SB Acoustics SB12MNRX25-4 im Auto?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    G6
    Guest

    SB Acoustics SB12MNRX25-4 im Auto?

    Hi,
    hat die jemand schon mal verbaut oder gar gehört? Die 10F hätte ich zwar auch noch da, aber mit einem 8" Woofer in den Türen müssen wohl größere MT her halten. Oder habt ihr eine andere Idee?

    Diesmal soll die Anlage richtig pegeln können. Da sind mir die 10F auch zu schade dafür. Oder BR-Gehäuse für die 10F? Wie tief spielen die dann ohne ab zu rauchen bei Pegelorgien?

    Die MT und HT bekommen die getunte Eton PA1054, die 8" Woofer werden an der PA2802 hängen.

    Volumen ist dann das nächste Problem in den Spiegeldreiecken, denke ich bekomme max. 1.5 Liter hin, wenn überhaupt. Aber so ab 100-150Hz sollte das meine ich drin sein. Damals im Lupo mit den A130 ging es ab 80Hz los meine ich, auf dem A-Brett.

    Danke euch schon mal.

    Gruß Sam!


    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

  2. #2
    Gewerbliches Mitglied Avatar von KS-CarHiFi
    Real Name
    Konstantin
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    304
    Also rein vom Datenblatt ist das teil nicht wirklich laut, 2,83V bei 4 ohm und dann nur 88db . ich persönlich würde zu anderen Speakern greifen. doe 100-150hz werden dir die suche nicht leichter machen

  3. #3
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.400
    Beim 10f steigen unterhalb von 300Hz die Verzerrungen ordentlich an.
    Das "rauchen" kommt übrigens nicht vom Tiefgang sondern von der elektrischen Belastung.
    Die 20mm Spule ist zwar gut belüftet, aber trotzdem klein und kann tatsächlich in Rauch aufgehen.

    Der SB Acoustics bietet meiner Meinung nach keinen großen Vorteil.
    Etwas weniger Kennschalldruck, dafür eine 25mm Spule. Kommt wohl auf den gleichen Pegel raus.

    "Diesmal soll die Anlage richtig pegeln können."
    Dann verbau doch etwas, das für richtigen Pegel gemacht wurde.
    Zum Beispiel: https://faitalpro.com/en/products/LF...p?id=101010100
    99dB 1W/1m und 32mm Spule.

    Und wozu die Anforderung an den extremen Tiefgang bei den Mitteltönern? Das hat fast nur Nachteile?
    Kommt unter den 8" Woofern noch ein Subwoofer dazu oder müssen die bis ganz runter spielen?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555

  4. #4
    G6
    Guest
    Ein Sub kommt noch dazu und ich weiß noch nicht wie hoch die Gladen SQX 08 spielen können.

    Die Faital sind mir zu groß im Spiegeldreieck

    Ohje, ich hatte es mir einfacher vorgestellt, also doch erst die 10f testen, hatten ja vorher auch gelangt, auch vom Pegel. Aber da gab es auch TT dazu und nicht nur Woofer.

    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.400
    Woofer und Tieftöner ist doch das Gleiche.

    Die SQX 08 sind fix?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555

  6. #6
    G6
    Guest
    Ups wollte TMT schreiben, ja ist vorerst fix. 13 L. geschlossene Doorboards sind es geworden.

    Edit: Hatte der Dominic nicht damals die 10f in BR getestet gehabt? 1,2 o. 1,5 L.? Wäre das überhaupt keine Alternative?

  7. #7
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    6.851
    Zitat Zitat von G6 Beitrag anzeigen
    Diesmal soll die Anlage richtig pegeln können
    2 x 8 zoll pro türe ala Eminence Alpha 8a und dazu im fussraum ala kickpanel mit ausrichtung zwischen die kopfstützen sowas

    https://www.lautsprechershop.de/pdf/...e_alpha_6c.pdf

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  8. #8
    G6
    Guest
    Ich war vom Pegel im Golf 6 eigentlich zufrieden, sogar sehr. SO29neo, 10F und So165/38 liefen da.

    Ich dachte mir eben, wenn ich schon wieder dabei bin neu zu bauen im Passat 3B Variant, dann halt gleich etwas übertrieben aber auch nicht so krank mit zwei 8" pro Seite
    Also wurden bereits die Behausungen für die SQX08 gebaut.

    Das ganze muss noch getestet werden, nur kam mir da gleich die Idee, größere MT zu nehmen.

    Wie es aussieht, gucke ich dass ich 1L. Gehäuse zusammen bekomme und die 10F weiter verwende. Weiß jemand zufällig wie die BR Rohre dann auszusehen haben? Dominic sagt ja ab 0.8L in BR und ab 160Hz geht es da auch mit Pegel.

    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.464
    6 Beiträge und ich versteh irgendwie noch nicht was er will

    Und wieso immer dieser unsäglichen riesen Trichter im Spiegeldreieck?

  10. #10
    G6
    Guest
    Vielleicht liegt es daran, dass ich flach liege und gerade noch so denken kann. Wir haben wohl zeitgleich geantwortet, vielleicht langt dir das als Erklärung?

    Da ich kein FB mehr habe, kann den Dominic mal jemand wegen dem BR Rohr fragen? Seine Handynummer habe ich seit dem neuen Handy auch nicht mehr...

    Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •