Gravierender Unterschied zwischen Bluetooth und CarPlay

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von *ab78*
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von flo1979 Beitrag anzeigen
    Ich habe heute morgen den hier bestellt:

    https://m.de.aliexpress.com/i/4000622589851.html
    Wofür brauchst du den?

    Zitat Zitat von flo1979 Beitrag anzeigen
    CarPlay Wired sollte eigentlich über LPCM gehen und daher Lossless sein.
    Hört sich leider nicht so an, als wäre das so. Beste Qualität ist halt über USB mit Lossless-Files, geht bei mir aber nicht, weil ich keine LEGALE Quelle für den Download von solchen Dateien habe. Daher habe ich zumindest mal Tidal HiFi als "Kompromiss" gebucht, weil man da für relativ kleines Geld bestmögliche Qualität bekommt.

    Aber es ist leider immer noch so, dass es einen klanglichen Unterschied zwischen BT-Übertragung und CarPlay gibt, was ich halt nicht verstehe, weil normal sollte doch eine Kabelverbindung immer besser sein als eine Wireless-Übertragung, oder? Bin da nicht mehr so auf dem aktuellen Stand der Dinge.
    Skoda Octavia RS 5E Combi // Skoda Columbus MIB2.5 // Türdämmung vorne und hinten // Dämmung Kofferraum und unter Rücksitzbank // Mosconi GLADEN RTC-HUB // Gladen RTC.2 Subwoofer-Pegel-Fernbedienung // Audio System X 165 EVO2 // Mosconi GLADEN ONE 130.4 DSP // Audio System R 12 FLAT EVO in 60x15cm BR-Subframe in RR-Mulde

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von *ab78*
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von zak1976 Beitrag anzeigen
    Da bleibt wohl nur eine andere HU, oder der klassische USB Stick mit gutem Material als Quelle...
    Nee, lass´ mal, das bleibt Alles so wie es ist von der HU her

    Zitat Zitat von zak1976 Beitrag anzeigen
    Edit, grad mal gegoogelt, Carplay sollte zumindest auf CD Niveau liegen, also liegt es wahrscheinlich daran, das "intern" eine "Einspeisung" über den AUX erfolgt, hierzu lässt sich leider nicht viel finden...
    Das kann ich dir leider nicht sagen. Muss das Ganze nochmal im angeschlossenen Zustand testen, ob´s da irgendwie irgendeine Möglichkeit gibt, da noch was einzustellen.

    Hätte ja sein können, dass es hier User oder Händler gibt, die sich damit gut auskennen...
    Skoda Octavia RS 5E Combi // Skoda Columbus MIB2.5 // Türdämmung vorne und hinten // Dämmung Kofferraum und unter Rücksitzbank // Mosconi GLADEN RTC-HUB // Gladen RTC.2 Subwoofer-Pegel-Fernbedienung // Audio System X 165 EVO2 // Mosconi GLADEN ONE 130.4 DSP // Audio System R 12 FLAT EVO in 60x15cm BR-Subframe in RR-Mulde

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    549
    es kommt dort nur auf die verwendeten Protokolle und die Schnittstellen dazwischen an, Wifi bietet mehr als "genug" Bandbreite um Audiodateien verlustfrei wiedergeben zu können!
    Zu Apple, bin kein Fan von der Marke und habe auch keine Produkte von denen..

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    308
    Meine Match M5.4 hat kein BT eingebaut und ich möchte zum Vergleich mal direkt in den DSP gehen. Also AAC über BT in den Adapter und dann per Toslink in die M5.

    Der eigentliche Vorteil von CarPlay über Kabel wäre ja eben, dass die Spotify-Daten mit 192k Ogg Vorbis nicht noch ein zweites Mal verlustbehaftet komprimiert werden müssen. Denn die Codecs sind ja eigentlich auf die Originaldaten ausgelegt.

    Ich habe jedenfalls heute auch mal den Pegel von BT an CarPlay angepasst und, auch wenn es schwer zu beurteilen ist wegen der langen Umschaltzeit, ebenfalls einen Vorteil bei BT gesehen bzgl. Dynamik und Räumlichkeit. Ist von der Steuerung während der Fahrt aber einfach blöd. Daher dann wohl direkt in die M5.4 und Lautstärke per Conductor. Werde mich dann aber halt mal mit dem Input-EQ auseinander setzen müssen, dann passt das gleiche Setup für BT und Radio.
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    549
    Was passiert denn mit Carplay wenn Wifi am Handy deaktiviert wird?

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von *ab78*
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    38
    Puh, keine Ahnung, CarPlay geht bei mir nicht Wireless, sondern nur über Kabel. So modern ist das MIB2.5 nicht, da ist Wireless-CarPlay leider noch nicht vorhanden...das gibt´s meines Wissens nach erst ab MIB3...
    Skoda Octavia RS 5E Combi // Skoda Columbus MIB2.5 // Türdämmung vorne und hinten // Dämmung Kofferraum und unter Rücksitzbank // Mosconi GLADEN RTC-HUB // Gladen RTC.2 Subwoofer-Pegel-Fernbedienung // Audio System X 165 EVO2 // Mosconi GLADEN ONE 130.4 DSP // Audio System R 12 FLAT EVO in 60x15cm BR-Subframe in RR-Mulde

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    549
    damit die Qualität stimmt, scheint Wireless wohl Voraussetzung für die Signalübertragung zu sein, ansonsten wird das wohl doch "intern" über USB als AUX IN realisiert und evtl. daher die Einbußen..

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von *ab78*
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    38
    Habe noch einen Wireless CarPlay Adapter…vielleicht geht es damit besser…?!? Muss ich mal testen. Soweit ich weiß, wird die Verbindung über WLAN hergestellt und dann auf BT umgeschaltet zur Übertragung…oder umgedreht, bin mir gerade nicht ganz sicher…

    Es ist dieser Adapter: https://www.amazon.de/dp/B08R4JJGD4/...ing=UTF8&psc=1

    Muss ich mal testen, ob es darüber vielleicht besser oder gleich wie BT-Übertragung ist…

    [EDIT]
    https://www.carlinkit.com/products/u...ctory-carplay/
    Geändert von *ab78* (18.08.2021 um 20:06 Uhr)
    Skoda Octavia RS 5E Combi // Skoda Columbus MIB2.5 // Türdämmung vorne und hinten // Dämmung Kofferraum und unter Rücksitzbank // Mosconi GLADEN RTC-HUB // Gladen RTC.2 Subwoofer-Pegel-Fernbedienung // Audio System X 165 EVO2 // Mosconi GLADEN ONE 130.4 DSP // Audio System R 12 FLAT EVO in 60x15cm BR-Subframe in RR-Mulde

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    549
    interessant, vielleicht bringt das ja den gewünschten Erfolg, freue mich auf den Erfahrungsbericht.
    Google Auto ist/wäre keine Option für dich?

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von *ab78*
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    38
    Nope, die Android-Zeit ist für mich vorbei. Einmal Apple, immer Apple

    Für mich persönlich das beste System…hatte ˋne Zeit lang Samsung und Huawei, konnte man gebrauchen, aber im Endeffekt ist Android doch nix für mich…
    Skoda Octavia RS 5E Combi // Skoda Columbus MIB2.5 // Türdämmung vorne und hinten // Dämmung Kofferraum und unter Rücksitzbank // Mosconi GLADEN RTC-HUB // Gladen RTC.2 Subwoofer-Pegel-Fernbedienung // Audio System X 165 EVO2 // Mosconi GLADEN ONE 130.4 DSP // Audio System R 12 FLAT EVO in 60x15cm BR-Subframe in RR-Mulde

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •