T6 Soundupgrade mit Audison, Eton oder Match?

Seite 1 von 18 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    48

    T6 Soundupgrade mit Audison, Eton oder Match?

    Hallo Fuzzies,

    ich möchte meinen T6 etwas verbessern.
    Discover Media bleibt drin. Ausbau Orgie soll vermieden werden.
    Ich habe folgende Systeme in die engere Auswahl gezogen und freue mich über Tipps und Erfahrungen:
    Front:
    Eton UG T6 2.1 oder den Audison AP8 und welcher Hochtöner?
    Natürlich werden die Türen gedämmt. STP Gold oder Silber oder Aero?
    Endstufe:
    entweder Match M5DSPMK2 oder die Audison AP5.9bit?
    Hier bin ich sehr unentschlossen. Bei der Match gefällt mir die Software besser, bei der Audison die Leistung. Was denkt Ihr?
    Subwoofer:
    soll unter den Beifahrersitz. Match PP8 oder Hertz ES200.5 oder ESF20.5 oder den Audison APS8D. Soll in BR, um den Wirkungsgrad etwas anzuheben. Gerade bei der Match ist die Leistung ja eher knapp. Das gute an der Match Kombo ist, dass es in der Software schon eine Entzerrung für den PP8 hat.
    Da man ja nicht einfach mal so auf die schnelle alles Probehören kann, versuche ich hier mal Erfahrungen und Ratschläge zu sammeln.
    Kennt jemand die Produkte und kann sie eventuell sogar vergleichen?
    Freue mich auf Eure Expertise.
    TG

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.306

    T6 Soundupgrade mit Audison, Eton oder Match?

    Der ap8 klappt super mit dem c26oe für die oem Plätze... ist wie gemacht für eine 5.9bit...

    Die Software der prima dsp Endstufen ist super easy gemacht... wenn man den wizard laufen lässt, hat man immer schonmal ein funktionierendes preset bei dem nix kaputt geht bis es zum einmessen beim Profi geht


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Team Klinge-Caraudio

    www.klinge-caraudio.de



    Anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    Airlino


    Audison HV Venti
    Audison TH Quattro
    Audison AV Due
    Audison bit one hd Virtuoso
    Audison Thesis violino 1.5II
    Audison Thesis voce 3.0II
    Accuton 17er Keramik
    Hertz ML2000.3

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    48
    Ok, danke für den Tipp. Wie wird der HT denn montiert? Hinter das original Gitter? Du würdest die Kombi also dem Eton und der M5 vorziehen?

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Wenn Du eh einen Sub installierst, tust Du dem Mittelton und Kickbass mit einem 16er TMT m.E. den größeren Gefallen. In unserem T6.1 hab ich alles von Audiotec Fischer verbaut: M5 Mk ii, PP8E-Q, S 6B als Tieftöner und S 1T als Hochtöner. Die Hochtöner passen exakt in die Original-Aufnahmen.

    Da das Ganze eh vollaktiv eingemessen werden muss, spielt das fertige Preset für den PP8 jetzt nicht die Rolle. Für meinen Geschmack tut es der Sub für das Volumen ganz gut, insbesondere seitdem er Downfire spielt (im Gegensatz zum Video von z.B. ARS24). Viele schwören ja auf den ARC8, für den es ein fertiges T5/6-Gehäuse gibt. Spielt sicher präziser, habe ihn aber noch nicht gehört. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es mehr Output liefert.

    Final kann ich mein Zeug aber erst am 12.03. bewerten, wenn es der Frank vom CarHifi-Store eingemessen hat.

    Software vom Match sowie deren Support sind m.E. eine Klasse für sich.

    Viele Grüße

    Florian

  5. #5
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    9.270
    Wenn Eh ein Sub kommt nimm hart aufgehängte 16er
    Helix S62C in Kombi mit dem ARC8

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    48
    Dann brauche ich wieder Adapter. Ich will den Einbau so einfach wie möglich halten. Und warum die 16er soviel besser wie vernünftige 20er sein sollen erschließt sich mir nicht. Bündelung ist bei dem Einbauplatz ja egal. Und ob das jetzt im Kickbassbereich soviel ausmacht sei mal dahin gestellt. Die Diskussion will ich auch nicht unbedingt aufmachen. Da kommen wir vom 100. ins 1000.
    Die Frage war ja, Audison oder Eton? Welcher Sub?

  7. #7
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    9.270
    Weil die 20er Membran schwer und träge ist und ich spreche da aus Erfahrung.
    Ich beobachte das in sooo vielen aktuellen Autos.
    Ich hab auf ein Jahr jetzt 30 A4 B9 umgebaut und einige T6. Immer das selbe. 20er TMTs sind im 2 Wege immer nasal in der Stimme und träge im Bass. Zumindest im bezahlbaren Bereich.

    und was heisst leider.
    für 20€ bekommst Adapter aus GF20

    Übrigens sieht das bei mir dann so aus (hier mit Audi Steckern):
    Also plug & play

    IMG_3119.jpg

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Ich kann das aus unserem 6.1 nur bestätigen. Die S 6B spielen in den großen Türen ganz hervorragend! Präzise, druckvoll und pegelfest. Spielen so tief runter, dass ich sie bei 80Hz mit 12dB trenne, den PP8 schon bei 65Hz mit 24dB auskopple, was den PP8 deutlich knackiger spielen lässt.

    Die 20er sind halt gut, wenn man sich den Sub sparen will. Mittelton scheint bei Werksausrüstung nicht die Rolle zu spielen.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    48
    Kommt meiner Meinung nach eher auf BL, MMS Qms und Rms an. Der Durchmesser ist egal. Im Vergleich Eton TMT und den Helix 6B kann das schon stimmen. Aber zum AP 8? Der hat das größere BL, minimal schwerer (19 zu 14,8g), dafür aber auch das besser Qms.

  10. #10
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.024
    Rms und BL sollte man nicht absolut, sondern in relation betrachten (zu SD und mms), ebenso wie cms/vas. Sonst bin ich da aber durchaus bei dir.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

Seite 1 von 18 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •