Digitalendstufe oder was für Hochton

Seite 2 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    Falls du noch keinen DSP hast, ist z.B. ne Helix M Four DSP interesseant. Da habe ich auch schon länger eine da, die ich in den nächsten Wochen mal antesten möchte
    Da bin ich mal auf den Bericht gespannt. Suche mehr Leistung für meine TMT und der Sub-Kanal der M5.4 liegt eh brach...
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  2. #12
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.643
    Ich werde nur Mittel/Hochton betrieben mit dem Teil.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    308
    Genau da hab ich ja Sorge, dass sie gegenüber der M5 abfällt. Zumindest kommt Hifitest.de zu diesem Ergebnis (Räumlichkeit, Transparenz). Die Mehrleistung im TMT ist wohl fraglos da


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  4. #14
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.643
    Zu diesem Vergleich kann sicher der Gack was sagen, er verbaut ja beide Regelmäßig glaube ich.
    Die Prosa Texte vom Hifitest lese ich nie.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.429
    ich würde generell im Rahmen eines aktiven Frontsystemes keine unterschiedlichen Verstärkerserien mischen - unterschiedliche Einschaltzeiten, MosFet odet unterschiedliches Regelverhalten, Rauschverhalten, Klirrverhalten.. Klar geht das schon und man kanns machen.. wäre für mich aber nicht erstrebenswert. Eine AudioSystem X80.6 oder ESX QE80.6 DSP können da sehr hilfreich und einfach sein.. Nur als Anregung.

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Likos1984
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    3.263
    Wieso keine Eton Mini 4 Kanal oder sogar eine 4 Kanal Power?

    Ich höre die Stufen in meinem Fs nicht raus!!! Egal bei welchem Pegel...
    http://www.madewithamore.de

    Team KS Car Hifi

    Deutscher Vizemeister Amateur 3 Wege 2016 und 2017

    Bmw E36 Touring:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...mw-E36-Touring

    Frauchens E36 Coupe Einbau:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...-Bmw-E36-Coupe

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von Likos1984 Beitrag anzeigen
    Wieso keine Eton Mini 4 Kanal oder sogar eine 4 Kanal Power?

    Ich höre die Stufen in meinem Fs nicht raus!!! Egal bei welchem Pegel...
    Was willste du da auch raus hören? Die Eton Mini / Power sind besser als 90% der Analogen Stufen wo es aktuell am Markt gibt.

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2008
    Beiträge
    697
    Class D sind keine Digitalendstufen, sondern analoge Schaltendstufen.
    Das Ausgangssignal ist nicht digital, sondern analog.
    Es kann beliebige Werte annehmen.
    Das D in Class D nicht für Digital, sondern für das 4. gefundene Verstärkerprinzip.
    Es gibt noch Class A, Class B, Class C, Class E, Class F, Class G und Class H.
    Und auch Kombinationen daraus, wie z.B. Class A/B.

    50 Watt für den Hochton?
    Warum?
    Selbst für Discolautstärken braucht man im Hochton keine 50 Watt.
    Die übrigens auch kein Hochtöner aushält.
    Radio: Blaupunkt NewYork RDM 127 + CDC-F 07 + RC 07 + RGN 08
    Sub: Phase Linear Aliante 10" @ Helix HXA 1000QX
    TT: Eton CEW650 @ Helix HXA 400
    MT/HT: Eton NCS 525 @ Helix HXA 400
    DSP: Helix DSP + URC2A

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    167
    Ich hab als DSP Lösung sowieso die Helix M Four DSP, die soll gebrückt die Tieftöner antreiben, da ist mir die Räumlichkeit und son kram fast egal. Ich such was für den Rest. Die Alpine PDX V9 hat genug Dunst für den Woofer und 4x100 wo an 8ohm "hoffentlich"noch 50-60 rauskommen was für den Scanspeak 5F und einen 20mm Hochtöner reichen sollte. Ich frag extra nach der V9, denn für die 450€ bekomm Ich sonst nix gescheites für den Zweck. Alles andere kostet deutlich mehr! ESX oder Musway kostet dann 2 mal und da bin Ich ratzfatz bei 550-600 für 2 Stufen. Frage ist halt ob die V9 mit 2012er Technik brauchbar ist, oder mitlerweile meilenweit veraltet ist?

  10. #20
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.643
    Denk dran, wenn du aus der Helix raus gehst, geht das Signal durch den Vorverstärker über cinch kabel, in die Eingansseite der neuen Endstufe und wird dann verstärkt. Heißt Rauschen und Klirr wird ansteigen. Und gerade im Mittel und Hochton willst du davon so wenig wie nur möglich haben. Ich würde M/HT über die Helix laufen lassen.
    Nimm lieber die V9, brücke die Kanäle für deine Tieftöner und den anderen Kanal nimmste wie geplant fürn Sub.
    Die V9 kann sehr gut! Aber gibt ja einige interessante 5 Kanäler.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


Seite 2 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •