Welcher Subwoofer für 58l GG - kl. Kaufberatung

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.132
    Befestigung: http://fortissimo-shop.de/epages/163...ectID=10234720

    Dann musst nur bei dem Kreuz in der Mitte "tricksen".
    Ich baue immer aus 18mm Birke Multilpex....die Trennwände würden auch aus 12mm reichen.
    Wichtig ist obendrauf einen Rahmen zu machen der zur Bodenplatte abdichtet und in der Bodenplatte ein Öffnung.

    Giulietta (40).JPG

    OctaviaVRS3 (14).jpg

    OctaviaVRS3 (45).jpg

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.949
    Wieviel Liter gibst du den subwoofer bei den einbauten immer? Also pro sub im gg

  3. #13
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.132
    Zitat Zitat von Al3x Beitrag anzeigen
    Wieviel Liter gibst du den subwoofer bei den einbauten immer? Also pro sub im gg
    Wenns geht mind. 12Liter....13-15Liter ist perfekt.....in kleinen Fahrzeugen eher mehr...in großen reicht etwas weniger.

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Giga23
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    73
    Kann man denn pauschal sagen was besser ist? Jeder Woofer eine eigene Kammer oder eine große gemeinsame?

    Befestigungstechnisch am einfachsten wäre es tatsächlich, wenn alle Woofer in ein großes Volumen spielen würden.

    Sub Gehäuse 3.jpgSub Gehäuse 4.jpg
    Geändert von Giga23 (11.06.2019 um 13:17 Uhr)
    Skoda Octavia RS 5e

    Replay Audio Elegance AMT
    Replay Audio RM30-4DC
    Replay Audio RM65 4AL
    Helix P SIX DSP MK2




  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    224
    Wie ich auf den Bildern erkennen kann baut Didi auch gerne eine geschlossene Kammer für alle.

    Würde auch eine geschlossene für die 4 bauen.

    Ob es technische Unterschiede gibt weiß ich nicht. Sollten aber vernachlässigbar sein.
    Passat 3C Limousine
    EU-JY-VO131N4G / D2904-60000 / A165g / XDi 600.4 / 10W3V3-4 @ FBP / VRX 1.500 / Bit Ten / SPV20

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.329
    Wenn die Subs parallel geschaltet werden sollte es keine Probleme machen. Bei Reihenschaltung kann es zu seltsamen Effekten kommen.

  7. #17
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.132
    Reihenschaltung würde ich bei Subwoofern eh nie machen.

  8. #18
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.532
    Zitat Zitat von DerSamoaner Beitrag anzeigen
    Ob es technische Unterschiede gibt weiß ich nicht. Sollten aber vernachlässigbar sein.
    Ne ne, das macht nen rießen Unterschied.
    Mehrere Chassis auf ein Volumen bedeutet deutlich mehr Tiefgang aber eben auch weniger präzise.

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    224
    Danke für die Info. Ist die Präzision nicht maßgeblich abhängig von der Ankopplung am FS?
    Passat 3C Limousine
    EU-JY-VO131N4G / D2904-60000 / A165g / XDi 600.4 / 10W3V3-4 @ FBP / VRX 1.500 / Bit Ten / SPV20

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.766
    Was passiert, wenn ein Sub mal kaputt geht und als PM mit schwingt? Ich würde immer getrennte Kammern bauen.
    Suche Lucius 6K-A-2U Endstufe!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •