Kann ein Subwoofer durch langes Lagern defekt sein?

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    742

    Kann ein Subwoofer durch langes Lagern defekt sein?

    Liebe Fuzzis!

    Nach dem Winterurlaub wollte ich meinen steinalten Kicker Solobaric S12c in den Kofferraum stellen. Nun gibt er keinen Ton mehr ab.

    Hab die Schwingspulen per Multimeter gemessen und der Widerstand zeigte selten stabile Werte. Entweder zu hoch oder mal gar nichts. Früher musste man nur die Nadeln in die Anschlüsse stecken und es war ca. 5-4ohm.

    An den Kabeln der Endstufe liegt Wechselspannung an, die scheint ok zu sein.

    Könnte auf Grund des Alters oder vom Lagern was kaputt geworden sein? Seit dem letzten Einsatz war er ca. 7 Monate im Keller im trockenen.

    MfG
    Goran

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.603
    Hi Goran,

    erstmal: es freut mich sehr, von dir zu hören!
    Schau dir mal die Litzen genau an, ob da evtl etwas defekt ist.
    Ansonsten könnte eine Spulen einen Riss o.ä. haben.
    Von der reinen Lagerung kommt so etwas aber eigentlich nicht.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    148
    Wenn der Subwoofer kein geschlossener ist, dann hat sich vielleicht eine Maus im Gehäuse ausgetobt und Kabel angefressen!

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    742
    Hi Micha!

    Schön auch von dir wieder zu hören. Litzen sind ok. Hab ihn gerade am Aktivmodul zu Hause angeschlossen. Gelegentlich kommt ein Knacken. Schade, scheint wohl ganz durch zu sein. Hatte vermutlich 20 Jahre aufm Buckel.

    @chipi_bed: Woofer war im GG.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    435
    Was ich persönlich schon mal gesehn hab, das die Aufhängung (das Nomex-Gewebe) iwann durchhängt, oder das (falls geklebt, war aber eher bei TMTs) der Magnet abgerutscht ist. In beiden Fällen liegt die Schwingspule dann auf, und dann brauchts nicht mehr viel das die Spule durch ist.

    Schade, was wars denn für ein Sub?
    W203 Sportcoupe
    Pioneer x (German Mastro+Rainbow) x Rockford Fosgate = Fun

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    742
    Der war schon seit dem Kauf in einem miserablen Zustand. Hat dann aber trotzdem noch 10 Jahre gespielt. Modell steht im ersten Post. Diese alten Kicker waren speziell für sehr kleine geschlossene Gehäuse gedacht. Der 30er benötigt zum Beispiel nur 25L. Klanglich auch nicht bescheiden. War wirklich n toller Woofer.

    Werde mir Ersatz für das Gehäuse suchen. Bis 38L geschlossen sind verfügbar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •