Stroker 18D “kratzt“ bei niedriger Lautstärke

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    33

    Stroker 18D “kratzt“ bei niedriger Lautstärke

    Hallo zusammen,

    Gibt es hier noch jemanden der sich mit dem Stroker auskennt? Bei niedrigen Lautstärken kratzt es recht laut bei jedem Beat, bei hohen Lautstärken ist nichts mehr hörbar und er bringt volle Leistung wie es sich gehört. Das interessante dabei: wenn ich an diesem Nippel leicht nach rechts drücke ist das Kratzen weg, drücke ich leicht nach links wird es allerdings noch lauter. Ich habe mal gelesen, dass man irgendwas am Stroker einstellen kann. Weiß jemand was denn genau und wie man dabei vorgeht? Im Netz finde ich keine genauen Infos dazu.

    Danke im Voraus!

  2. #2
    edler Spender Avatar von polosoundz
    Real Name
    Dennis
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.853
    Luftspalt zw. Spule und Magent ist beim Stroker sehr schmal, da setzt sich schnell mal was rein, hatte ich früher bei mehreren Strokern auch... Die Tatsache dass du das durch leichten Druck auf den Nippel in eine Richtung beeinflussen kannst spricht aus meiner Sicht auch für Fremdkörper im Luftspalt. Die Einstellgeschichte über die Inbusschraube hat mit dem Problem allerdings nichts zu tun, da besser auch nicht "einfach so" dran rumfummeln, imho. Soweit ich weiß gibt es da nicht wirklich viel was man machen kann...
    Sometimes people need a high-five... in the face... with a chair...

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von polosoundz Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß gibt es da nicht wirklich viel was man machen kann...
    Das hört sich leider nicht gut an. Ist Klaus (komet) hier noch aktiv? Vielleicht kann er noch was dazu sagen.
    Reconen kann ich sicherlich vergessen, es gibt ja keine Kits mehr.

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.444
    Zitat Zitat von witti Beitrag anzeigen
    Reconen kann ich sicherlich vergessen, es gibt ja keine Kits mehr.
    Der OKI hatte doch immer reichlich liegen.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von crimejoker
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    449
    Wie hast du deinen Stroker verbaut? Stehend oder liegend?
    Manchmal hilft es bei stehenden, ihn rauszunehmen und 90 oder 180° versetzt einzubauen.
    Wenn die Zentrierung "absackt" durch den Zahn der Zeit kann das helfen.
    Und mal durchgemessen?
    18" und 15" Stroker Nippler
    Besitzer und Nutzer



  6. #6
    verifiziertes Mitglied Avatar von komet
    Real Name
    Klaus M.
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.026
    TheBigOki kann wohl helfen. Ich tippe auch auf Dreck im Spalt.
    schon gelesen? Buch "Hifi im Auto" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schöne Grüße vom Klaus

    ...dort gibt's Infos: http://www.hifilab.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •