Trennung AA165G + AA25T

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    170
    Oder du gibts die F4 wieder ab und schlägst bei der P-Six im Marktplatz zu (falls die noch da ist)
    Dann wäre zumindest die Front vollaktiv incl DSP. Den Sub dann nach Deiner Tour.
    __________________________________________________
    T4 MVII

    HU - Pioneer DEH-X7800DAB
    HT - Hertz ML280.3 @ Helix P Six DSP
    MT - Hertz ML700.3 @ Helix P Six DSP
    TMT - Hertz ML1650.3 @ Helix P Six DSP
    Sub - ARC8 @ ESX Q-One

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.543
    Den TMT nicht so weit oben raus spielen lassen...die Membran kreischt ziemlich oben raus...
    Meine Empfehlung...60 Hz 24db HP und 1,6 kHz 24 dB LPF
    2,5 kHz 12 dB HP Ht...
    Dann gleichst du auch bissl die Einbauschwäche der TMT nach oben raus durch die HT bissl aus...aber sonst natürlich messen...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    P99/Raspi
    Helix DSP Pro MK2
    Phass AT 25ex @ Audio Art 200.2
    Scanspeak 12MU@ Audio Art 400.2
    wavecor 223 @ Studio 400
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.965
    der A165G kreischt oben heraus ?
    bei mir laufen die bis 3,15 KHz / 24 db herauf

    also beim nächsten Treff lasse ich meine A165G dann mal fullrange laufen mit angepaßtem EQ, mal schauen, ob es jemand merkt *augenverdreh*
    Grüße und so
    all 4 the music

    uralter analoger Kram, teilweise 35 Jahre alt, recht nutzerfreundlich verbaut

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.543
    Der hat eindeutig eine Membranreso obenraus...
    Je nach Verbau und entsprechenden Abfall obenraus unterschiedlich stark ausgeprägt...
    Da ich den in Vergangenheit schon ziemlich ziemlich oft verbaut oder sonst bei anderen Projekten unterm Mikro hatte, kann ich das schon ziemlich klar so aussagen...
    Lass mal nen Sweep über die TMT laufen, dann hörst vielleicht auch du es ziemlich deutlich...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    P99/Raspi
    Helix DSP Pro MK2
    Phass AT 25ex @ Audio Art 200.2
    Scanspeak 12MU@ Audio Art 400.2
    wavecor 223 @ Studio 400
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.965
    ... bei ca 3,5 KHz ein Peak ... ist aber einbaubedingt, wie du schon angemerkt hast, dann ggfls mit etwas EQ Nachhilfe, nicht mehr zu hören
    Grüße und so
    all 4 the music

    uralter analoger Kram, teilweise 35 Jahre alt, recht nutzerfreundlich verbaut

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.543
    Zitat Zitat von MacMorty Beitrag anzeigen
    ... bei ca 3,5 KHz ein Peak ... ist aber einbaubedingt, wie du schon angemerkt hast, dann ggfls mit etwas EQ Nachhilfe, nicht mehr zu hören
    Es geht ja hier erstmal um ne quick and Dirty Pauschaltrennung...ohne EQ oder sonstige Einstellung,da kann man den Bereich ja gleich mal durch die Trennung ausschalten/minimieren...bei einem Akustisch guten Einbau mit viel sichtbarer Membranfläche wird’s auf jeden Fall zu Buche schlagen, vor allem rechts...
    Und grad unter etwas mehr Pegel ätzt dieser Bereich besonders, zu dem er bei höherer Trennung durch HT und TMT wiedergegeben würde...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    P99/Raspi
    Helix DSP Pro MK2
    Phass AT 25ex @ Audio Art 200.2
    Scanspeak 12MU@ Audio Art 400.2
    wavecor 223 @ Studio 400
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  7. #17
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.389
    Er hört ja scheinbar aber auch nur Zimmerlautstärke. Da fällt das noch nicht so sehr auf, sondern klingt ja zum Teil eher dynamisch oder spritzig.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.323
    @MacMorty: Bei dir "scheinen" die A165G ja aus Adamantyum gefertigt zu sein und FullRange >3000W auszuhalten & linear(st) zu spielen trotz AudioEquipment das älter ist als meine Visage xD
    Der Rest muss sich dann doch mit den normal gefertigten Stücken zufriedengeben und stößt sowohl unten als auch oben(rum) an gewisse Grenzen.
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.965
    Wo habe ich von solchen Wattangaben geschrieben????

    Wo habe ich geschrieben, das sie komplett linear spielen ?

    Bitte erst lesen vor dem Schreiben lernen und etwas Intelligenz ist dann auch noch von Vorteil

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.758
    Zitat Zitat von Kreta63 Beitrag anzeigen
    >3000W


    Malaka, mach mal ne Null weg...
    Proud Member of Team Waschbär

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •