Dämmelemente für die Wohnung

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
  1. #31
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.654
    Noch bin ich im Bau. Könnte also noch was ändern.

    16122049900317682831954548624308.jpg

    Die hintere Wand ist massiv und läuft aus dem Winkel.
    Zusätzlich ist auf der rechten Seite ein Schornstein und ein Abflussrohr hinter Rigips.
    Die Begradigung mit dem Bücherregal war also von Anfang an geplant. (Das Randfries des Parkettbodens ist bereits an's Regal angepasst.)

    Die Tiefe hinter den Lochplatten ist jetzt bei ca. 5-15cm.
    Hinter dem Mittelteil ist aber auch noch etwas Luft, die genutzt werden soll.

    Edit:
    Denkst du an Sonorock oder noch was anderes?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  2. #32
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.773
    Kommt auf die finale Tiefe an. Isobond ist teurer aber dafür gesundheitlich unbedenklich. Auch Steico Flex könnte akustisch passen, ist auch ökologisch aber eine Sauerei. Wirklich ein cooles Konstrukt. Bei 5-15cm würde ich wohl bei Basotect bleiben.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •