Seat Leon mit BMS - Stabile Spannung erwünscht

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    17

    Seat Leon mit BMS - Stabile Spannung erwünscht

    Hallo,
    Ausgangslage:
    Start.Batt. Banner EFB 69Ah / Lima 140A
    2 Endstufen Analog, gemessene Werte
    1x2Kanal für TMT, 2x210W an 13,5V
    1x2Kanal für HT, 2x73W an 13,8V
    1 Endstufe Digital , Mono für Sub, 1x300W an 12,5V
    Eine Zusatzbatterie Effection x700
    Geplant:
    Plus und Minus 35mm2 von Starter zur Zusatzbatterie, dazwischen Trennrelais und Sicherung, die Zusatzbatterie sollte
    als Verteiler für die Endstufen dienen.
    - wird die Zusatzbatterie durch das BMS auch geladen?
    - macht es Sinn wenn das BMS ständig durch einen zusätzlichen Verbraucher, z.B. Sitzheizung, zu höherer Spannung
    für die Musikanlage
    veranlasst wird?
    - haben diese BMS Spannungsschwankungen Auswirkungen auf die Musikanlage?
    - Lichtflackern o.ä. soll vermieden werden.
    Vorhaben von mir o.k ?, oder andere Lösungsvorschläge.
    Gruß Supi
    Geändert von Supi (17.12.2019 um 14:08 Uhr)

  2. #2
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.989
    Hallo Supi,

    1. würde ich das Trennrelais weglassen. Wieso sollte die Zusatzbatterie nicht auch das Anlassen puffern dürfen? Außerdem ist das ein unnötiger Widerstand.

    2. Masse auf keinen Fall von der Starter-Batterie irgendwo hin verlegen/verstärken/umbauen/oder zur Zusatzbatterie ziehen. Damit überbrückst du die Strommessung vom BMS und die Lima macht irghendwas

    3. Das BMS mißt im Regefall nur die Spannung und den Stromfluss über das Massekabel. Sofern du dies nicht überbrückst, lädt die Lima beide Batterien parallel. Also immer mit.

    4. Wenn es bei deinem Auto möglich ist, codier die gesamte Kapazität (also Hauptbatterie + Zusatzbatterie)

    5. Wenn du anständige Endstufen hast, sollten Spannungsschwankungen kein Problem sein. Hast du in einem Auto ohne BMS auch. Tritt mal bei einem BMW E90 Facelift auf die Bremse, dann hast du 16V am System. Das sollten natürlich die Endstufen auch können.

    6. Ja Lichtflackern wird natürlich unterdrückt, je mehr Strom du hast. Ob das ausreicht, wird ein Test zeigen. Im schlimmsten Fall brauchst eine 2. X700 aber bei 300W am Sub, solltest du keine Probleme haben (außer es fehlt eine 0 und du meinst 3000W)

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.700
    Trennrelai würd ich mir auch nicht antun wollen -> wenn du die Kiste halbwegs regelmässig bewegst hats nur Nachteile. Spannungsanzeige wenns beim Stand hörst und gut ists.
    Weiß nicht was ab Werk für Kabel drinnen sind, aber das Big3 Upgrade kannst (auch) immer machen.

    macht es Sinn wenn das BMS ständig durch einen zusätzlichen Verbraucher, z.B. Sitzheizung, zu höherer Spannung
    veranlasst wird
    Unnötiger LiMa-Verschleiß, da rubbel ich mir lieber den Popo als die Sitzheizung anzuwerfen beim Wagen mit der stock LiMa xD

    Viele Grüße
    Bari
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Ibizaklang
    Real Name
    Christian
    Dabei seit
    May 2008
    Beiträge
    591
    Und ich tausche lieber mal ne billige OEM Lima, als einen kalten Hintern zu haben
    //gerade im Umbau

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.700
    Ja hierzulande (München) pudern die sich denn auch noch vorm Einsteigen, aber ich hatte bei meinem ersten Auto keine Sitzheizung und im Motorrad auch keine, glaub da sind RoadsterDriver eh anders. Da heb ich mir die LiMa bzw. Schleifring+Kohlen (die zwar im Vergleich zur custom LiMa günstig ist, aber dennoch ShitArbeit sie auszubauen) eher für was Nützliches aka Pegel auf, Fuzzi und so eben :P Aber OT.
    Geändert von Kreta63 (17.12.2019 um 14:16 Uhr)
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  6. #6
    @Gack

    Die Zusatzbatterie wird parallel direkt an den Polen abgegriffen, somit brückst Du den Sensor nicht, codieren ist im Seat schwierig da man den Typ mit angeben muss und Mischbatterien nicht machbar sind.

    Ich habe es seit 2 Autos so und das mit Trennrelais und es geht tip top. Sitzheizung Stufe 1 und alles im Lot.
    Seat Leon 5f ST OEM Navi Plus @ C-DSP
    Hifonics Brutus BRX 6000D @ Kove X15"
    Soundstream REF 800.2 tuned by Eddi ♥ @ Hifonics ZX 6.2W

    Soundstream Human Reign 4 tuned by Eddi ♥ @ Black Mamba Thirty & Eton RSE 80


  7. #7
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.989
    Das mit der Masse stimmt sofern du hinten dann alles auf die Zusatzbatterie klemmst und kein anderes Massekabel irgendwo an die Karosse ziehst. Galvanische Trennung zur HU ist dann ganz wichtig sonst hast du hier eine Brücke

  8. #8
    Gehe ja per HighLevel in den DSP somit ist eine Trennung ansich vorhanden und klar habe ich dann keinerlei Masse auf die Karosserie gelegt.

    Querschnitt vorne erhöhen um das ganze über den Sensor zu jagen geht mehr schlecht als recht. Auch den Strom den der Sensor, bzw. der Messwandler abkann soll nicht so hoch sein.
    Seat Leon 5f ST OEM Navi Plus @ C-DSP
    Hifonics Brutus BRX 6000D @ Kove X15"
    Soundstream REF 800.2 tuned by Eddi ♥ @ Hifonics ZX 6.2W

    Soundstream Human Reign 4 tuned by Eddi ♥ @ Black Mamba Thirty & Eton RSE 80


  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    113
    Hiho,
    lass die Zusatzbatterie einfach weg. Bei der geringen Leistung nicht nötig.

    MfG
    Markus

  10. #10
    Wie willste dann die Werksmasse verstärken, ohne dabei den Sensor zu brücken ?! Lt. AYA Regelwerk wäre diese nur max. zusätzlich mit 40A belastbar.
    Seat Leon 5f ST OEM Navi Plus @ C-DSP
    Hifonics Brutus BRX 6000D @ Kove X15"
    Soundstream REF 800.2 tuned by Eddi ♥ @ Hifonics ZX 6.2W

    Soundstream Human Reign 4 tuned by Eddi ♥ @ Black Mamba Thirty & Eton RSE 80


Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •