DSP Board - Aurora DSP - für Car Hifi?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.305
    Aeneas App und Hi-Fi?

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.465
    Ich von dem Teil auch nicht so wirklich überzeugt.

    https://www.klangfuzzis.de/showthrea...N-Remote-Board

    Wenn ich den Eintrag bei Kickstarter richtig verstehe, kostet ein lauffähiges Board ca 200 Euro.

    Für Gehäuse, Netztteil, unbekanntes Verhalten gegenüber Einstreuungen und mechanischen Schwingungen, geringe Menge an EQ Bändern und null Garantie, sehe ich da kaum eine Berechtigung gegenüber bereits existierenden Produkten.

  3. #13
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    13
    snuggler, such mal "aeneas lautsprecher app".
    unbekanntes Verhalten, Garantie, ... richtig, deshalb zögern ich auch noch.
    Vorteile sind denke ich mal open source, Erweiterbarkeit, gute Features, theoretische Leistung, Ein/Ausgänge, Bastelbonus, ?
    gruß paco

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    162
    Wer ein fertiges DSP sucht ist hier natürlich falsch...
    Für 300€ (die Differenz bis zur "Mittelklasse" der DSPs) bekommt man
    aber schon ein Gehäuse und die paar Buchsen + ein Netzteil.

    Von den Möglichkeiten und der Ausstattung hardwareseitig liegt
    man aber mbMn nicht mehr in der Mittelklasse!


    Einige Vorteile ggü. etablierten Geräten sehe ich schon:
    - vollständige Fernbedienbarkeit via WLAN oder BT, auch selbst vom Ipad aus
    - Einfache Möglichkeit auch FIR- Filter zu verwenden (10.000 Tabs pro Seite bei Stereo)
    - natives USB-Streaming! - ob auch von Android aus kläre ich gerade
    - Flexibilität - was den Einbau oder auch Verwendung weiterer Peripherie angeht
    (Temp-gesteuerte Lüfter z.B., direkte Lautstärkeregelung im DSP via Poti...)
    - sehr hochwertige ADC/DAC Sektion
    --> DAC steht bei -103dB THD - entspricht 0.0007%
    --> ein Mosconi 6to8 steht nur bei -90dB - entspricht 0,003%

    Nur 10EQ-Bänder kann man kritisieren - ja.
    Da bietet der 6to8 faktisch pro Seite je 5 mehr.
    Braucht man alle 15, sollte man aber vielleicht eh nochmal drüber nachdenken

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.465
    Naja, dann bleib mal dran.
    Ich sehe da kaum eine Berechtigung am Markt.

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    162
    DIY - insbesondere im Car-Hifi-Bereich - ist immer eine Nischenlösung.
    Da die Kampagne bei 75% steht scheint es zumindest Interessenten zu geben ;-)

    Wer also Zweifel am Erfolg hat - es sieht ganz gut aus.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •