3-Wege im T6 Übergangsfrequenzen

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2021
    Beiträge
    73

    3-Wege im T6 Übergangsfrequenzen

    Hallo,

    ich möchte in meinem T6 das Hertz CK 165 um Peerless 830970 ergänzen oder Vll. den HT durch den kleinen Breitbänder ersetzen. Den Peerless möchte ich in die A-Säule spachteln.

    Ich weiß, dass das ganze eingesessen werden sollte. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Tipps geben könntet, welche Übergangsfrequenz (en) ich gut den Anfang wählen sollte.

    Ich möchte keinen besonderen Schalldruck erzeugen, sondern schön Musik hören können.
    Geändert von KY4400 (20.10.2021 um 18:20 Uhr)

  2. #2
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    der peerless wurde hier gemessen: http://feleppa.com.au/speakermeasmid.html
    bereits bei 86db macht das ding bei <850Hz 1% K3 Klirr. k4/k5 ist auch erhöht. Sollte das der Ersatz für den Hochtöner sein oder der Mitteltöner? Erste pi.mal daumen elektrische Trennung wäre für mich 12-18db @1khz
    hast du das Chassis schon? Falls nein -> es gibt definitiv interessantere Alternativen
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2021
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    hast du das Chassis schon? Falls nein -> es gibt definitiv interessantere Alternativen
    Ja, ich habe die Chassis schon. Ich mochte keine zu großen Anbauten an die A-Säule machen.

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    ich habe mir nach einiger Recherche die Tage mal wieder nen Satz visaton frs5x geholt. die sind auch nicht groß und mit Sicherheit deutlich besser als der peerless aus dem Test. Aber evtl. war sein Test-chassis auch defekt. im diy forum schreibt er zum peerless, dass er "unlistenable" ist.
    https://www.diyaudio.com/forums/mult...ml#post5424483

    ich würde dir dringend raten das chassis vorher Probezubehören, bevor du das ding aufwändig verbaust.
    alternativen ausm car hifi wären zB SO55neo oder der 60er ground zero.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2021
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    ich würde dir dringend raten das chassis vorher Probezubehören, bevor du das ding aufwändig verbaust.
    das habe ich vor. „Hau-Ruck“ Gehäuse trocknen gerade.

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von 0664gid777
    Real Name
    gideon
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.494
    Was sagst zum Peerless NE 65 bzw. Vifa 6 NE125/4?
    Ich find den eigentlich ganz angenehm
    BMW e61 touring in arbeit...

    hu: orginal
    ht: µp5.28@genesis q100x
    mt: µp5.8@genesis q100x
    tt: orginal@genesis dm
    sub: DD9110@dd m2

    mit most + bluetooth am 6to8

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2021
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von 0664gid777 Beitrag anzeigen
    Was sagst zum Peerless NE 65 bzw. Vifa 6 NE125/4?
    Ich find den eigentlich ganz angenehm
    Moin,

    solltest Du mich meinen: Ich kann Dir dazu leider gar nichts sagen. Ich habe meine kleinen ja bislang noch nicht einmal gehört

  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von 0664gid777 Beitrag anzeigen
    Was sagst zum Peerless NE 65 bzw. Vifa 6 NE125/4?
    Fuzzitauglich auf alle Fälle, der jannek räumt damit im Seat regelmäßig den ersten Platz ab im zwei Wege. Je nach Lautstärkeanspruch ganz gut Hochton kann er auch.
    bei 90dB schneidet der K2 die 1% Marke bei 600Hz abwärts und K3 bei 400Hz. K5 steigt ab <500Hz deutlich an. Bei gut 12kHz gibts irgend eine Reso, die viel K2 verursacht und im Impedanzgang zu sehen ist, sollte in dem Bereich aber nicht mehr stören.
    Bei 900Hz formt sich eine K3 Spitze, die ggf. bei mehr Pegel mit steigt, in der HobbyHifi wurde leider nur bei 90db gemessen, mehr nicht.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •