Audison Bit One

  1. #1
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dominik
    Dabei seit
    Aug 2022
    Beiträge
    6

    Audison Bit One

    Hi,
    Ich habe mal ne Frage zum Audison Bit One. Ich Blicke da nicht ganz durch.
    Hat der Bit One einen Eingangsmischer für die Low Level (Cinch) Eingänge?
    Mein Auto, Ford Focus MK4 hat das B&O System. Ich arbeiten mit den Audison Connection SLI 4.2 und 2.2 High Low Wandler. Diese benötige ich wegen den hohen Ausgangspegeln an der B&O Endstufe.
    Leider sind die Signale dort bereits aktiv getrennt, HT High Pass
    TMT Bandpass
    Sub Lowpass

    Kann der BIT One diese Signale mischen oder muss ich fass vorher machen.

    Danke vorab.

    Gruß Dominik

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.444
    Der bit one kann das auch über den Wizard mit dem summieren.

    Beste Grüße
    Patrick


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Summieren weiß ich jetzt nicht - aber wenn, dann ist das nicht trivial:

    B&O im MK4 macht mächtig Phasen-Sauereien. Die müssen erst korrigiert werden bevor summiert werden kann.
    Pegel sind kein Problem, ist alles Standard-BTL mit 10Vrms.
    Aufpassen mit der E-Call-Box, da gibt es unterschiedliche Versionen. Wenn ein DC-Offset auf dem Eingang liegt darf sie nicht im Signalpfad bleiben.

    Ein paar Infos zu Signalen und Aufbau findest Du auch hier:

    https://youtu.be/sKr-mRictr8

    VG Frank

  4. #4
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dominik
    Dabei seit
    Aug 2022
    Beiträge
    6
    Ok, die Videos kenne ich. Das mit den Phasensauereien habe ich da auch gesehen.
    Ich habe aktuell auch den Mosconi 6to8 verbaut, meine Überlegung war auf den Audison umzusteigen, da ich die Software übersichtlicher finde.
    Ich habe natürlich das E Call System. Wie soll man aber den DC Offset eliminieren?
    Aktuell greife ich das HT Signal direkt am HT ab und die anderen Signale an der B&O.
    Habe nun überlegt, das TMT Signal hinter der E Call Box abzugreifen.

    Gruß Dominik

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Übersichtlich hin- oder her: Die Funktionen die Du brauchst sollten schon vorhanden sein, und das ist bei Deinem Auto eine ganze Menge.
    Da lohnt es sich einen halben Tag "reinzufuchsen".

    Ehrlicherweise muss man sagen: Mit allem Aufwand (Allpässe, De-EQ, dynamischer EQ, Summierung) bekommst Du ein echt brauchbares Signal wo man am Ende von Musik sprechen kann.
    Ein guter, separater Zuspieler liegt aber immer noch Welten darüber - und wenn es nur ein Handy ist.
    Da wärst Du dann mit CAN_open gut dabei, wenn es nicht puristisch werden soll.

    Hinter E-Call abgreifen ist der richtige Weg, klappt immer. Ist vielen nur zu aufwändig.

    VG Frank

  6. #6
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dominik
    Dabei seit
    Aug 2022
    Beiträge
    6
    Ok, dann werde ich das mal so weiterverfolgen, das Signal hinter der E Call Box abgreifen und mich mal in Ruhe mit der Mosconi Software auseinandersetzen.
    Ich weiß, dass es zwar nicht die optimale Lösung ist, aber da es sich um einen Dienstwagen handelt, kann ich leider nicht alles austauschen und muss alles so umrüsten, dass ich es bei Fahrzeugrückgabe wieder in den Urzustand zurückversetzten kann. Das bedeutet, dass ich mit den vorhanden Komponenten das beste draus machen muss.
    Einen vernünftigen Sub nachrüsten und das Frontsystem für die Zeit austauschen ist aber drin
    Danke für deine Tipps.
    Gruß Dominik

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •