Eton POW 200 TMT durch Hertz ML 1650 ersetzen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von chris2oo6
    Real Name
    Christian Wilhelm
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    269
    vllt liegts auch an meinem Auto.
    ich würd sie jedenfalls nicht wieder kaufen und kann sie deshalb nicht empfehlen. hab die brax reingebaut und plötzlich kam bass aus der tür.
    Skoda Octavia 3 (5e)
    - Brax GL1
    - Brax GL6
    - Brax ML 10Sub
    - Audison Voce 5.1k
    - Helix DSP Mini

  2. #12
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.167
    Ich vermute, dass deine Tür sehr groß ist. Berichtete Gack nicht zum Beispiel, dass die Brax ideal auf einer Bustür funktionieren?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.124
    Verallgemeinern sollte man bei Türeinbauten nie.
    In meiner 'kleinen' Tür haben die (Mille) das getan was die sollten. Auch die MillePro gingen richtig gut fürn Preis.

    Aber klar um die Membranflâche beim 8" würden dich viele, mich inkl beneiden. Würde da auch nicht auf dem Mille wechseln. Da nervten mich eher die HTs bei den POWs.
    Geändert von Kreta63 (31.08.2021 um 12:47 Uhr)
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.429
    ja Umgebungsabhängig - kommt auf die Tür drauf an. Der ML1650 kann schon was, der ML1800 kann brutal - mag Leistung und muss entsprechend aufwändig stabil eingebaut+gedämmt werden und genau da hängt es ja oft ausserhalt Fuzzi-Kreisen wo ein oder zwei Blätter vom dünnsten ALB als Dämmung gesehen werden.

    Die Eton POW200 können sehr gut auf große Türen (genauso wie die Tieftöner vom Focal PS165Flax) und machen in der Tat am meisten Spaß fürs Geld mit einem kleinen Breitbänder an einer DSP Stufe. War meine favorisierte Herangehensweise in einem MX5.

    Wer viel Leistung (so 300W RMS und mehr am Kanal) und stabilen/dichten Einbau nicht scheut und Spielgeld hat, kann gerne mal im Stadardformat die TMT von MacAudio anschauen - die TMT vom MacIron 2.16, StarX 2.16 und Überkraft sind meiner Ansicht nach bemerkenswert was man da fürs Geld bekommt.

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    311

    Eton POW 200 TMT durch Hertz ML 1650 ersetzen?

    Hängt aber auch ein wenig davon ab, ob ein Sub und / oder ein MT vorhanden ist. Wenn Sub vorhanden und kein MT macht m.E. der 165er mehr Sinn. Wenn kein Sub da ist oder ein MT (bzw. Breitbänder) verbaut ist, sehe ich den 20er im Vorteil.
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5.4 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.429
    natürlich, genau da liegt ja der Vorteil beim Einsatz in einem MX5. Kleines Cabrio, leichtbauweise ohne negative Beeinflussung vom Fahrwerk/Gewichtsverteilung und keine Probleme bei akustischer Anbindung eines Subwoofers - einfach ordentlich ans Frontsystem ran und gut ist. Relativ geringer Aufwand für ein gutes Ergebniss.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •