BMW e39 update Soundsystem

  1. #171
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    3.212
    Zitat Zitat von teuerbillig Beitrag anzeigen
    Kann mir micht vorstellen, das man sich damit was verhagelt.
    Man verhagelt sich mit nem Rearfill je nach Lautstärke leicht den Fokus. Aber genau das ist ja auch dein Wunsch.

    Zitat Zitat von teuerbillig Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie kompetent der Geschäftsführer von ACR ist der viele Videos auf Youtube hat.
    Irgendjemand hatte hier im Forum mal nen Video verlinkt wo er "zusammen" mit ATF in nem Auto misst. Da zeigt sich sehr schnell, dass seine Mess/Einstellkompetenz = 0 ist. Mehr als ne "sichere" Trennung, dass die Lautsprecher nicht kaputt gehen und nach Gehör die Laufzeit verschieben ist da nicht vorhanden.

    Aber das Thema Rearfill kann ich durchaus verstehen. Mein Dad wollte das auch partout haben bei sich im G31. Dazu noch den stageXpander aktiviert und er ist absolut glücklich.
    Bei meiner Frau im Mini (siehe Signatur) hängen die hinteren Lautsprecher nicht laufzeitkorrigiert einfach noch am Radio. Wenn ich fahre, ist der Fader 100% front, wenn sie fährt ist der Fader 50/50. Das Rear ist null eingemessen (wie auch am OEM Radio) und verwäscht gut den Fokus. Sie mag das total. Trotzdem ballert das Frontsystem weiterhin ordentlich
    Sie meint auch, wenn die Stimme so auf einem Punkt steht, muss sie sich beim Fahren zu sehr darauf konzentrieren.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - Eton Mini 150.4 + Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Audison Forza M12.14 bit
    - ADAM X-Art, Scan 10F @ Forza
    - 8NMB420-8 @ Forza
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - R25XS², 12MU @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - XXLS12 @ ESX QE1500.1


  2. #172
    Teil der Gemeinde Avatar von Andreas
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    179
    Moin,

    ich fahre jetzt seit über 12 Jahren ein ungenutzten Rearfill im E39 durch die Gegend. Alle paar Jahre komme ich mal wieder auf die Idee den richtig einzumessen, um zu schauen was damit so geht. Meist breche ich nach ein paar Stunden wieder ab, weil ich damit überhaupt nicht klarkomme. Zumal mein DSP sogar 5.1 kann und ich DTS Audio DVDs zum testen nutzen kann. Selbst das empfinde ich als deutlichen Rückschritt. Wo kommst du denn her? GgF könntest du dir das in meinen E39 im A/B Vergleich mal anhören.

    Grüße,
    Andreas


  3. #173
    Super Moderator Avatar von #ammensleben
    Real Name
    Olli
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.883
    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Wo kommst du denn her? GgF könntest du dir das in meinen E39 im A/B Vergleich mal anhören.
    Zitat Zitat von teuerbillig Beitrag anzeigen
    ich mag das Räumliche generell, mehr kann ich dir irgendwie nicht antworten wäre geil wenn ich mal im Raum Bonn bei jemand mit rearfill in ner Limo oder Kombi reinhören darf. Am besten wäre natürlich ein e39.

  4. #174
    Teil der Gemeinde Avatar von Andreas
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    179
    Uups.

    Ist leider etwas weit weg.....anzuhören wäre das KFZ im Raum Berlin.


  5. #175
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alex
    Dabei seit
    Mar 2022
    Beiträge
    65
    Noch eine Sache zu ARS24: ich habe dort mal einen Fehler in einer Bestellung gemacht, welcher mir beim Kaufenbutton drücken aufgefallen ist. hab dann innerhalb von vielleicht 3 Minuten den Support angeschrieben, ob man das noch ändern könnte. die Antwort war auch nach ein paar Minuten schon da, es hieß aber dann "Nein, die Bestellung ist schon im Versand." Wie gesagt, 2-3 Minuten später dort gemeldet.


    Paket ging aber am übernächsten tag erst raus.

  6. #176
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Memphis Beitrag anzeigen
    ACR? du meinst ARS24? mMn. kein wirkliches Hifi was er mag/macht. er hat auch schon gesagt er mag keine mittige bühne sondern eher vor dem fahrer und macht keinen eq auf den sub usw.. auch das einmessen im video ist eher die standart-tools drüberlaufen lassen und kein wirkliches konkurrenzfähiges setup. bestimmt nicht schlecht, aber da geht sicher noch einiges.


    bau dein frontsystem fertig, schau dass das alles läuft und leg halt schon kabel zu den hinteren türen und lass sie erstmal unterm teppich liegen bis du dann alles verbaust.
    Wenns nicht gut genug ist, lass es von jemandem hier richtig einmessen. da liegen wirklich WELTEN zwischen. dann sieht die welt schon ganz anders aus. wenn du dann noch rearfill vermisst, kannst du ja schnell ein paar dämmplatten und lautsprecher reinwerfen.
    Ich meinte ARS24. Im e39 sind hinten die TMTs in der Hutablage. Das soll auch leider mal nicht eben so machbar sein. Habe vor das Auto so weit wie ich kann (Teppich und so) auseinander zu bauen und den Boden zu Dämmen und die Kabel alle getrennt voneinander zu verlegen.

    Das mit dem Einmessen, Bühne und so glaube ich dir sofort, habe ja imprint im Golf und kenne den Unterschied. Ist es eingemessen, kann man die Lautsprecher gar nicht mehr orten, die Musik läuft auf dem Armaturenwbrett - beeindruckend Wenn alles steht würde ich mich aufjedenfall freuen wenn ich jemand finde der mir das System einmessen kann im Raum Bonn.
    Geändert von teuerbillig (22.09.2022 um 12:21 Uhr)
    Golf V: Alpine 9887r + KTX-100 EQ Imprint kit
    Fs: 3 Wege Miketta Haussystem Light (TT Hertz HV200)
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Alpine SWG1044 in 20L Gehäuse


    Steht noch an:
    BMW E39: BMW Business Radio
    Fs: 2 Wege TMT Andrian A130 4ohm, HT: no name
    Rs: 1 Wege TMT Andrian A130 8ohm
    DSP: Helix p-six mk1 + Hec BT + Urc3
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Hifonics MR8-Dual Bandpass

  7. #177
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von teuerbillig Beitrag anzeigen
    Kann mir micht vorstellen, das man sich damit was verhagelt.
    Man verhagelt sich mit nem Rearfill je nach Lautstärke leicht den Fokus. Aber genau das ist ja auch dein Wunsch.

    Zitat Zitat von teuerbillig Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie kompetent der Geschäftsführer von ACR ist der viele Videos auf Youtube hat.
    Irgendjemand hatte hier im Forum mal nen Video verlinkt wo er "zusammen" mit ATF in nem Auto misst. Da zeigt sich sehr schnell, dass seine Mess/Einstellkompetenz = 0 ist. Mehr als ne "sichere" Trennung, dass die Lautsprecher nicht kaputt gehen und nach Gehör die Laufzeit verschieben ist da nicht vorhanden.

    Aber das Thema Rearfill kann ich durchaus verstehen. Mein Dad wollte das auch partout haben bei sich im G31. Dazu noch den stageXpander aktiviert und er ist absolut glücklich.
    Bei meiner Frau im Mini (siehe Signatur) hängen die hinteren Lautsprecher nicht laufzeitkorrigiert einfach noch am Radio. Wenn ich fahre, ist der Fader 100% front, wenn sie fährt ist der Fader 50/50. Das Rear ist null eingemessen (wie auch am OEM Radio) und verwäscht gut den Fokus. Sie mag das total. Trotzdem ballert das Frontsystem weiterhin ordentlich
    Sie meint auch, wenn die Stimme so auf einem Punkt steht, muss sie sich beim Fahren zu sehr darauf konzentrieren.
    Ich werde das mit den Rearfill aufjedenfall probieren, gerade eben weil ich die Laufzeit mit der Helix p-six anpassen kann etc. Ich hoffe eher das ich demnächst nochmal gebrauchte A130ger finde. Wenn es aber ein Fehler war, werde ich das hier offen und ehrlich dokumentieren, wobei ist ja sicherlich auch Geschmackssache
    Golf V: Alpine 9887r + KTX-100 EQ Imprint kit
    Fs: 3 Wege Miketta Haussystem Light (TT Hertz HV200)
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Alpine SWG1044 in 20L Gehäuse


    Steht noch an:
    BMW E39: BMW Business Radio
    Fs: 2 Wege TMT Andrian A130 4ohm, HT: no name
    Rs: 1 Wege TMT Andrian A130 8ohm
    DSP: Helix p-six mk1 + Hec BT + Urc3
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Hifonics MR8-Dual Bandpass

  8. #178
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.626
    (Conny) Wolf CarHiFi, 56566 Neuwied sind 73 km laut Google Maps

  9. #179
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    142
    Über die B9 sogar nur 50km, werde mich mal bei ihm melden wenns soweit ist.. In nem Jahr :p
    Golf V: Alpine 9887r + KTX-100 EQ Imprint kit
    Fs: 3 Wege Miketta Haussystem Light (TT Hertz HV200)
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Alpine SWG1044 in 20L Gehäuse


    Steht noch an:
    BMW E39: BMW Business Radio
    Fs: 2 Wege TMT Andrian A130 4ohm, HT: no name
    Rs: 1 Wege TMT Andrian A130 8ohm
    DSP: Helix p-six mk1 + Hec BT + Urc3
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Hifonics MR8-Dual Bandpass

  10. #180
    Teil der Gemeinde Avatar von teuerbillig
    Real Name
    David
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    142
    Da ich das original BMW Business Radio behalten werde, muss ich ja per HighLevel in den DSP (ca. 5 Meter weit). Gibt es da Kabel die man bevorzugt oder kann ich einfach solche nehmen?

    DCSk Fahrzeugleitung - 1,5mm² - 10m - FLRY B asymmetrisch - 1.5 mm² - KFZ Kabel Litze

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B08LZQ...b_b_asin_title
    Golf V: Alpine 9887r + KTX-100 EQ Imprint kit
    Fs: 3 Wege Miketta Haussystem Light (TT Hertz HV200)
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Alpine SWG1044 in 20L Gehäuse


    Steht noch an:
    BMW E39: BMW Business Radio
    Fs: 2 Wege TMT Andrian A130 4ohm, HT: no name
    Rs: 1 Wege TMT Andrian A130 8ohm
    DSP: Helix p-six mk1 + Hec BT + Urc3
    Amp: Alpine S-A60M
    Sub: Hifonics MR8-Dual Bandpass

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •