Welche Optima macht Sinn?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
  1. #21
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.919
    Die Optima ist zyklenfester und hat nen geringeren Innenwiderstand,
    Zyklenfester gegen welche aktuelle 70Ah AGM? Wenns ne 'Mexico at its best' erwischt hält die (YT) auch nur drei Jahre ohne (einen) Zyklus und fängt dann an zu schwächeln.

    Mehr Stromabgabe/Innenwiderstand greift auch nicht in dem Fall, eine aktuelle 70Ah ist wie gesagt 'genau' einer 55Ah Optima. Eine 75Ah Optima ist da überlegen, wie schon gesagt, ja. Da musst schon genauer werden gegen welche aktuelle 70Ah du gegen die 55Ah Optima wie gemessen hast.

    Rot ist nur Starten, sollte keinen Zyklen ausgesetzt werden.
    Gelb/Blau können Zyklenbetrieb, Blau hat zusätzlich Edelstahlpole + Terminals (TüV beachten beim Plus).

    Seh halt in dem Fall keine Sinnhaftigkeit wenns um ne aktuelle 70Ah AGM gegen eine 55Ah Optima geht. Einzig die Unzickigkeit beim Laden wie erwähnt. So oder so wird bei Puffer-/Strombedarf der Strom aus der Lifepo4 kommen und nicht aus irgendeiner SteinzeitBatt ob Optima (Spiral) oder Varta und co (AGM).
    Geändert von Kreta63 (08.04.2021 um 07:01 Uhr)
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  2. #22
    Teil der Gemeinde Avatar von Schooli
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2011
    Beiträge
    1.089
    Danke für deine Ausführungen, hat mir wirklich sehr geholfen...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •