Tiefmitteltöner für Betrieb an Autoradio

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.059
    Wenn man das WerksRadio tauschen kann/möchte wie hier erwähnt, ists ja allein schon wegen der KlangEinstellungen/Intern-DSP ein massiver Zugewinn.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  2. #12
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    May 2020
    Beiträge
    13
    Radiotausch wäre dann die letzte Maßnahme gegen meine etwaige Unzufriedenheit....mir gefällt die Bedienung und das oldschool design ganz gut....auch wenn sich der Techniker in mir sich über die fehlenden Klangtuningoptionen ärgert.
    Kein preout, kein dsp, keine Weiche...ein wahrscheinlich verbogener Frequenzgang...
    mal schauen wie es mit vernünftigen LS und miniamp klingen wird.
    Miniamps gibts ja auch schon mit dsp ( axton )....taugt das was?

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.372
    bevor man jetzt Lautsprechet und Miniamp kauft - dann wird es lauter/kontrollierter - und 200€ weg hat ohne Klangsteller wie Aktivfilter und Laufzeit ect - dann wäre doch erst mal ein DSP HighPower Radio abzuwägen.

    Ich bin generell ein großer Freund von "Alles" - und bisher ist jeder Plan, nur minimale Änderungen zur verbesserung vom Klang vorzunehmen letztendlich kläglich gescheitert (am Schluss war ich doch erst zufrieden wenn ne komplette Anlage mit Volldämmung drin waren)... aber es sind heute in Bezug auf minimalem Installationsaufwand seitens Elektronik viele Möglichkeiten offen.

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Robi
    Real Name
    Robert Koscec
    Dabei seit
    May 2004
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Lerry100 Beitrag anzeigen
    Radiotausch wäre dann die letzte Maßnahme gegen meine etwaige Unzufriedenheit....mir gefällt die Bedienung und das oldschool design ganz gut....auch wenn sich der Techniker in mir sich über die fehlenden Klangtuningoptionen ärgert.
    Kein preout, kein dsp, keine Weiche...ein wahrscheinlich verbogener Frequenzgang...
    mal schauen wie es mit vernünftigen LS und miniamp klingen wird.
    Miniamps gibts ja auch schon mit dsp ( axton )....taugt das was?
    Ich gehe davon aus das du nicht soviel investieren möchtest
    Dann Amp mit Dsp an die Lautsprecherausgänge und fertig ....aber was gutes Mosconi?Audison ? usw so goss ist der Unterschied zu Billigschrott auch nicht Aber wenigsten passt es dann.
    Das mit Werksradio kann ich gut nachvollziehen in meinem damaligen C204 wollte ich auch nichts anderes allein schon wegen dem tollen Radioempfang (Radiohörer )und integrierten 6 Fach Wechsler,Navi ,Freispruch usw

  5. #15
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    May 2020
    Beiträge
    13
    [QUOTE=Bastet28;4619893]bevor man jetzt Lautsprechet und Miniamp kauft - dann wird es lauter/kontrollierter - und 200€ weg hat ohne Klangsteller wie Aktivfilter und Laufzeit ect - dann wäre doch erst mal ein DSP HighPower Radio abzuwägen.

    Okay, verstehe ich gut. Aber meine Ansprüche auf ein gutes Autoradio sind schon hoch: Simple Bedienung, blendfreies Display.Der gute alte Lautstärkeknopf. Dazu käme ja noch ne neue Blende und Kabelsatz fürs Auto. Die Lenkradfb soll ja auch funktionieren. Der externe Usb will angelötet werden.Okay, alles kein Hexenwerk.
    Vielleicht gibts Vorschläge für ein brauchbares Gerät?
    Dann vll doch ein " günstigen " dspamp. Für mich zwei Fliegen mit einer Klappe.Mehr Leistung und umfangreiche Möglichkeiten: Passivbetrieb oder dann mit Einmessung Aktivbetrieb von einem Profi.
    Das so ein axton,Pioneer etc einem mosconi etc. in Qualität unterlegen ist...schon klar.Falls mir sowas gebraucht über den Weg läuft, spricht auch nichts dagegen.

  6. #16
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    May 2020
    Beiträge
    13
    Vielleicht wäre für mein kleines Budget, welches ich bereit bin zu investieren, die kicker key 180 etwas. Rudimentär selbsteinmessend...keine eigenen Engriffsmöglichkeiten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •