Equalizer einstellen

Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    70

    Equalizer einstellen

    Servus...
    Hätte mal ne allgemeine Frage, oder auch die Hoffnung auf praktische Anregungen...
    Es geht darum das mich mal interessieren würde was so ne gute Einstellung wäre für einen 13 Band Equalizer...
    Musik Richtung ist Punk , Metall, Rock...
    Es würde mir mehr so um Zahlen gehn ...also + und - in den Bereichen
    62,5.....100....160....250....400....630....Hertz. ...
    1....1.6....2.5.....4.....6,3....10...16...khz

    Selbstverständlich ist klar das Geschmack eine große Rolle spielt...deshalb würd mich einfach mal Einstellungen von anderen interessieren die diese Art Musik hören...so zum abgleichen und um vielleicht noch bissel was bei mir zu optimieren

    Vielen Dank für die Mühe und Zeit ...
    Mfg

  2. #2
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.116
    Puuh, nichts für ungut, aber du scheinst nicht verstanden zu haben, wofür ein Equalizer da ist.
    Der ist nämlich nicht dafür (zumindest nicht primär), um den "Sound" auf deinen Geschmack oder deine Musikgewohnheiten einzustellen, sondern, um grob gesagt Ungleichmäßigkeiten im Frequenzgang verursacht durch dein Setup und deinem "Raum" auszugleichen.

    In sofern lässt sich hier gar keine Aussage treffen.
    (Nexus7 @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4 || Sub: Ground Zero GZPW 18SPL @ GZPA1.10K-HC) @ Vectra C

  3. #3
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    70
    Das sich damit nichts zu 100 % einstellen lässt ist mir schon bewusst...
    Aber es gibt doch immer mal wieder Menschen die ne wage Vorstellung haben wie se sich sowas einstellen würden...oder auch sich frequenzen ausgleichen zu lassen...
    Es ging mir ja hier nicht im Heilsbringende Aussagen oder Daten sondern nur mal so en paar Anregungen wie andere es bei sich so gemacht haben

  4. #4
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    70
    Und ja der absolute Experte bin ich natürlich auch nicht, deshalb ja diese Anfrage oder auch nett gemeinte bitte...

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.650
    Im Endeffekt will man dir damit sagen, dass ohne deine Karre eingemessen oder zumindest gehört zu haben, dir absolut niemand auch nur ansatzweise sagen kann: +2db auf 80Hz, -3db bei 500Hz usw usw. Dasselbe gilt auf die finalen Trennfrequenzen, Laufzeit, Phasen usw. Da treff ich eher den 6er im Lotto als dir per RemoteKugel das richtige Setting durchzugeben.

    Aber so oder so hast du ja erst mal ganz andere fundamentale Sachen zu erledigen bevor es überhaupt daran geht.

    -> Kümmer dich um den Einbau und bring das Ganze zu nem Händler der es dann rudimentär einmisst/einstellt (das bisschen, dass das Radio und die Amps halt hergeben).

    - und again, lies dich in die Basics ein. Dauert paar Monate.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  6. #6
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von Kreta63 Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt will man dir damit sagen, dass ohne deine Karre eingemessen oder zumindest gehört zu haben, dir absolut niemand auch nur ansatzweise sagen kann: +2db auf 80Hz, -3db bei 500Hz usw usw. Dasselbe gilt auf die finalen Trennfrequenzen, Laufzeit, Phasen usw. Da treff ich eher den 6er im Lotto als dir per RemoteKugel das richtige Setting durchzugeben.

    Aber so oder so hast du ja erst mal ganz andere fundamentale Sachen zu erledigen bevor es überhaupt daran geht.

    -> Kümmer dich um den Einbau und bring das Ganze zu nem Händler der es dann rudimentär einmisst/einstellt (das bisschen, dass das Radio und die Amps halt hergeben).

    - und again, lies dich in die Basics ein. Dauert paar Monate.
    Alla hop.....

  7. #7
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    70
    dachte bisher zwar net das alles nur absoluter Schrott ist was verbaut wurde...aber dann ist es halt so...danke

  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.100
    Zitat Zitat von Elchefe77 Beitrag anzeigen
    dachte bisher zwar net das alles nur absoluter Schrott ist was verbaut wurde
    ist es ja auch nicht , es sollte eben richtig verwendet werden

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.586
    Dir zu sagen, wie du welche Frequenz einstellen sollst, ist ähnlich der Antwort auf die Frage, warum schmeckt mir mein Essen nicht...ohne zu wissen, was es gibt, ohne zu wissen woraus es besteht und ohne zu wissen, wie es gewürzt ist...
    Es geht einfach nicht...
    Das geht nur live und in Farbe, bei jemandem, dem du dein Auto zum einstellen vorstellst...
    P99/Raspi
    Helix DSP Pro MK2
    Phass AT 25ex @ Audio Art 200.2
    Scanspeak 12MU@ Audio Art 400.2
    wavecor 223 @ Studio 400
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    186
    Die Aussage trifft es denke ich ganz gut. Die Komponenten - die ich über dein Profil rausbekommen habe - sind an sind sicher nicht schlecht, jedoch hat deren Einbau den maßgeblichen Einfluss auf deren Performance. Erst wenn man die Grundperformance live gehört hat, kann man zumindest per Gehör ein absolutes Grundsetup erstellen.

Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •