Gehäuse für Orion HCCA 152 Black

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55

    Gehäuse für Orion HCCA 152 Black

    Hallo zusammen

    da mein Plan mit den 4 Eton Move M15 im Passat Variant für mich wahrscheinlich nicht umsetzbar ist, habe ich mir einen Orion HCCA 152 Black organisiert. Ich habe noch das alte Gehäuse von 2 Eton Move M15 im Keller stehen.

    Das alte Gehäuse hat netto 200L und 3 Ports á 5*31cm und 43cm tief.

    Ich habe jetzt längere Zeit versucht mit Basscad und Winisd ein Gehäuse zu berechnen, aber ich bekomme das leider garnicht geschissen....Könnte ich das alte Gehäuse dafür verwenden? Die Front doppel ich noch auf und könnte auch den Port neu gestalten.

    Zur Verfügung stehen 7KW an einem Ohm und Ziel ist es ein Musikgehäuse mit einem Linearen Verlauf ab 20Hz zu bauen....Also voller Pegel schon ab 20Hz

    Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte, bin damit nämlich gerade total überfordert....


    LG

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.415
    Wenn du die TSPs des Orion posten würdest wäre das ganze einfacher.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55
    Oh ja, sorry! Daran hätte ich auch denken können

    QTS 0,500
    QES 0,550
    QMS 5,170
    VAS 83,78
    FS 28,13
    RE 4,00
    VLS 10,50
    LE 2590
    RMS 2500
    SD 962,1
    MMS 499

    Ich hoffe da fehlt nichts? Ansonsten schaue ich gerne noch mal nach


    LG

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.415
    D7634D40-40BD-4E93-A8D8-0457997B42D4.jpg
    Bandpass nach Didi Art gegen BR im Freifeld.
    Einmal 60+120 liter oder 170 liter.
    9084D0F9-0652-4BAE-A512-2D7D2789BA48.jpg
    Und so wird es im Auto aussehen.

    P.S.: Das Programm heißt Speaker Box Lite. Find ich super auf dem iPad.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55
    Vielen Dank ☺️

    Also könnte ich das Gehäuse von der Größe her verwenden. Volumen eventuell etwas verkleinern.wie müsste ich den Port dann gestalten? Das konnte ich leider nicht erkennen.


    LG

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.415
    Der Bandpass bräuchte ein 320mm Rohr mit 320mm länge.
    BR wäre bei einem 160er Rohr schon 580mm länge.
    Bandpass wäre linearer, knallt besser und hat ganz unten (unter 15Hz) mehr Pegel.
    BR wird der Port entweder zu klein und pfeift oder unhandlich lang oder man stimmt auf 37Hz ab (wie dein Gehäuse jetzt ist).
    549E4AC0-8434-4E5D-B927-CE0A45DC37B5.jpg
    Das wäre dein jetziges Gehäuse im Vergleich zum Bandpass.
    Probier den Bandpass, der dürfte das Beste aus dem Orion rausholen.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55
    Vielen Dank für Deine Mühe ☺️

    Ich muss ehrlich sagen dass ich nur ungern ein neues Gehäuse bauen wollen würde.

    Also wenn ich das alte umbaue, das Volumen auf die 170L verkleinere und einen 160 Aeroport mit 580mm nehme würde es gut funktionieren? Der 160er Port würde dann auch nicht pfeiffen?

    Wenns doch nicht passt würde ich mir eventuell dann doch ein anderes Gehäuse bauen....aber da graut es mir schon davor

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.415
    160mm ist schon arg klein. Und sehr lang.
    In das Gehäuse kannst du nicht eine Zwischenwand einziehen? Dann wäre das BP Gehäuse ja schon fast fertig.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55
    Puh, gehen würde das bestimmt....müsste ich mir mal anschauen. Aber ob ich es dann auch schaffe

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.415
    Im Didibandpass würde er nicht nur so richtig tief gehen sondern auch knallen.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •