Welches Tablet als Radioersatz ?

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51

    Welches Tablet als Radioersatz ?

    Moin,

    ich möchte mein Radio durch ein Tablet (iPad bevorzugt, aber auch gegenüber Androiden aufgeschlossen) ersetzen, Musik und Navigation soll via Bluetooth auf den bereits vorhandenen Helix DSP Mini V2 mit BT Karte übertragen werden, zur Lautstärkekontrolle ist ein Conductor verbaut, das Internet bekommt das Tablet entweder über den Hotspot meines Pixel 6 Pro oder über eine entsprechende Partner-SIM im Tablet

    Soweit habe ich mein Konzept (außer welches Tablet ich nehmen soll, tendiere zu einem 4:3 iPad), einzige offene Frage ist noch, wie ich das mit der Telefonie umsetzen kann. Aktuell läuft das Freisprechen über das Radio aber dann? Gibt es empfehlenswerte (kompakte u günstige) Freisprecheinrichtungen oder Freisprechen über das im Tablet verbaute Mikrofon und Hören über die Anlage?

    Und welches Tablet ist empfehlenswert für so eine Aufgabe, gerade in Hinblick auf bestmöglichen BT-Codec ? Aktuell nutze ich Apple Music im Abo als Streamingquelle....


    Gruß
    Daniel

  2. #2
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    12.237

    Welches Tablet als Radioersatz ?

    Hallo Daniel,

    schaue Dir mal bitte den thread zu Joying Radios (auf Android Basis, aber auch mit Apple Car Play) an. Die Joying haben einen Digitalausgang und sind im Alltag etwas „mehr eine normale HU“ als ein reines Tablet.
    Geändert von art-audio (12.09.2022 um 18:40 Uhr)
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •