RRM ::: was würdet Ihr in 90l einbauen ?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
  1. #31
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    So...wenn man keine ganzen Platten braucht, hatte der Holzhändler sogar noch ein paar Reste 18mm MPX.
    Darum habe ich mich gegen das Flexen der RRM entschieden und den 15NLW9500 in 4Ohm bestellt.

    Ich bin gespannt, wie viel Volumen ich rauskitzeln kann.

  2. #32
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.726
    Zum selben Kurs gibt's den Faital Pro 18XL1800.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  3. #33
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Geht der auch in 90L ?
    Damit kommst Du jetzt erst.... ;-)

    Edit:
    Ah, vielleicht hatte ich das nicht konkret formuliert.
    Ich baue jetzt doch ein Gehäuse in die RRM 70-90liter BR oder closed.
    Der W213 ist mir noch zu neu, um die Flex anzusetzen.

    Ich denke, der 18" Faital kommt mit dem kleinen Volumen nicht klar.
    Geändert von Tobi F. (08.06.2021 um 08:53 Uhr)

  4. #34
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.726
    90l closed passen perfekt für den 18XL1800.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  5. #35
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    76
    Bei mir käme da ein Scan Speak 30W/4558T00 rein.

    Wegen Fs und niedriger Gesamt-Einbaugüte.
    Fährt mein Sohn so mit 240WRMS bei 18dB/63Hz in 100L GG, zusammen mit GL-W6 und Scan-HTs im Corsa C.
    Läuft.
    Geändert von v8 (08.06.2021 um 09:26 Uhr)
    Zu viel Leistung ist genug

  6. #36
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Ok, die Vorschläge kommen jetzt leider etwas zu spät, da ich das Chassis bereits bestellt habe.
    Ich vermute mal, die von mir jetzt gewählte Option ist auch nicht so verkehrt, als dass man das jetzt rückabwickeln müsste.

  7. #37
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von v8 Beitrag anzeigen
    Bei mir käme da ein Scan Speak 30W/4558T00 rein.

    Fährt mein Sohn so mit 240WRMS bei 18dB/63Hz in 100L GG, zusammen mit GL-W6 und Scan-HTs im Corsa C.
    Läuft.
    trümmert das nicht auf die Ohren ? So ein Ding bei 63Hz LP ? ist das nicht viel zu hoch ? aber ja, gefallen muss es.
    Oder kann man so ein Home Hifi Chassi etwas höher trennen?

    lg Twin

  8. #38
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.545
    Zitat Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, die von mir jetzt gewählte Option ist auch nicht so verkehrt, als dass man das jetzt rückabwickeln müsste.
    Ich hätte mich ebenfalls für deine Wahl entschieden. Einmal den 30er GG wäre mir nix wenn man den 15er als BR verbauen kann.

    @twin
    hat wenig mit homehifi zu tun. Kann schon funktionieren wenn man ordentlich mitm EQ noch rauszieht.

    Zitat Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
    Wobei das langsam grenzwertig wird. Das Ding scheint 22cm tief zu bauen.
    +2cm Materialdicke Boden des Gehäuses
    +2-3cm Luft für die Polkernbohrung

    Ich hab maximal 29cm bis zur Unterseite der Abdeckplatte.
    Es fehlt ja noch Platz über dem Chassis für Hub und um die schnelle Luft unter dem großen Gitter zu verteilen.
    --> der Faital Pro 18XL1800 hat nochmal 1,3cm mehr, also 23,3cm Einbautiefe.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - B&O-USB 8Ohm @ 2x ESX QE1500.1
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  9. #39
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.096
    Ich denke du wirst zufrieden sein. Kein Grund für Verunsicherungen


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  10. #40
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.726
    Den 18er könntest du eben auch nur im CB betreiben und in 4 Ohm ist er auch nicht erhältlich.

    Einfach mal machen.
    So ein 15" 18S im tief abgestimmten BR ist bestimmt kein Fehler.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •