Unendliche Schallwand über Zwangsentlüftung?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    453

    Unendliche Schallwand über Zwangsentlüftung?

    Ich habe die Tage über das Thema unendliche Schallwand im Auto nachgedacht. An sich eine coole Sache, ein Loch in die RRM will ich aber nicht schneiden.
    Dann kam ich auf die Idee, die Zwangsentlüftungsklappen hinten im Kofferraum dafür zu verwenden. Hat das mal irgendwer gemacht? Die Fläche der Öffnung ist nicht groß, ich vermute aber mal, dass man da einen 6,5 oder gar 8 Zoll Sub pro Klappe realisieren könnte.

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Die Idee hatte ich auch schon mal länger verfolgt.
    a) Du musst die Klappen entfernen, sonst klappert es, wie Seuche.
    b) Den "Kanal" möglichst kurz, sonst gibts Strömungsgeräusche/Resonanzen (da die Öffnungsfläche vermutlich < als Membranfläche)
    c) beide Klappen würde ich nicht opfern. Die habe ja schon einen Sinn.... -> Türzuschlag.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    453
    Die Klappen habe ich sowieso schon aus der Halterung rausgenommen und durch Rainstop ersetzt, damit diese keine Töne mehr von sich geben.
    Den/Die Subs würde ich per Holzring direkt ans Metall kleben damit die Sicke beim Auslenken nicht anschlägt. Der Kanal wäre also recht kurz.

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Hm, ich würde noch eine Holzplatte dazwischen einbringen. > Damit die Membran möglichst gleichmäßig belastet wird.
    Das Volumen zwischen Klappe und Membran hat zwar einen Einfluß auf die Abstimmung, aber ich würde schauen, dass die Luftströmung möglichst elegant ist.
    -> symmetrische Platzierung der Membran auf den Kanal.

    Wie groß ist er denn ?
    -> 0,3Sd ? 0.5Sd ?

    Ggf. kannst Du noch ein Doppel-Gitter einplanen, um Dämmstoffe einzubringen... -> Stichwort "Fliesswiderstand".

    Mach mal ein Bild davon.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    453
    Genaue Maße habe ich leider nicht parat, da müsste ich erstmal den Kofferraum zerlegen oder die Heckschüze demontieren. Ich schätze die Öffnung aber auf ~150cm².



    Bitte nicht wundern, meine Heißklebepistole hat damals den Geist aufgegeben, deswegen sieht das so beschissen aus.

    Edit: Wie kriegt man denn den Anhang weg?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    150cm² bei 0,5Sd -> 300cm2 SD -> 10".... mehr ist nicht drin.
    Ich würde schauen, was schön symmetrisch, mittig auf den Kanal drauf passt.
    Einen Ring für den Abstand der Sicke.
    Eine Scheibe für gleichmäßige Belastung der Membran. Mit einer mittigen Öffnung.
    Und das dann mit Karosserie-Kleber auf die Öffnung.

  7. #7
    Super Moderator Avatar von #ammensleben
    Real Name
    Olli
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.822
    Die Beschreibung kommt mir bekannt vor.

  8. #8
    Braucht man für IB nicht Membranfläche???
    S500 W220
    Black Mamba @ Ground Zero GZUA 6.200
    Eton 3-212/C8/25 HEX SYMPHONY @ Ground Zero GZUA 6.200
    Eton POW 200 @ Ground Zero GZUA 6.200
    Carpower Raptor 12mk2 @ Ground Zero GZUA 2.250
    Varta Silber dynamic AGM

    Astra H 1.9cdti
    Replay Audio Ht + Master MK3 @ Blaupunkt Bremen MP78
    Beyma Special Ass series 15zoll @ Carpower Syntex 2/300

  9. #9
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.096
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Eben, das ist ja nur eine Anpassung des Gehäuses. Das Verschiebe Volumen ist ja gleich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •