Hilfe Dachschräge

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2012
    Beiträge
    20

    Hilfe Dachschräge

    Hallo ich bin gerade dabei mir ein Paar vollaktiv Standlautsprecher mit jeweils 2x Scanspeak 18wu, 2x Scanspeak 12mu und 1x Audaphon Amt-1i zu bauen. Nach langer Suche nach einer Wohnung gibt es aber ein gewaltiges Problem wegen einer Dachschräge, was ja akustisch nicht gerade ideal ist. Habt ihr mir vll ein paar Tipps was ich da machen kann. Ich hoffe mir kann jemand helfen


    Ich würde noch Kerne ein Bild von der Wand hochladen, jedoch noch nicht heraus gefunden wie das geht.

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.139
    Hallo Andro, aus deiner Anfrage kann man leider nicht schlau werden. Weder kennt jemand Maße des Raumes, noch der Lautsprecher noch der Aufstellung, Sitzposition, akustischer Optimierungen usw.

    Genauso gut kann man sagen: "Meine neue Wohnung hat Wände, die sind akustisch nicht optimal, was kann ich machen?" Bitte nicht falsch verstehen, aber etwas mehr Input und Sorgfalt ist schon zu erwarten, wenn du sinnvolle Antworten erhalten möchtest.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  3. #3
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2012
    Beiträge
    20
    Hallo ja das Weiss ich ich habe eine genaue Skizze mit den maßen des Raumes gemacht aber noch nicht herraus gefunden wie man diese hochladen kann

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.139
    Dann kann man die Maße auch in Schriftform formulieren. Bilder kannst du hier hochladen:

    Unbenannt.png

    oder eben ein externer Filehoster


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.809
    Bitte auch Punkte und Kommas verwenden, wenn du Hilfe erwartest!
    Und zeig mal bitte die Lautsprecher! Ist ja feines Material... bin mal auf deine Umsetzung gespannt.
    Suche Lucius 6K-A-2U Endstufe!

  6. #6
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2012
    Beiträge
    20
    Hallo die Lautsprecher sind noch im Bau, die Bilder lade ich im laufe der Woche hoch sobald ich am PC bin, über das Smartphone geht das hochladen irgendwie nicht.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.364
    Da fehlt nur noch die eigentliche Fragestellung.

    Wo genau siehst du Probleme mit der Dachschräge?
    Falls es allgemein um Raumakustik geht:

    Je nachdem wo die Lautsprecher stehen, kann es ja sogar von Vorteil sein, dass die Wände nicht parallel sind.
    Grundsätzlich würde ich immer gucken, dass der Hörraum möglichst wenig schallharte, reflektierende Flächen zwischen dir und dem Lautsprecher aufweist.

    Da helfen ein paar selbstgebaute Absorber an den Wänden und ein dicker Teppich teilweise schon ziemlich gut.

    Wobei die Physik einem halt immer klare Grenzen aufzeigt.

    Wie gesagt, formuliere mal deine Frage etwas ausführlicher, dann wird dir hier garantiert geholfen.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von lonestarr
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.016
    als ich damals meine Isophon-Home-Lautsprecher neu gekauft habe, kam der Haendler mit Messequipment zur Aufstellungsoptimierung

    bei mir ergab sich ein eindeutig besseres Messergebnis mit der (RiGips-verschalten) Dachschraege im Ruecken der Lautsprecher als mit der normalen senkrechten Wand gegenueber
    auch hoertechnisch eindeutig veriifizierbar

    ...natuerlich ohne Anspruch auf Allgemeingueltigkeit
    Gruesse aus dem Vogtland

    Dirk

    viele Sachen @ Alfa Brera

    Brax-Team | SoundCars.de

  9. #9
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2012
    Beiträge
    20
    Die Dachschräge ist leider links an der Wand wo die Lautsprecher stehen, also die Wand an der sie stehen und die rechte ist gerade aber die linke hat eine dachschräge aber das zeig ich heute abend genauer wenn ich die Zeichnung und das Bild von der Wand mit den Maßen hochlade

  10. #10

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •