Hallo Fuzzis,

ich besitze besagten old school Equalizer.
Dieser funktionierte auch 1A bis er auf einmal anfing etwas fischig zu riechen und im linken Kanal entstand ein Rauschen. Ich denke, dass ein oder mehrere Netzkondensatoren angefangen haben etwas von ihren Saft abzugeben.

Ich möchte daher das Gerät komplett überprüfen lassen und vermutlich die Kondensatoren wechseln lassen.

Bei alten Geräten ist das leider immer so eine Sache jemanden zu finden, der das gerne macht und auch wirklich ordentliche transparente und hochwertige Arbeit abliefert und auch mal mehr macht als nur das Nötige. Leider habe ich in der Hinsicht in Deutschland noch keine guten Erfahrungen machen können. Erst Recht nicht bei halb DIN Geräten mit ribbcon Kabeln und engen Platzverhältnissen...

Hat jemand einen guten Tipp? Darf gerne auch im privaten sein, sofern 100% zuverlässig. Gerne günstig, was auch sonst ^^, aber ich zahle gerne mehr für gute Arbeit.

Beste Grüße