Audi Q5 Quadlock Stecker Pinbelegung für Eingangssignal DSP

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von Katanaarthur
    Real Name
    Artur
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    758
    Also die K-Unit die hinten sitzt sind speziell ausgelegt für Center + Sub oder 2 Wege Aktiv vorne (da sind die letzen zwei Nummer anders)

    Also wenn du einen Center drin hast musst du diesen mit anklemmen genauso wie den Subwoofer. Weil sonst der Prozessor das Signal nicht wieder zusamensetzen kann.
    Deshalb bin ich von High Level auf MOST umgestiegen.

    Zitat Zitat von ghecco Beitrag anzeigen
    Naja ich hab den DMI rausgenommen weil ich immer Probleme mit niederfrequenten Störungen hatte. Bei geringer Lautstärke sind die Membranen der Lautsprecher ausgeschlagen.
    Erzähl mal etwas mehr ich hab so etwas ähnliches beim Trioma.
    mit Freundlichen Grüßen

    Artur

    Mein A6 4F:
    Sportauspuff mit Sound und Hifi (bald) -> https://www.klangfuzzis.de/showthrea...di-A6-4F-Avant

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    112
    Also wie meinst du das genau. Ich muss das Signal des Center Lautsprechers und auch des Subs abgreifen und in die High Level Eingänge einspeisen?
    Es gibt doch beim H8 keine Eingänge dafür oder muss man dann die Rear Kanäle damit belegen?

    Ja habe das Theater schon ewig mit diesem Membranauslenkungen. Hatte seiner Zeit auch mal einen eigenen Thread dazu aufgemacht aber irgendwann aufgegeben mit der Fehlersuche:
    https://klangfuzzis.de/showthread.ph...anauslenkungen

    Nun hat mir einer den Tipp gegeben nicht per MOST einzuspeisen sondern via High Level, was im Moment aber eher schlecht als recht funktioniert.
    Habe nun zwar wieder ein Signal aber nach kurzer Zeit macht es ein lautes wupp aus dem Sub und die eine Endstufe schaltet auf Störung. Keine Ahnung was das nun noch wieder ist.
    Audi Q5 3.0 TDI quattro

    Head Unit: MMI 3G+
    DSP: Hertz H8

    HT: Hertz Mille 280.3MT: Hertz Mille 700.3
    TT: Hertz Mille 1800.3
    SUB: Beyma Power 12
    Gehäuse: BR 43,5l Netto,
    Kanal 20x5x25mm

    Endstufen: Audison Voce 5.1k & Audison Voce Due
    Powercap: 2x Dietz 1Farad
    Batterie: OEM 110A

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Katanaarthur
    Real Name
    Artur
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    758
    Zitat Zitat von ghecco Beitrag anzeigen
    Also wie meinst du das genau. Ich muss das Signal des Center Lautsprechers und auch des Subs abgreifen und in die High Level Eingänge einspeisen?
    Also beim Bit One kann man jeden Eingang zuweißen.

    Kannst du mir mal deine Teilenummer durchgeben?
    z.b. 4F0 035 056 K ist die Radio(Analog)+Verstärkereinheit 6 Kanal Front 2Weg-Aktiv + Rear

    Anhand der Nummer kannst man den richigen Schaltplan besorgen bzw. herrausfinden was für ein Sound-System du genau hast.
    mit Freundlichen Grüßen

    Artur

    Mein A6 4F:
    Sportauspuff mit Sound und Hifi (bald) -> https://www.klangfuzzis.de/showthrea...di-A6-4F-Avant

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    112
    Ja kann ich mal nachschauen. Die Nummer steht hinten auf der Box oder vorne auf der HU?
    Ja das wäre echt gut zu wissen nicht das ich doch die falschen Kanäle abgegriffen habe.
    Audi Q5 3.0 TDI quattro

    Head Unit: MMI 3G+
    DSP: Hertz H8

    HT: Hertz Mille 280.3MT: Hertz Mille 700.3
    TT: Hertz Mille 1800.3
    SUB: Beyma Power 12
    Gehäuse: BR 43,5l Netto,
    Kanal 20x5x25mm

    Endstufen: Audison Voce 5.1k & Audison Voce Due
    Powercap: 2x Dietz 1Farad
    Batterie: OEM 110A

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Katanaarthur
    Real Name
    Artur
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    758
    Zitat Zitat von ghecco Beitrag anzeigen
    Ja kann ich mal nachschauen. Die Nummer steht hinten auf der Box oder vorne auf der HU?
    Ja das wäre echt gut zu wissen nicht das ich doch die falschen Kanäle abgegriffen habe.
    Hinten auf der Box

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    mit Freundlichen Grüßen

    Artur

    Mein A6 4F:
    Sportauspuff mit Sound und Hifi (bald) -> https://www.klangfuzzis.de/showthrea...di-A6-4F-Avant

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    112
    Sooo also folgende Nummer ist auf der Radiobox aufgedruckt:

    fullsizeoutput_59b.jpg
    Audi Q5 3.0 TDI quattro

    Head Unit: MMI 3G+
    DSP: Hertz H8

    HT: Hertz Mille 280.3MT: Hertz Mille 700.3
    TT: Hertz Mille 1800.3
    SUB: Beyma Power 12
    Gehäuse: BR 43,5l Netto,
    Kanal 20x5x25mm

    Endstufen: Audison Voce 5.1k & Audison Voce Due
    Powercap: 2x Dietz 1Farad
    Batterie: OEM 110A

  7. #17
    Teil der Gemeinde Avatar von Katanaarthur
    Real Name
    Artur
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    758
    Eigentlich wäre der MOST Adapter die bessere Idee, anderer DSP oder den JL Audio FIX 82

    Aber eins kann man noch versuchen, nur die Hecklautsprecher-Ausgänge nutzen. Vielleicht haben diese wie bei den 4F Geräten ein Fullrange Signal, dann trickst man etwas herum und versucht nur die Hecklautsprecher als "Front" zu nehmen wenn diese auch nicht beschnitten werden.

    Leider sehe ich aber auch in der Anleitung das der H8 nur für maximal 4 Kanäle ausgelegt ist.
    Leider hat das System im Q5 6 Kanäle die dann auf Center, Sub und Türen verteilt.

    Ich möchte es nicht sagen aber der Prozessor ist für die Audi Systeme leider etwas zu klein.
    mit Freundlichen Grüßen

    Artur

    Mein A6 4F:
    Sportauspuff mit Sound und Hifi (bald) -> https://www.klangfuzzis.de/showthrea...di-A6-4F-Avant

  8. #18
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.490
    heck ist immer doof wenn da keine ne Freisprecheinrichtung oder Naviansagen mit drauf sind

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    112
    @Katanaarthur: Kannst du denn sagen, ob ich die richtigen Kanäle abgegriffen habe bzw wie genau die Pinbelegung meiner Radiobox ist anhand der Nummer?
    Möchte erstmal sicher gehen, dass ich auch die richtigen Kanäle abgegriffen habe.

    Heisst das das die Hecklautsprecher kein verbogenes Signal rausgeben? Müsste doch genauso sein wie für die Frontlautsprecher oder nicht?

    @Gack: Das heisst über die Hecklautsprecher werden dann keine Navi- oder Freisprechansagen durchgegeben, sondern nur über die Frontlautsprecher?

    Dieses Audi System is einfach nur kompliziert
    Audi Q5 3.0 TDI quattro

    Head Unit: MMI 3G+
    DSP: Hertz H8

    HT: Hertz Mille 280.3MT: Hertz Mille 700.3
    TT: Hertz Mille 1800.3
    SUB: Beyma Power 12
    Gehäuse: BR 43,5l Netto,
    Kanal 20x5x25mm

    Endstufen: Audison Voce 5.1k & Audison Voce Due
    Powercap: 2x Dietz 1Farad
    Batterie: OEM 110A

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von Katanaarthur
    Real Name
    Artur
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    758
    Ich versuch noch zu suchen. Mich macht das etwas stutzig.

    4G0 ist eigentlich aus dem A6 und nicht aus dem Q5. Aber es die Belegung aus deinem ersten Post sollte zu deiner Radioeinheit passen.

    Wenn du sagst das tonal gar nichts passt liegst daran das auf dem Center wichtige Signal von L/R gefiltert werden.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    mit Freundlichen Grüßen

    Artur

    Mein A6 4F:
    Sportauspuff mit Sound und Hifi (bald) -> https://www.klangfuzzis.de/showthrea...di-A6-4F-Avant

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •