Kabel verlegen | drehzahlabhängiges Lichtmaschienenpfeifen vermeiden

  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    135

    Kabel verlegen | drehzahlabhängiges Lichtmaschienenpfeifen vermeiden

    Hallo, man soll ja die Lautsprecher- und Chinchkabel nicht entlang der Stromkabel im Auto von hinten nach vorne legen um Störungen zu vermeiden. Weiß jemand welchen Weg man im speziellen beim BMW e39 wählt vom Kofferraum in Richtung Fronttüren? Generell verlaufen die Stromkabel auf der Beifahrerseite entlang.

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von demondevil
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    154
    Auch wenn ich keine Ahnung habe ob es bei dem Auto einen "Speziellen" Weg gibt...

    - Fahrerseite unten
    - Fahrerseite unterm Dachhimmel
    - Beifahrerseite unterm Dachhimmel
    - Mitteltunnel

    Das sind die Wege die mir einfallen.

    Lg Chris

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    135
    Ja, werde wohl an der Fahrerseite entlang legen. Rechts ist Strom. Links laufen zwar auch Kabel, aber nicht die dicken von der Batterie.

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Mark
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    173
    BMW, Mitteltunnel, möglichst weg von Leitung für Licht, da die PWM da massiv einstreut und da hat man ganz schnell Blinker, Brems und Lichtgeräusche.
    Car HiFi im
    E46 --> P99 / 6to8DSP/ DLS RC / ARC8 @ Nakamichi PA 4-Aktiv
    VW T6 --> Discover Media / Hertz ML / Steg / DLS / JL10W3 @ AP F8.9Bit 4- aktiv
    GLK --> Audio20 / ESX X DSP / DLS RZ6.2 @ PDX 4.150
    Grüße aus Gotham

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    578
    ich bin der Meinung, dass das heutzutage gar keine großen Einfluss hat, rauscht der DSP oder gibt es da Störgeräusche kommt das meist aufgrund falscher Masseverbindung, ich habe selber die Chinchkabel neben den Stromkabeln verlegt und KEINE Störungen, evtl. Glück gehabt, aber original liegt das Stromkabel zur Endstufe im gleiche Tunnel wie die anderen Kabel für die Werksseitige Endstufe und da gibt es 0 Störungen oder Rauschen...
    In Moderne Fahrzeugen ist das auch nur ein Kabelstrang, Signalleitung und Stromversorgung + Lautsprecherkabel in EINEM STRANG... NIx abgeschirmt oder sonstiges

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Matthias
    Dabei seit
    Sep 2017
    Beiträge
    427
    Mich hat das früher nicht interessiert (Golf 2) und da hatte ich kein Surren etc, einfach Masse mit Blechschraube in den Kofferraumboden geschraubt. Beim aktuellen Fahrzeug habe ich dann getrennt verlegt, großen Massepunkt direkt durch den Rahmen verschraubt, diesen zusätzlich mit dem Hauptmassepunkt vorne, Batterie vorne, Motor und Generator mit 50mm² OFC verbunden und hatte/habe das Drehzahlsurren.
    Geändert von Matth82 (17.08.2022 um 10:45 Uhr)

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von marc131285
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    277
    Hab bei meinem e39 die LS Kabel jeweils rechts und links entlang der Schweller verlegt. Cinchkabel hab ich keine , da Signal von den LS in der Hutablage abgegriffen und direkt per angelöteten Cinch- Steckern in den DSP. Hab vorne an der Lima von Anfang an das Cap33 drinnen, alles safe soweit.

    mfg marc
    Bmw e60 (ex)


    A25G4 -> Genesis Four Channel
    Morel CDM 54 -> Genesis Four Channel
    AS100 -> Steg K4.02
    ARC Audio 8" -> Steg K4.02
    Mosconi 6to8

    Bmw e39 FL

    A25G4 -> Eton Mini 150.4
    Steg SG30 -> Eton Mini 150.4
    Beyma 10G40 -> Eton Power 220.4
    2x Ascendant Audio Havoc 12 FBP -> Taramps HD8000
    Mosconi 6to8 V8

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    135
    Puh, verschiedenste Aussagen ich kenne jetzt den Aufwand nicht, aber ich werde wohl den mitteltunntel nehmen, wobei wenn ich vorne nach links und rechts in die Türen gehe, kreuze ich ja wieder die Stromkabel.

    Andererseits kann ich ja alles Fahrerseitig verlegen und offen lassen, dann erstmal schauen ob Geräusche kommen. Ich habe vor 6x chinch zu verlegen (wird aber erstmal nicht genutzt ansonsten nur alle Lautsprecher Kabel neu.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Matthias
    Dabei seit
    Sep 2017
    Beiträge
    427
    Würde ich auch so machen, erstmal quick und easy, verkomplizieren kannst du das ganze danach immer noch.

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    135
    Ja Hauptsache nichts zu machen bevor es läuft

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •