Allgemeiner Austausch zu Joying Headunits und Zubehör

Seite 29 von 40 ErsteErste ... 26272829303132 ... LetzteLetzte
  1. #281
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.442
    Das ist das Tüpfelchen auf dem I wenn du so willst. Digitalausgang ist erstmal gut, allerdings wissen wir z.b. nicht was die Headunit an Jitter rauswirft:

    https://headfonics.com/2017/12/what-is-jitter-in-audio/

    Leider habe ich zu Hause keine Möglichkeit den Digitalausgang zu messen.

    Wenn man eine USB-Soundkarte nutzen kann, kann man wenigstens die USB-Soundkarte nutzen die man schon hat und sich sicher sein kann, dass es nicht schlechter wird. Auch gibt es teilweise Messungen zu USB-Soundkarten, dann weiss man wo man dran ist. Leute die einen Forge DSP oder einen Helix DSP mit USB-Hec haben, hätten die Möglichkeit nahezu Jitterfrei das Signal in den DSP zu bekommen. Dazu gehöre ich und so würde ich die Headunit gerne nutzen.

    Der Digitalausgang ist zwar störresistenter als der Chinchausgang, über Jitter kann er aber selbst Störungen einbringen. Das ist ganz normal, die Frage ist nur wieviel es ist. Gut möglich dass es vernachlässigbar ist. Aber darauf muss man sich ja nicht verlassen.

    Lautstärkeregelung über die Headunit geht auch per USB-Audio, genauso wie beim Nexus 7.

  2. #282
    Teil der Gemeinde Avatar von mclord
    Real Name
    Robert
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.022
    psyke: Danke Dir, viel Erfolg!
    AYA Deutscher Meister 2017 Amateure 3500
    Joying Android 7" @Forge 96eln
    Gradient MDS06 @Alpine PDX-F4
    Diabolo RS25XS² black & Scan Speak 10F & Hertz Mille 2500.3 @Alpine PDX-V9
    Mercedes SL 500 R230 Team KS-CarHifi Mercedes C250 C204


  3. #283
    Teil der Gemeinde Avatar von McGeifer
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.110
    Zitat Zitat von psyke Beitrag anzeigen
    Leider ist es nicht so einfach wie beim alten Joying, bei Android 8 sind die systemdateien anders verteilt und usb-Audio versteckt sich in 4 davon.

    Ich hab sie aber schon rauskopiert und habe alle 4 offen, muss aber noch herausfinden warum usb-audio nicht geht, denn prinzipiell aktiviert ist es. Es ist ein usb-audio als gerät definiert.

    Also muss etwas im audio-rooting geändert werden, oder es ist gemutet. Ich denke es ist möglich, muss nur die richtige Zeile finden.

    Ich schau an diesem Wochenende mal ob ich was finde.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Schau mal in den Entwickler Optionen, dort gibt es einen Punkt namens "USB-Autorouting deaktivieren" evtl. ist der ja aktiv bei dir?

  4. #284
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.442
    Nein, so einfach ist das nicht ;-)


    Aber schön wärs :-/

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  5. #285
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.260
    Leider hab ich kein so'n Ding auf dem Tisch, sonst könnte ich auch mal gucken.

    Man müsste mal 'ne Jittermessung auf die Beine stellen.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  6. #286
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    135
    Weiss jemand, wie die Ordnerstruktur auf einem USB-Speicher aussehen darf?
    Ich hab mehrere Hauptordner mit Unterordnern und es wird nur der letzte Ordner im Baum angezeigt.
    Also wenn ich z.b. Hauptordner 1 -> Unterordner A -> Ordner 1A und Hauptordner 2 -> Unterordner B -> Ordner 2B auf dem Speicher habe, werden nur die Ordner 1A und 2B angezeigt.
    Ist natürlich schön, wenn man mehrer Ordner hat, die dann z.b. nur Disc1 oder Disc2 heißen, weil die eigentlich aus einem Album sind.

  7. #287
    Teil der Gemeinde Avatar von McGeifer
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.110
    Also ich hatte keinerlei Probleme mit der Ordnerstruktur, evtl. Sonderzeichen in den Ordnernamen oder zu lange Namen (wobei das der Vergangenheit angehören sollte). Hast du den Stick mit FAT32 oder extFAT formatiert?

  8. #288
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Andreas
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    135
    Ist eine ssd mit 120gb und ntfs.
    Die Namen der Oberordner sind eigentlich sogar kürzer als die Unterordner. Sonderzeichen sind auch keine drin.

  9. #289
    Teil der Gemeinde Avatar von McGeifer
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.110
    Mhmm mein Stick mit NTFS wurde gar nicht erst erkannt

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  10. #290
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.442
    Ich habe mich ein wenig mit dem USB-Audio-Thema beschäftigt, rein von der Konfiguration her, sieht alles richtig aus. Der DAC wird auch als DAC erkannt und bestromt, aber kein Ton ausgegeben.

    Ich hänge hier mal die Dateien an, vielleicht fällt ja doch noch jemandem was auf.

    Ich denke, dass im Kernel selbst der USB Host Modus für USB Audio nicht freigeschaltet ist:
    https://source.android.com/devices/a.../kernel/config

    Nachträglich kann man das nicht ändern, das geht nur bevor das System compiled wird. Können also nur die Chinesen machen. Ich werde die mal anhauen und hoffe, dass sie meine Frage verstehen.

    CONFIG_SND_USB=y
    CONFIG_SND_USB_AUDIO=y
    # CONFIG_USB_AUDIO is for a peripheral mode (gadget) driver
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 29 von 40 ErsteErste ... 26272829303132 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •