Kaufberatung Fahrzeug/Anlagenträger

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.414

    Kaufberatung Fahrzeug/Anlagenträger

    Hallo zusammen,

    obwohl ich schon zwei Threads erstellt hatte, in denen ichsehr gute Hilfe bekommen hatte, komme ich nicht so richtig weiter.
    Ich muss/darf mir ein neues Auto kaufen. Bisher hatte icheinen A4 B9 190PS quattro s-Tronic als Firmenwagen, den ich nun abgeben muss.
    Für den Spaß im Sommer stehen mir SLK320, Motorrad und Fahrräder zur Verfügung.
    Grundsätzlich bin ich Mercedes-geprägt, aber kein militanter Markenfetischist.
    Jetzt mal die Rahmenbedingungen:
    Gerne Diesel Euro6 mit 170-210 PS
    AHK wäre wichtig für den Fahrrad-Träger + Wohnwagen. Kann aber auch nachgerüstet werden müssen.
    Da ich das Auto mehrere Jahre halten möchte, ist nicht auszuschliessen, dass ein Kinderwagen rein passen muss. Daher z.B. keine Coupes.
    Allrad habe ich sehr zu schätzen gelernt. Kurvenstabilitätund im Winter auf verschneiten Langlauf-Parkplätzen ist man fein raus. Ist aberein Preistreiber. Frontantrieb alleine macht mich nicht so ganz glücklich.
    Die Akustik-Verglasung vom A4 ist toll…. Ein sehr ruhiges Fahrzeug.
    Da meine Freundin deutlich kleiner ist fände ich Sitzmemory ganz praktisch.
    Sie findet ein Panorama-Dach sehr schön.
    Die kleinen Navis sind meist nicht so leistungsfähig. Daher eher das großeNavi. Dort würde ich auch direkt die analog-Ausgänge anzapfen. (Oder halt einenMOST Wandler einsetzen).

    Eine Anlage wird’s geben. Sicherlich kein Low-Budget. Aberauch keine Wahnsinns Umbau-Arbeiten. 3-Wege-Front + Sub. O.ä.

    Preisrahmen 30-35k€
    Bis 3 Jahre alt.
    Ca. 40.000km

    Mein Fahrprofil:
    Arbeitsweg ist 4km, also nicht der Rede wert. Shopping. 20km zur Freundin etc.

    Ich fahre gerne in 100km in die Berge, 200km an den Bodensee, ab und an nach Süd-Tirol/Italien/Östereich.
    Oder auch gerne 400k nach Fulda oder zu Triathlon-Wettbewerben.


    Meine drei Kandidaten derzeit sind:

    Mercedes S205 als 220d oder 250d 4-Matic mit AMG Paket.Liegt eher an der oberen 35k€ Marke
    Audi A4 B9als 2.0TDI 190PS quattro S-Tronic. S-Line.
    VW PassatB8 als 2.0TDI 190PS 4-motion Highline / R-Line.

    Kia Stinger ist zu teuer.
    Kia Pro-Ceed GT nur Frontantrieb und ohne AHK
    Skodas haben mich mit sehr wackeligen Lenkrad-Tasten abgeschreckt.
    Seat Tarracan…. Fand ich nicht mal so schlecht, klappt abernicht wg. meiner Duplex Garage.
    Mercedes S213 finde ich schick…. Deutlich über 35k€ und schon sehr groß. (Parkplatz-Suche München City)
    BMW F01, was ganz anderes. Auch schick. Deutlich höhere Unterhaltskosten. Und dann doch schon irgendwie etwas älter.
    Ford gefällt mir überhaupt nicht.
    Volvo V90 ist zu groß und zu teuer.
    Volvo V60 ist zu teuer.
    Opel hat mich nicht vom Hocker gehauen.

    Den SLK habe ich damals mit 6 Jahren und 70tkm gekauft.Jetzt ist er 19 und hat 200tkm…. War 2x außerplanmäßig in der Werkstatt undbekommt jetzt dann die ersten Bremsen getauscht.
    Da ist alles sehr gut gelaufen.

    So, jetzt bin ich auf die Schwarm-Intelligenz des Forumsgespannt.



    Viele Grüße
    Tobi
    Geändert von Tobi F. (12.06.2019 um 07:01 Uhr)

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Kim
    Dabei seit
    Dec 2012
    Beiträge
    809
    Hi Tobi,

    fährst Du die 4 km zur Arbeit mit dem Rad? Falls nein, willst Du Dir für die täglichen Kurzstrecken und Stadtverkehr wirklich einen Diesel kaufen?

    Alles Gute, Kim..

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.414
    Sicherlich fahre ich da auch mal mit dem Rad. Im Winter eher selten. Aber da ich am Wochende das Auto länger bewegen werde, sollte sich das wieder frei fahre. Bisher waren es 11km.
    Oder seht ihr das kritisch ?

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    332
    Auf der Strecke wird weder ein Diesel noch ein Benziner warm. Es gehen wohl die Meinungen sehr stark auseinander, welches Motorkonzept weniger anfällig bei Kurzstrecke sein soll.

    Hier mal mein Vorschlag. Ford Mondeo
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...e-fb5d286ac410

    Die Vignale Diesel haben ANC und sind vom Innenraum sehr gefällig.
    Auf der Suche nach dem Sinn...

  5. #5
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.638
    Er hat doch geschrieben, dass ihm Ford überhaupt nicht gefällt.
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  6. #6
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    332
    Mir gefallen die aktuellen Mercedes auch nicht - trotzdem würde ich zu einem AMG GT nicht nein sagen.

    Wenn das Angebot entsprechend gut ist, kann man auch Kompromisse eingehen.
    Mein Vater wollte auch keinen SUV - jetzt fährt er den Kia Sportage GT als Neuwagen für 37% unter Listenpreis.
    Auf der Suche nach dem Sinn...

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von S1L3NC3
    Real Name
    Jonas
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
    Mercedes S205 als 220d oder 250d 4-Matic mit AMG Paket.Liegt eher an der oberen 35k€ Marke
    Also als mein Bruder vor nem Jahr seinen S205 gekauft hat, hat er <1 Jahr bis 30tkm gesucht. AMG Paket etc. 250 Benziner (da Stuttgart :/ ) Da hätten sie uns mehrere 250d für locker unter 35k nachgeworfen...
    Mercedes C250 T-Modell (S204 MoPf)

    HU: Mercedes Comand
    Signalübertragung: Audison Bit DMI
    DSP: Helix P SIX MKII
    HT: Steg ST650 TW
    TMT: Steg ST650 WF
    SUB: Arc Audio Arc 8

  8. #8
    edler Spender
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2004
    Beiträge
    1.400
    4 matic ?
    das macht nen deutlichen Sprung im Preis aus
    und wenn man dann noch alles wegfiltert was kein ILS hat, wirds noch mauer
    S212 ohne HiFi GTI mit Dynaudio

  9. #9
    verifiziertes Mitglied Avatar von Bruchpilot
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    332
    Regional sehr unterschiedlich. Wenn ein OEM in der Nähe sein Werk hat, ist die Suche nach Fahrzeugen von Werkangehörigen immer von Vorteil.
    Auf der Suche nach dem Sinn...

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.809
    Komisch, das Skoda's wegen den Lenkradtasten aussortiert wurden. So ein Octavia Scout dürfte gut passen, wenn auch vielleicht ein wenig zu schwach.
    Suche Lucius 6K-A-2U Endstufe!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •