High-End Gaming-PC - Welche Grafik? 2080TI?

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456
  1. #51
    verifiziertes Mitglied Avatar von Milan2000
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.702
    Interessante Beobachtungen. Mein Dark Power Pro 11 (gut zugegeben, das ist ihre Premiumlinie) hat mich nie im Stich gelassen - genausowenig wie die im Bekanntenkreis (auch Pro 11 oder Pro 10). Meine BeQuiet Gehäuselüfter tun ihren Dienst seit nunmehr ziemlich genau 10 Jahren und da schleift/surrt nix und alles ist in Butter.

    Vielleicht hatten wir nur Glück oder aber bei den Netzteilen gibt es innerhalb der Linien massive Qualitätsunterschiede was die Haltbarkeit anbelangt.

  2. #52
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.103
    Mhmja. Also in meinem Gaming Rechner war bis vor paar Monaten ein Straight Power E8-CM-580W. Das war beim Ausbau 9 Jahre alt. Das musste jetzt nur weichen, weil mir das mit dem 3950X und der 2080 Ti bisschen zu knappig wurde. Lief wunderbar, hatte ich aber kein gutes Gefühl bei.
    An meinem Server hängt ein ähnliches. Weiß jetzt nicht genau welches. Müsste auch so 6-8 Jahre alt sein .. seit Anfang an 99.99% Dauerbetrieb.

    In der Firma benutze ich zu 95% Pure Power. Nur System Power meide ich, weil da wohl die Lüfter nicht so viel taugen.

    Aber ja, bei dem einen so, bei den anderen so. Ich hatte mit AMD Grafikkarten auch nur Probleme und bei anderen laufen die einwandfrei (Ich verbau die deswegen auch weiterhin, nur nicht bei mir )
    (Nexus7 @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4 || Sub: Ground Zero GZPW 18SPL @ GZPA1.10K-HC) @ Vectra C

  3. #53
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Michael Z.
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    429
    Mir kommen BeQuiet Netzteile auch nicht in den PC, ich erinnere dazu nur zu gerne an die Toms Hardware dauer Stresstests für Netzteile vor Jahren als BeQuiet reihenweise durchgefallen ist.

    Keine Ahnung ob sich da was geändert hat zwischenzeitlich, aber ich lasse einfach generell die Finger davon.

    Bei mir kommen eigentlich nur Enermax oder Corsair Netzteile rein, aber auch nie die "billigste" Serie.

    Bis jetzt Nie Probleme gehabt...
    Erinnere mich da gerne an eine riesige LAN Party von früher wo Dank Netzüberlastung für Sekundenbruchteile der Strom ausfiel.
    Die meisten PCs waren danach aus, meiner lief weiter einige andere auch, die meisten hatten Enermax Netzteile.

    Das war allerdings Anno 1999

    Apropo 1999 wer spielt hier noch UT99 ?

    Gruß
    Michael

  4. #54
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Fabio
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    190
    UT04 haben wir zuletzt vor paar Jahren gezockt ^^
    Am besten noch RTC (Rotterdam Terror Corps) während dem Zocken laufen lassen und schauen, dass der Puls nie unter 150 geht

  5. #55
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Angryhellfire Beitrag anzeigen
    UT04 haben wir zuletzt vor paar Jahren gezockt ^^
    Am besten noch RTC (Rotterdam Terror Corps) während dem Zocken laufen lassen und schauen, dass der Puls nie unter 150 geht
    So muss das sein. Mooooonsterkill

  6. #56
    verifiziertes Mitglied Avatar von kingpin82
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.642
    Ultrakill oder Rampage
    Im privaten Umfeld hatte ich bisher auch noch nie Probleme mit BeQuiet. Bei den ganzen Tests muss man eh gucken wer die wo gekauft hat, nicht das der Hersteller die gestellt hat.
    Bevor man sich auf "NoName" Netzteile einlässt die angeblich 500 oder gar 800W bieten sollen, lieber ein Markennetzteil mit "echten 400W" nehmen.
    Mein 450W Netzteil ist auch wieder total überdimensioniert für meinen i7 und ner GTX960.
    Alpine 9886 + PXA-H100
    AA130/A25 @ Eton MA 150.4
    Atomic QT10D2 @ Eton MA 150.4

  7. #57
    Teil der Gemeinde Avatar von crimejoker
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    522
    Nun, zum NT kann ich nur sagen, bequiet geht ohne Probleme.

    Habe seit Jahren die Teile und kann nichts schlechtes sagen.

    Corsair hatte ich auch schonmal drin in einem. Beide gute Teile
    18" und 15" Stroker Nippler
    Besitzer und Nutzer


    Astra F Caravan
    Alpine 7998R
    2x ETON PA 5002
    Frontsystem Herz Mile MLK 1650.3
    Oki Unibandpass -aktuell 18er Stroker

    VW Bora Variant
    Alpine ILX702D
    STEG K2.03
    Rainbow GL-C6.2 Germanium
    Soundstream REF 1600.2
    2x JL Audio 12W6v2-D4 in je 36l geschlossen

  8. #58
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    877
    Jeder macht eben so seine Erfahrungen. Ist doch mit Autos das gleiche...Es gibt sicher 10000ende zufriedene Marke X Fahrer und es gibt einige die würden nach diversen Erfahrungen marke x nie wieder kaufen.

    Im Fall Netzteil nehm ich entweder ne Firma die konsequent gute kondis und Co verbaut oder ich les mich rein und nehme genau das eine Model, dass dann eben gute kondis verbaut hatte...

    Die Rahmenbedingungen spielen da auch mit rein... Steht der PC im klimatisierten Büro her sieht er öfter mal den raumtemperaturbereich von 25 bis 30 Grad usw. Läuft der PC durch oder wird er jeden ah bei gestartet. Wie ist das Stromnetz dahinter?
    Alles Faktoren die bei mir über Jahre gewachsen sind.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •