Kostenloses Tool zur Zuschnittsplanung

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.324

    Kostenloses Tool zur Zuschnittsplanung

    Moin Leute,

    Wer kennt das nicht: man plant ein Lautsprechergehäuse und will aus der großen Platte möglichst effizient die Stücke ausschneiden bzw ausschneiden lassen ohne sinnlos Verschnitt zu haben, bzw diesen so groß bekommen, dass man damit auch noch was anfangen kann.
    Natürlich sollte das jeder mit Zettel und Papier hin bekommen, aber man kann die Zeit sicher auch besser nutzen.

    Ich bin dafür durch Zufall über ein richtig cooles Tool gestolpert.

    Das Tool heißt "MaxCut" und kann kostenlos heruntergeladen werden.

    Hier kann man nun ziemlich intuitiv die Größe der gesamten Platte, die Stärke des Sägeblattes und die Größe der einzelnen Stücken eingeben und sich anschließend einen optimierten Zuschnittsplan ausdrucken mit dem man direkt zum Baumarkt gehen kann.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.

    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Ibizaklang
    Real Name
    Christian
    Dabei seit
    May 2008
    Beiträge
    453
    Das ist mal wirklich geil!

    Besten Dank für den Tip
    //gerade im Umbau

  3. #3
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.070
    Kann man da für die Einzelteile und Platte auch die Faserrichtung angeben?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.324
    @Christian: sehr gerne!

    @Martin: Gute Frage.

    Ich habe leider grad keinen PC zur Hand.
    Aber ich weiß, dass man wohl verschiedene Materialien wählen kann, also ist das eventuell möglich.

    Man kann beim Zuschnitt auf jeden Fall auch auswählen ob man lieber längs oder quer anfangen will.
    Ansonsten gäbe es noch eine Bezahlversion, da wird das sicher gehen.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.

    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Ibizaklang
    Real Name
    Christian
    Dabei seit
    May 2008
    Beiträge
    453
    Zitat Zitat von Moe Beitrag anzeigen
    Kann man da für die Einzelteile und Platte auch die Faserrichtung angeben?
    Soweit ich das bis jetzt gesehen habe - ja.
    //gerade im Umbau

  6. #6
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.070
    Auch der Einzelteile? Das wäre ja top


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •