Neu im Forum! Suche Hilfe zum DSP einstellen im Münsterland

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 11121314
  1. #131
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.659
    Ja auf jeden Fall.
    Du hast an jeder Stelle im Auto andere Verhältnisse, da reichen schon 5mm. Wedeln mittelt das relativ gut.

  2. #132
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    76
    Hallo,

    nun habe ich rund um den Kopf gemessen.
    Die Ergebnisse sind 1/6 Oct geglättet:

    Höhen leicht abgesenkt:
    sub-180-dance2.jpglinks-rechts-beide.jpg

    musway-dance.png

    Höhen flat.
    sub-180-flat.jpg
    musway-flat.png


    Danke für eure Kommentare.

    Grüße
    kaminkehrer

  3. #133
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    76

    Neu im Forum! Suche Hilfe zum DSP einstellen im Münsterland

    Hallo,

    ich habe nochmal eine Frage zu meinem Bild oben „links-rechts-beide.jpg“.
    Man sieht hier sehr schön, das die gemessene Trennfrequenz ca. 15 hz zwischen linken und rechten Kanal auseinanderliegen.
    Ist das wohl möglich?
    Heißt das, ich trenne im DSP links zum Beispiel 15 hz höher als rechts ( 60hz und 75hz)?

    Danke und Grüße
    kaminkehrer


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #134
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.268
    Hi, ja das ist sehr wohl möglich. Das ist eben der Unterschied zwischen elektrischer und akustischer Trennung. Der Beifahrerfußraum gibt dir wohl ein wenig mehr Gain. bzgl. Trennung: probiers aus ob es sich gut addiert.

    Bei höhen flat sieht der Verlauf deutlich besser aus als bei dem ersteren Bild. Über 10k ein leichter anstieg gibt ein wenig mehr gefühlte Details oben raus.
    Du kannst bitte mal noch die Skalierung von deiner Anzeige ändern, der gesamte Bereich unter -90db ist total irrelevant.
    Versuche mal bei 4kHz noch mit 3-5db ins plus zu gehen mit einer Güte von 1,5 oder 2.0 vielleicht.

    Deine ganzen EQ Einstellungen sind alle vom REW berechnet nehme ich an? Hast du die einfach blind übernommen oder auch kontrolliert ob die machen was sie sollen?
    Hast du beim Messen immer dein Hecksystem mitlaufen? Sehe gerade dass das gar nicht gemutet ist

    Hast du mal versucht bei 600-1kHz nen EQ reinzuhalten? Passiert da was? Ansonsten hätte ich ab 1kHz alles noch ein wenig abgesenkt.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - 2x Eton Mini 150.4 + PDX-M12
    - R25XS², B&O-MT, B&O-USB 8Ohm
    - 3x ARC8 (alt)
    - OEM HU @ High-Level
    - Eton 150.4 DSP + 300.2
    - Diabolo R25, B&O-MT, H&K-USB 2Ohm
    - kein Sub bisher


  5. #135
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.855
    Ich trenne r/l immer symmetrisch und gleiche das eher mit dem eq an. Bei absolut identischer ubertragungsfunktion sollte das Ergebnis identisch sein. Mit den asymmetrischen Trennungen habe ich aber in der addition oft keine guten Ergebnisse in dem Bereich zwischen r/l.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  6. #136
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    28
    Sehr interessanter Thread, befinde mich in ähnlicher Lage, habe nur längst nicht so viel Erfahrung sammeln können wie der Threadstarter!!
    Sehr lehrreich hier

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 11121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •