Lautsprecher beledern und mit Alu verkleiden

Seite 1 von 14 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Master Luke
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.552

    Lautsprecher beledern und mit Alu verkleiden

    Moin Jungs,

    Nachdem meine Hauptboxen seit 3 Jahren "blank" herumstehen und ich mich wieder nicht aufraffen kann, Lack und Pistole raus zu holen ( ) , wollte ich mal folgendes diskutieren:

    Die Boxen sollen beledert werden (Echtleder). Die Frage ist, wie man das am besten anstellt/anstellen lässt.
    Nach einiger Vorüberlegung, wäre mir ein Lederkleid/Überzug wie bei Autositzen sehr recht. So sähe man keine Nähte. Die Box wird dazu vorher noch 3mm aufgepolstert (ichstelle mir so ein gewisses "Anfassfeeling" vor).

    Oder funktioniert folg.: die Front und Decke in einem Stück mit Leder zu beziehen und danach auf die Seitenwände/Rückwand ein 3mm MPX-Brett separat Beziehen und auf kleben? Aber das heisst Stoßkanten.

    Ist halt nicht so einfach, mit den Fasen...

    ich danke euch!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.651

    Re: Lautsprecher beledern

    ot: Was ist das für ein Bausatz mit den Scan Speak Revelators? Bitte mehr Infos darüber

    Möchtest Du sie optisch wie die Sonus Faber haben?
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  3. #3
    Moderator
    Real Name
    Flo(rian)
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.187

    Re: Lautsprecher beledern

    Laut Signatur diese.

    Grüße

    Flo
    After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music.

    - Aldous Huxley

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.296

    Re: Lautsprecher beledern

    Im Nachhinein etwas schwierig. Ich fräse sonst eine Umlegenut, beziehe z.B. die Front kann es in diese Nut umlegen und verleime die Front dann, das sieht meist sehr fein aus. Komplett finde ich schwierig, wenn dann wohl nur mit Naht, so wie ein Autositz fände ich das komisch.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von Reaper235
    Real Name
    Dennis
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.233

    Re: Lautsprecher beledern

    Oh Schön eine Scan Speak Faktum... Bitte auch einen Erfahrungsbericht dazu schreiben.
    Lg Dennis

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von Master Luke
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.552

    Re: Lautsprecher beledern

    Zitat Zitat von art-audio
    Möchtest Du sie optisch wie die Sonus Faber haben?
    Nee, da kenne ich jetzt primär die Boxen mit den dicken fetten aufgesetzten Seitenteilen. Das sieht extremst blöd aus.

    Die Faktum habe ich bei Speaker Heaven gekauft. Die haben mit A.O.S. die Timmermann'sche (Hobby Hifi) Faktum nochmal ordentlich umgemodelt.


    Im Nachhinein etwas schwierig. Ich fräse sonst eine Umlegenut, beziehe z.B. die Front kann es in diese Nut umlegen und verleime die Front dann, das sieht meist sehr fein aus
    ja, das Prinzip hatte ich u.a. hier auch shcon gelesen. Leider sind die Boxen bereits fertig, sodass ich mich kaum traue, nochmal die Oberfräse anzusetzen. Zudem gibts ja noch das Problem der großen Fasen.

    Der "Bezug", wenn richtig gemacht, könnte mir durchaus gefallen, wenn ich mir so div. Sofas anschaue, welche auch nur an den Lehnen (Massivkonstruktionen) leicht aufgepolstert sind.


    Oh Schön eine Scan Speak Faktum... Bitte auch einen Erfahrungsbericht dazu schreiben.
    Na da habe ich ja ein Fass aufgemacht.

    Ich kann mich ja mal bei gelegenheit probieren. Blöd nur, dass ich im direkten Vergleich vor ca. 3 Jahren das letzte mal günstigere und deutlich teurere Boxen gehört habe.
    Das ist im Nachhinein immer etwas schwierig.

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von Stoack
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.567

    Re: Lautsprecher beledern

    Zitat Zitat von Master Luke
    Oder funktioniert folg.: die Front und Decke in einem Stück mit Leder zu beziehen und danach auf die Seitenwände/Rückwand ein 3mm MPX-Brett separat Beziehen und auf kleben? Aber das heisst Stoßkanten.
    Wenn Du das richtig machst und möglichst dünnes Holz für die Seiten beziehst, kannst Du die umgelegten Lederkanten prima überdecken. Schön verschraubt an der Seite sieht das dann auch sehr gut aus, wenn auch eine Kante entsteht. Man muss es halt wie Absicht aussehen lassen.

    Was ich rein vom Plan her schön fände: Schön lackiertes und am Ende ausgedünntes MPX auf die Seiten kleben/Schrauben. Je nach Geschick fällt der Übergang nicht auf.

  8. #8
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4

    Re: Lautsprecher beledern

    wie wäre es den mit einem guten strukturlack in lederoptik ?

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Master Luke
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.552

    Re: Lautsprecher beledern

    Zitat Zitat von Stoack
    Zitat Zitat von Master Luke
    Oder funktioniert folg.: die Front und Decke in einem Stück mit Leder zu beziehen und danach auf die Seitenwände/Rückwand ein 3mm MPX-Brett separat Beziehen und auf kleben? Aber das heisst Stoßkanten.
    Wenn Du das richtig machst und möglichst dünnes Holz für die Seiten beziehst, kannst Du die umgelegten Lederkanten prima überdecken. Schön verschraubt an der Seite sieht das dann auch sehr gut aus, wenn auch eine Kante entsteht. Man muss es halt wie Absicht aussehen lassen.

    Was ich rein vom Plan her schön fände: Schön lackiertes und am Ende ausgedünntes MPX auf die Seiten kleben/Schrauben. Je nach Geschick fällt der Übergang nicht auf.
    Also bräuchte ich jemanden, der mir mind. die Front in einem Stück bezieht. Ich müsste dann für die Seiten und den Deckel 3mm dicke MPX Bretter zurecht sägen, diese beziehen und aufbringen.
    mhh.. klingt bislang gut.

    Die Frage ist hierbei, ob ich noch aufpolstern soll.

    edit: wenn ich die Seitenverkleidung zur Front hin 1-2mm kürzer mache und wie du sagst ausdünne, dann habe ich eine gewollte Fuge zur Front.

    wie wäre es den mit einem guten strukturlack in lederoptik ?
    ich will doch nicht mehr lacken.
    immer dieses grundieren, schleifen, grundieren... .... schleifen und lackieren, schleifen, lackieren... ... schleifen...

  10. #10
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.296

    Re: Lautsprecher beledern

    Aufpolstern würde ich nicht, ich denke spätestens an den Lautsprecherchassis sieht das doof aus.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

Seite 1 von 14 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beledern
    Von sebastian80 im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 08:27
  2. Beledern, wo fängt man an?
    Von honkytonk im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 19:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •