Audison voce quattro springt nicht an

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.090

    Audison voce quattro springt nicht an

    Teste gerade besagte Endstufe. Gebe 13 Volt vom Netzteil dran, Remote Spannung liegt auch an, nur die Stufe macht nichts. Nichts leichtet etc. Alle Kabel abgezogen und trotzdem zeigt sie an den Terminals 13,5 Volt an. Gibt es da irgendeinen Trick? Wurden mir als heile verkauft
    Seat Leon FR

    Kenwood DDX 7025 BT
    Brax ML

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    954
    Jopp, die haben mich auch heile verlassen...

    Ich frag mal den Spezi.

    Hast Du ein Analogmodul drin?
    Geändert von Pepe (21.03.2021 um 16:49 Uhr)
    Team Klinge Car-Hifi

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    423
    BIT modul verbaut?

    Schalten die dann ggf nur über den Ethernet Anschluss ein?

    (Reine Spekulation, hatte die noch nicht )
    118d Automatik 11/2011
    Soundanlage:
    Lautsprecher: GZPW 10spl - AS EX100 EVO2 - AS HX30 Phase - Audison APBMW S8-2
    Helix DSP PRO - Bit DA1 - GZUA 6.200sq-Plus - Rockford Fosgate T1500-1BDCP
    Nachgerüstet:
    NBT EVO + ATM + 10,25 Touchscreen X6
    M3 F80 Sitze (Memory) + M4 Lenkrad (Heizung) + PMA + Kafas2 + Selective Beam

    Neues Projekt:
    Sprinter Krankenwagen wird zum WoMo


  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.090
    Hey, jep ist das analog Modul drin. Ist auch kein Vorwurf, bin nur mit meinem Latein am Ende daher die Nachfrage
    Hatte das mal das die Endstufe am
    Netzteil nicht sofort ansprang, aber das sie Spannung ohne Kabel hat ist neu ^^

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    215
    Wie hast du die 13,5v gemessen? Mit einem Multimeter an den Stromterminals ohne Kabel? Das wäre normal, weil das Netzteil in der Endstufe Elektrolyt Kondensatoren hat, die sich aufladen bei anlegen einer Spannung und noch ne Weile geladen sind, wenn die Stromkabel ab sind.
    Hast du mal gemessen ob am Remote auch wirklich >12v Anliegen?

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.090
    Mit einem Multimeter. Remote hatte die gleiche Spannung wie der Plus Anschluss/ da ich es zum testen gebrückt habe.
    Hatte das noch nie das eine Stufe mehr als ein zwei Minuten die Spannung noch hält.
    Ja war am
    Terminal gemessen/ ohne Kabel . Natürlich auch mit Kabel ob überhaupt Spannung anliegt

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    215
    Laut Beschreibung, gibt es zwei Möglichkeiten die Endstufe einzuschalten. Über Remote IN oder Automatisch wenn ein Musiksignal anliegt. Dafür gibt es den Schalter "ART" der muss auf OFF stehen, wenn das Remote Kabel genutzt wird.
    Vielleicht liegt da ja schon dein Problem.

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.090
    Werde ich die Tage mal nachschauen, eig habe ich alles auf off geschaltet. Aber vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Danke schon mal für die schnelle
    Hilfe

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.090
    So, art ist auf aus gewesen, somit ja richtig eingestellt :/

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    954
    Hast du mal mit Patrick Kontakt aufgenommen?
    Team Klinge Car-Hifi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •