Externe Spannungsversorgung. Ladegerät oder Netzteil?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Pascal
    Dabei seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.804
    kommt auch etwas aufs Auto an...
    Bei unseren XC90 ist der Ruhestrom bei eingeschalteter Zündung schon über 50A - ohne, dass dort ne Anlage eingebaut ist.
    Sollte man bedenken und vielleicht mal messen
    Wenig Hifi aktuell - Planung läuft für Hyundai Ioniq Elektro.

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.022
    Ruhestrom 50 A

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Pascal
    Dabei seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.804
    gefühlt 500 Steuergeräte die alle hochfahren brauchen halt Strom. Ist natürlich mit normalen Autos nicht vergleichbar, aber etwas was man eben bei der Wahl definitiv berücksichtigen sollte.
    Wenig Hifi aktuell - Planung läuft für Hyundai Ioniq Elektro.

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    137
    50 A ist schon gut was. Aber eigentlich sollte der Strom dann auch wieder runter gehen, wenn die alle hoch gefahren sind. Meist ist das ja nur für den Einschaltmoment.
    Aber aus Interesse Messe ich das auch mal.

  5. #15
    verifiziertes Mitglied Avatar von macone
    Real Name
    Magnus
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.600
    Wenn die Anlage länger im Stand laufen soll, würde ich einen Wechselschalter vor dem Eingang des Zündungsplus empfehlen, damit die Zündung nicht dauerhaft eingeschaltet bleiben muss.

    Ich hatte erst eine Anlage, bei der das 10er Ctek an seine Grenzen kam, das war mit den 7 Orion HCCA.

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    137
    Wirkliche Zündung hat mein Wagen eigentlich garnicht mehr. Ich steig ein, drück auf den Knopf und der startet.

    Gibt aber dann noch 2 "vorstufen". Chipkarte einstecken oder bei eingelegtem Gang den Startknopf drücken. Letzteres ist dann mehr oder weniger so wie Zündung. Radio etc. funktioniert aber schon mit der Karte. Fensterheber seltsamerweise nicht.
    Naja Technik eben. Zündungsplus fürs Radio gibt's ja auch nicht.

  7. #17
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.219
    Glaub jetzt mal nicht, dass der mehr ECUs hat wie ein R231/W222. Wenn du dauerhaft 50A aus der Batt bei Zündung 1 hättest, darfst ja nie paar Minuten im Stand an haben xD Wo/wann und für wie lange hast denn das gemessen?

    Radio usw wird sicher per 'BusAufwachSignal' gesendet, ist ja bei den meisten Autos heutzutage so.

    Hab gestern nochmal den neuen Sub gegengetestet, bei 30Hz Sinus, dass die Garagendecke dröhnt machte ca 35A. Aber da wär wieder so ein Netzteil cool, dass du es direkt ablesen kannst.
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55
    Ich hätte hier bei Bedarf noch ein 50A Netzteil, einstellbar bis glaube ich 15V liegen. Solltest Du Dich für ein Netzteil entscheiden, kannst Du mir gerne schreiben

    LG

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •