Empfehlenswerter Beamer unter 800€

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
  1. #31
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    15.09.13
    Beiträge
    3.412
    Zitat Zitat von Martin C30 AMG Beitrag anzeigen
    Bin auch kurz davor meinen Acer h6510d gegen einen Sony HW45 zu tauschen. Würde das gerne mal testen
    ist jetzt sicherlich schon zu spät, aber wenn du von DLP kommst und kein Problem mit dem Regenbogen hast, dann ist der Acer M550BD bzw. H7850BD eine absolute Empfehlung. Wenn du innen das Kabel vom Display-Shaker (sorry habe vergessen wie das heißt #edit XPR-Shifting) absteckst, dann fiept der Beamer auch nicht mehr, ist super duper leise und hat ein knacke scharfes natives 2k Bild.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Forge 96LN
    - Eton Mini 150.4 + PA 800.4
    - Mamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Audison Forza C8.14 bit
    - Mamba, Core100 @ C8
    - SB20PFCR @ Forza M4D
    - 3x ARC8 (alt) @ ESXQE1500.1
    - Audison DA1bit @ Audison Forza M12.14 bit
    - R25XS², SB12NRX25 @ M12
    - H&K-USB 2Ohm @ M12
    - XXLS12 @ ESX QE1500.1


  2. #32
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    26.01.17
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    Das hier ist der HDMI Dummy (den ich nutze) der jeweils immer in den Ausgang 1 vom scaler gesteckt werden muss
    Also muss an den Dummy-HDMI-Stecker der Darbee und nach dem Darbee der Beamer?

    Also so?
    Feintech Scaler.jpg

  3. #33
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    15.09.13
    Beiträge
    3.412
    an den Dummy kannst du nichts dran stecken.
    Feintech Port 1 = Dummy
    Feintech Port 2 => AVR => Darbee => Beamer


    Aktuell ists bei mir mit dem größeren Feintech wegen extra Audioausgang so:
    Feintech Port 1 => AVR => Am AVR Out steckt der Dummy. Somit erkennt der AppleTV auch Atmos, weil das kann mein Dummy nicht.
    Feintech Port 2 => Darbee => Beamer
    Port 3+4 sind frei
    am Audio-Ausgang von meinem Feintech hängt der Kopfhörerverstärker, damit ich meine komplette Analage abschalten kann, wenn ich mal mit Kopfhöhrern schauen muss.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Forge 96LN
    - Eton Mini 150.4 + PA 800.4
    - Mamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Audison Forza C8.14 bit
    - Mamba, Core100 @ C8
    - SB20PFCR @ Forza M4D
    - 3x ARC8 (alt) @ ESXQE1500.1
    - Audison DA1bit @ Audison Forza M12.14 bit
    - R25XS², SB12NRX25 @ M12
    - H&K-USB 2Ohm @ M12
    - XXLS12 @ ESX QE1500.1


  4. #34
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    26.01.17
    Beiträge
    78
    Ich habe dazu zwei Fragen...

    1. Für was braucht es den Dummy an Port 1?
    2. Erkennt mein AVR Dolby Atmos oder brauche ich den Scaler mit Optical OUT, sodass ich den Toslink zusätzlich zum HDMI OUT an den AVR anstecke?
    OEM Headunit + Helix DSP
    TMT ETON MAS 160 @ Steg K2.02
    HT ETON MAS 160 @ Steg K4.02
    MT ETON MAS 80 @ Steg K4.02
    JL 13W6 @ Steg K2.04

  5. #35
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    15.09.13
    Beiträge
    3.412
    Zitat Zitat von Symen Beitrag anzeigen
    1. Für was braucht es den Dummy an Port 1?
    1) Damit deine Quelle (in deinem Falle scheinbar ein FireTV4k) auch ein 4k Bild ausgibt, was der Scaler nachher runterskalieren kann. Der Feintech kann von deinem FireTV nicht gesehen werden. Wenn du an Ausgang 1 vom Feintech deinen 1080p Fernseher/Beamer anschließt, erkennt der FireTV auch nur 1080p und gibt alles in 1080p aus. Dann gibs nichts zu skalieren und auch nirgends 4k.
    Der Feintech skaliert ohne, dass es der FireTV mitbekommt. Der Feintech ist für alle angeschlossenen Geräte unsichtbar.

    2) dein AVR erkennt gar nichts, der FireTV muss es erkennen. Den Rest vom Satz verstehe ich nicht. Optische Verbindung kann ja eh nur maximal Dolby und DTS 5.1, aber das brauchst du hier ja nicht, wenn dein AVR das Audiosignal über HDMI bekommt.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Forge 96LN
    - Eton Mini 150.4 + PA 800.4
    - Mamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Audison Forza C8.14 bit
    - Mamba, Core100 @ C8
    - SB20PFCR @ Forza M4D
    - 3x ARC8 (alt) @ ESXQE1500.1
    - Audison DA1bit @ Audison Forza M12.14 bit
    - R25XS², SB12NRX25 @ M12
    - H&K-USB 2Ohm @ M12
    - XXLS12 @ ESX QE1500.1


  6. #36
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    26.01.17
    Beiträge
    78
    Okay alles klar. Dankeschön für die Infos!

    Hab den VSP01202 gerade bestellt und den Dummy HDMI. Bin sehr gespannt auf das Ergebnis
    OEM Headunit + Helix DSP
    TMT ETON MAS 160 @ Steg K2.02
    HT ETON MAS 160 @ Steg K4.02
    MT ETON MAS 80 @ Steg K4.02
    JL 13W6 @ Steg K2.04

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •