Allgemeiner Austausch zu Joying Headunits und Zubehör

  1. #1131
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.844

    Allgemeiner Austausch zu Joying Headunits und Zubehör

    Zitat Zitat von psyke Beitrag anzeigen
    Man kann den internen Speicher nutzen, oder ein angeschlossenes Massenspeichermedium um Titel von Spotify zu speichern.
    Cool

    Also einfach einen USB Stick anschließen und dann läuft das damit.

    Läuft damit ein 1 TB Stick oder gibt es da eine Größenbegrenzung?

    Nachtrag: In den den Spezifikationen steht „tested 64 GB“. Geht wirklich nicht mehr?
    Geändert von art-audio (14.01.2021 um 07:20 Uhr)
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  2. #1132
    Teil der Gemeinde Avatar von DerSamoaner
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    396
    Doch, geht mehr.

    Ich habe die 4g Antenne einfach im Handschuhfach liegen. Funktioniert seit fast 2 Jahren problemlos.
    Joying VO131N4G
    HT: Scan Speak D2904-60000 @ Arc Audio XDi 600.4
    TMT: DLS Scandinavia 165 @ Arc Audio XDi 600.4
    Sub: JL 12W6v3 FBP @ Arc Audio KS1200.1
    DSP: Audison Bit Ten
    SPV 20 / Maxwell 58F

  3. #1133
    Ex Expresslasterfahrer Avatar von Martin C30 AMG
    Dabei seit
    Mar 2008
    Beiträge
    6.087
    Meine Antennen kleben unter dem A-Brett
    ***under construction?!***
    VW Cross Touran
    Joying EU-JY-VO130N4GSN
    Scan 10f + Stevens Audio mb8 @ Helix P six DSP MK2
    Cerwin Vega Stroker 18D2 @ Zapco 9.0

    Team Einstellschlampe

  4. #1134
    Teil der Gemeinde Avatar von Mondeo88
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    193
    Super danke für die Antworten, hab gestern eine 2 Sim geordert

    Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

  5. #1135
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.844
    Zitat Zitat von DerSamoaner Beitrag anzeigen
    Doch, geht mehr.
    Bis zu welcher Stick-Größe läuft es bei Dir?
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  6. #1136
    Teil der Gemeinde Avatar von DerSamoaner
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    396
    Bei mir selbst muss ich nach schauen. Schon lange nicht mehr in der Hand gehabt.

    Aber andere haben doch sogar externe HDD's angeschlossen. Ich glaube mich zu errinnern das es nur eine Grenze gab wie viele Datein bzw. Ordner angezeigt werden können.
    Joying VO131N4G
    HT: Scan Speak D2904-60000 @ Arc Audio XDi 600.4
    TMT: DLS Scandinavia 165 @ Arc Audio XDi 600.4
    Sub: JL 12W6v3 FBP @ Arc Audio KS1200.1
    DSP: Audison Bit Ten
    SPV 20 / Maxwell 58F

  7. #1137
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.961
    Googled doch einfach mal was Android 10 maximal kann?

    Ich für meinen Teil komme mit 256gb SSD für Flacs und ein paar GB intern für Spotify super hin.

    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

  8. #1138
    edler Spender Avatar von depecheman
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    2.895
    1TB SSD extern wir bei mir erkannt.

    Gesendet von meinem H3113 mit Tapatalk

  9. #1139
    edler Spender Avatar von art-audio
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    11.844

    Allgemeiner Austausch zu Joying Headunits und Zubehör

    Zitat Zitat von psyke Beitrag anzeigen
    Googled doch einfach mal was Android 10 maximal kann?
    Dafür bin ich anscheinend zu doof. Da finde ich nichts Sinnvolles.

    Kann es sein, dass bei amazon 1 TB USB-Sticks billiger als 512 GB Sticks sind??


    Zitat Zitat von psyke Beitrag anzeigen
    Ich für meinen Teil komme mit 256gb SSD für Flacs und ein paar GB intern für Spotify super hin.
    Ist eine SSD besser als ein USB-Stick? Ist sie schneller oder zuverlässiger?

    Warum verwendest Du die SSD? Die ist doch hinten im Armaturenbrett klobiger oder nimmst Du die auch aus dem Fahrzeug raus?

    Bitte nicht den Kopf schütteln. ich bin ein verblendeter Apfel-iCloud-Jünger und habe gefühlt seit fast 10 Jahren mit USB so gut wie nichts zu tun.


    Zitat Zitat von depecheman Beitrag anzeigen
    1TB SSD extern wir bei mir erkannt.
    Top. Danke Steffen

    Jetzt bleibt nur noch die Frage, USB-Stick oder SSD (welche?).

    Wenn ich es richtig verstehe, ist die USB 2.0 Schnittstelle im Joying doch der Flaschenhals für Geschwindigkeit oder bringt eine im Gehäuse deutlich größere und Kaufpreis x-fach teurere SSD gegenüber einem USB-Stick irgendeinen Vorteil, wenn das Teil dauerhaft im Auto für die Spotify Downloads verbleibt??
    Geändert von art-audio (14.01.2021 um 13:18 Uhr)
    Hören ist Geschmackssache und da kann Dir keiner sagen, was für Dich das Beste ist.

  10. #1140
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Fabio
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    339
    Wo mehrfaches Schreiben (nicht nur Lesen) gefragt ist, würde ich zur SSD greifen.
    Kosten kaum noch was (z.B. Samsung T5, Sandisk, usw.) und auch beim PC kannst du schneller Files draufladen.
    Nur für Spotify Cache reicht auch der USB Stick. Ist ja schnell ersetzt wenn defekt und nichts verloren.

    Zitat:
    Der Flash-Speicher in billigen USB-Sticks stammt meistens vom Ende der Flash-Verwertungskette: Was nicht als SSD-Speicher taugt, wird zur SD-Karte, was auch dafür nicht taugt, kommt vielleicht noch in USB-Sticks zum Einsatz.

    klick


    Gruss Fabio

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •