield TV 2017

  5. #25
    Teil der Gemeinde Avatar von jöörg
    Dabei seit
    Dec 2009
    Beiträge
    281
    Hast natürlich recht..

    Ich finde es sieht Klasse aus, ist auf jeden Fall auf meiner Habenwollenliste wenn der Tuner gut und wenn sonnst noch ein paar Kleinigkeiten die mich an meinem Pioneer stören beseitigt sind. Soundtechnisch habe ich keine allzuhohen Ansprüche da ich nur noch ein Eton Pow 160 direkt an der HU als FS habe. Sobald es der Didi am Lager hat werde ich es mir mal anscheun gehen und bei gefallen auch direkt zuschlagen. Ich möchte eben noch ein paar Sachen vor Ort an der HU testen.

  6. #26
    Teil der Gemeinde Avatar von Ralf
    Real Name
    Ralf
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    924
    Die erste Ladung Geräte ist schon gekommen. Sollte also lieferbar sein.
    Der Tuner ist genauso wie bisher auch. Stell da keine großen Unterschiede fest, außer das die Antennenanlagen der Autos immer komplizierter und aufwendiger werden. Bei dem ein und anderem Fahrzeug muss man da an die Antenne ran ;-)
    Bin jedenfalls sehr begeistert, schöne Geräte
    „Die Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“
    Rosa Luxemburg (Werk: Die Russische Revolution)

  7. #27
    Teil der Gemeinde Avatar von audiophil
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    209
    Ich hab das Gerät jetzt seit 2 Tagen auf dem Schreibtisch zum testen.
    Oben hatte ich ja schon was zu dem Display geschrieben.
    Sehe nur ich das so, oder ist das Display bei Dunkelheit trotz maximaler Dimmerstellung sehr hell?
    Der andere, ebenfalls schon angesprochene Punkt ist der Betrachtungswinkel des Displays.
    Wenn man das Gerät frontal anschaut ist alles ok, sobald man aber von der Seite darauf guckt,
    wirkt das Display noch heller und/oder der Hintergrund wirkt je nach Betrachtungswinkel bläulich bis rötlich.
    Da man das Gerät ja im eingebauten Zustand zwangsläufig nur von der Seite betrachten kann,
    wird sich daran nichts ändern.

    So wie es scheint hat Alpine zwar ein super schickes Gerät entworfen, aber in gewisser Weise am Display gespart.
    Es ist zwar herrlich groß und zeigt viele Zeichen an aber so hat man doch keine Freude daran.
    Ich hatte vor dem Kauf bereits Bedenken was das Display angeht. Da aber heut zu tage jedes Radio ein LCD-Display
    hat, habe ich das so hingenommen. Das Display ist für mich aber nun ein schwerer Minus-Punkt.
    Leider kann man das auf Fotos nicht zu gut festhalten. Ich glaube nicht das ich viel Freude damit hätte,
    wenn ich es einbauen würde.

    Wie seht ihr das mit dem Display?

    Es gibt ja wahrscheinlich nicht die Möglichkeit ein anderes Display einbauen zulassen?
    Mein Car-Hifi System:
    Fahrzeug: Golf 7 GTI PP (BJ 2017)
    HU: Discover Media ohne Soundsystem

    Zur Zeit nicht verbaut:
    DSP: Mosconi Gladen 6to8 Generation 1
    Endstufe: Alpine PDX-V9
    SUB: Audio System HX 12 SQ im BR
    Sonstiges: Audio System P-Cap / Mundorf Headcap PCC68i

    Mein Home Hifi / Kino System:
    Receiver: Yamaha RX-V677
    Lautsprecher: Teufel Ultima 40 Surround 5.1
    TV: Samsung UE55H6470 SSXZG
    Streaming: Nvidia Schield TV 2017

  8. #28
    Teil der Gemeinde Avatar von Holly_74
    Real Name
    Holger
    Dabei seit
    May 2012
    Beiträge
    235
    Kann man das Display auch abschalten? Das geht bei meinem Kenwood. Da ist es dann nur an, sobald man das Radio bedient, und dann nach 5sec. wieder aus.
    neues Auto Ford Mondeo MK3 Turnier
    also alles wieder auf Anfang:
    HU: Kenwood DDX-4023
    TMT: SO-Audio So165-2.8, HT Audio System HS25VOL
    Sub: Exact SW269
    Amps: Steg QM105.4, QM75.2

  9. #29
    Teil der Gemeinde Avatar von audiophil
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    209
    Die Funktion die du meinst nennt sich bei Alpine Black-Out. Leider hat diese Geräte Generation diese Funktion nicht mehr. Mein altes CDA-9887R hat diese Funktion.
    Mein Car-Hifi System:
    Fahrzeug: Golf 7 GTI PP (BJ 2017)
    HU: Discover Media ohne Soundsystem

    Zur Zeit nicht verbaut:
    DSP: Mosconi Gladen 6to8 Generation 1
    Endstufe: Alpine PDX-V9
    SUB: Audio System HX 12 SQ im BR
    Sonstiges: Audio System P-Cap / Mundorf Headcap PCC68i

    Mein Home Hifi / Kino System:
    Receiver: Yamaha RX-V677
    Lautsprecher: Teufel Ultima 40 Surround 5.1
    TV: Samsung UE55H6470 SSXZG
    Streaming: Nvidia Schield TV 2017

  10. #30
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    193
    ich lese da gerade:
    Internetradio für Ihr Fahrzeug:
    Was würden Sie sagen, wenn Sie während der Fahrt Zugang zu Tausenden von Internet-Radiosendern hätten? Mit diesem Steuergerät und einem iPhone ist dies ganz leicht. Öffnen Sie den iTunes Store, laden Sie sich die „vTuner for Alpine“ iPhone-App herunter, verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Steuergerät und starten Sie die App. Das Internetradio ist nur einen Knopfdruck entfernt! Suchen und sortieren Sie die Radiosender z. B. nach Ländern, Städten, Lokalsender und Genre – ganz einfach vom Steuergerät oder iPhone aus.
    Geht das nicht über die Bluetooth-Verbindung auch? - Ich habe derzeit das Pioneer 80PRS. Wenn ich mein Android nun mit dem Radio koppel und dann am Handy ein Internetradio aktiviere brauch ich beim 80PRS als Quelle nurmehr Bluetooth auswählen und schon wird das Internetradio (oder mp3 von der Speicherkarte) auf dem 80PRS abgespielt. Klar, bedient muss das ganze dan vom Handy aus werden (zB anderen Sender einstellen).
    Heißt das jetzt, dass das in dieser weiße nur mit nem Apfel funktioniert?
    A8: Pioneer 80PRS/Andrian Audio A130/A25g4/2x Kicker CVR 8" @ Alpine MRV-F545
    Home: Panasonic TX-P 50GW20/Pioneer VSX2014i/Asonori Concert 200/Showsub
    ex-Celi: Alpine 117Ri/Phase evolution CFS165.2 @ µdimension Jr2.370/Alpine TypeX @ JL e1800D

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr davon
    Von Frontgrill im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 01:07
  2. Was haltet ihr davon?
    Von Apocs im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 23:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •