20er TMT für 3 Wege

Seite 2 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    ich möchte die TMT ja bis 60HZ runterspielen lassen. Die PA treiber haber aber oft eine fs von 60HZ und drüber. Sollte fs in dem fall nicht tiefer sein?

  2. #12
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.141
    Nö, durch roomgain im Fussraum usw. Sehe ich da keine Probleme.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andrej
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    218
    meine (Internet)Erfahrung:

    als eine von den besten 8" TMT gelten ja die JL Audio ZR800. Vor kurzem habe ich gelesen, dass sich Performance-mässig die Audio Development W800 (Fs 47 Hz) und W800neo sehr gut schlagen sollen. Die Neo sind zusätzlich "einbauleichter" wegen der Einbautiefe.

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    die W800 liegen leider überm budget,
    über die NEO muß man erst garnicht reden

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andrej
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    218
    w800neo sind ein Paar für etwas über 200€ zu haben, man müsste halt im Internet ein bisschen schauen.

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    ich habe die für 209,- euro gefunden, nur dachte ich das der preis pro stück ist.
    zumindest bei den Home hifi sachen ist es oft stückpreis.

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von bassmann559 Beitrag anzeigen
    Also ich finde die wavecor sw 215 4 ohm ganz interessant.

    also ich finde die auch immer interesanter.
    ich habe mir die datenblätter mal. angeschaut. Der frequenzverlauf sauber glatt von 60-300 HZ (gemessen in der unendlichen schallwand wenn ich es richtig verstanden habe)
    ich verstehe von diesen verzerrungsdiagrammen nicht viel aber das von dem sieht doch ganz gut aus oder?
    Verzerrungen fangen erst unter 60HZ an zu steigen.
    Linearer Hub von +- 10mm braucht man vielleicht nicht unbedingt aber ist bestimmt nicht schlecht
    Einzig ein Gußkorb wäre noch schon gewesen.

    https://www.lautsprechershop.de/pdf/...1_02_specs.pdf
    Geändert von Erkan1967 (26.05.2019 um 09:06 Uhr)

  8. #18
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.179
    Zitat Zitat von Erkan1967 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bassmann559 Beitrag anzeigen
    Also ich finde die wavecor sw 215 4 ohm ganz interessant.

    also ich finde die auch immer interesanter.
    ich habe mir die datenblätter mal. angeschaut. Der frequenzverlauf sauber glatt von 60-300 HZ (gemessen in der unendlichen schallwand wenn ich es richtig verstanden habe)
    ich verstehe von diesen verzerrungsdiagrammen nicht viel aber das von dem sieht doch ganz gut aus oder?
    Verzerrungen fangen erst unter 60HZ an zu steigen.
    Linearer Hub von +- 10mm braucht man vielleicht nicht unbedingt aber ist bestimmt nicht schlecht
    Einzig ein Gußkorb wäre noch schon gewesen.

    https://www.lautsprechershop.de/pdf/...1_02_specs.pdf
    Das ist sicher ein sehr guter Subwoofer im sauber abgestimmten Gehäuse.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen dass er aus der Tür vernünftig knallt.
    Bei diesen Maßen könntest auch einen ArcAudio ARC8 nehmen....finde ich aber in der Türe auch nicht wirklich brauchbar.
    Ich bin immernoch für den Stevens Audio MB8-2....und wenns noch besser sein soll die Neodym Version davon.

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    die neodym eher nicht aber die normalen MB8 wären preislich im rahmen.
    optisch sind die halt nicht so der hit mit dem schaumstoffrand...

    die hier genannten "PA" 8er haben einen frühen pegelabfall, manche schon ab 120HZ. Im übernahmebereich von 60HZ fehlen da 8db.
    ich denke mal ideal ist das ja nicht?

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Erkan
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.304
    die Peerless SLS 8, wären die eine alternative oder doch eher ein "subwoofer" ?

Seite 2 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •