Hi Leute,

hab mich länger nicht mehr mit Car-Hifi beschäftigt, aber langsam juckt es wieder in den Fingern...

folgendes ist momentan in meinem VW Polo verbaut:

-HU: Android Naviceiver
-DSP: Audison Bit Ten
-Front: Eton Pow 160
-Verstärker Frontsystem: Helix H400 Esprit (4x70W RMS)
-Verstärker Sub: Next Q22 (380W RMS)
-Sub: Audiosystem r10 flat (25L geschlossenes Gehäuße)
-Hifonics powercap

Nun habe ich im Winter bei sehr kalten Temperaturen oft das Problem das einzelne Kanäle ausfallen, ich vermute es ist die Helix400 (hat ja schon paar Jährchen auf den Buckel).
Darum dachte ich könnte gleich beide Endstufen durch ne Eton Power 150.6 ersetzen, so könnte ich die Kanäle 1-4 für das Frontsystem und die Kanäle 5-6 gebrückt (müssten dann 300W sein) für den Sub.

Was meint ihr, wäre das klanglich ein Rückschritt? oder was empfehlt ihr mir?

Beste Grüße
Gabri