Frage zu Messergebnis Opel Zafira Tourer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User Avatar von scorpion76
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    7

    Frage zu Messergebnis Opel Zafira Tourer

    Hallo zusammen,

    Ich stell mich mal Kurz vor, heiße Kai , bin 42 und komme aus dem Wetteraukreis in Hessen.
    Da im und amZafira nix mehr geändert werden sollte bin ich nun doch wieder der Versuchung auf Veränderung erlegen .
    Falls das Thema hier nicht erstellt werden sollte, bitte ich um Nachsicht . In dem Fall dann einfach verschieben oder löschen.
    Bin relativ lange schon Mitleser im Forum , hab aber bisher noch keine Beiträge erstellt und komme nun allerdings ein bischen an Grenze bzgl. der Messergebnisse welche Praxis und REW darstellen.
    Auch hier sei gesagt, relativ Neuland für mich. Hab zwar vor 3 Jahren mit nem Bit Ten und dem Audio System Messmikro ein klein wenig experimentiert,dies aber dann irgendwann gelassen da es mehr oder weniger passte...

    Aktuell nutze ich das UMIK-1 Mikro zum messen und hab nun wieder mit Praxis angefangen . Hier im Forum bin ich auf Atom s REW Kochrezept gestoßen.
    Aber da komm ich leider an meine Grenzen,

    Ich lad euch einfach mal zwei Messungen von Praxis und eine von REW hoch. Beide mit Rosa Rauschen gemessen.
    Auch hier bin ich etwas überfragt ob man damit auch den Frequenzverlauf Subwoofer / Frontsystem Phase messen kann ?

    Würde das Messergebnis so im großen und ganzen passen oder deut ich es völlig falsch.Laufzeit hab ich eingestellt
    Die einzelnen Ausschläge in Praxis lassen sich hier und da noch ein wenig anpassen.

    Allerdings wäre der Frequenzverlauf in REW ja komplett durcheinander. Mit der von mir in Praxis verwendeten Kurve komm ich ja in REW nicht weiter .

    Die Türen und Türverkleidungen wurden mit Alu Butyl gedämmt, der Woofer spielt in einem geschlossenen GFK Gehäuse mit ca 12 Liter Netto im hinteren Seitenteil.

    Mir ist klar das insbesondere die ETON Systeme nicht das Non Plus Ultra darstellen .
    Der ursprüngliche Plan war auch nur eine kleine akustische Aufwertung vor ein paar Monaten.Ohne Sub und Verstärker... Aber meistens kommt es ja doch anders

    Eingestellte Frequenzen Kanal 1 und 2 für Front und 3 und 4 für Rear mit LP 70 Hz mit 12DB Flanke Linkwitz Riley
    und der JL ist auf 65 Hz mit 24 DB Flanke Bessel mit 180 Grad Phase . HP auf 20 Hz

    So hatte ich zumindest gehörtechnisch ein annehmbares Ergebnis. Bin mir aber nicht sicher ob da nicht noch was geht.

    Beste Grüße


    Anhang 79304Anhang 79303Anhang 79302

    Anhang 79299Anhang 79300Anhang 79300Anhang 79300Messung 1.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von scorpion76 (02.02.2019 um 18:10 Uhr)
    Opel Zafira Tourer 2.0 Innovation OPC Line
    Opel Navi 900
    Musway M6
    Eton F 2.1
    Eton RX 2.1 Rear
    JL Audio 8W3V3-4

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    73
    Kannst du bei REW mal das Smoothing etwas runter setzten?
    In der Leiste oben auf "Graph" und dann 1/12 oder sowas probieren. Dann sieht man zumindest schon mal etwas besser wie der Verlauf ist.

  3. #3
    wenig aktiver User Avatar von scorpion76
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    7
    Hab es nun angepasst . Jetzt ist es definitiv Aussage kräftigerMessung 1.6.jpg
    Opel Zafira Tourer 2.0 Innovation OPC Line
    Opel Navi 900
    Musway M6
    Eton F 2.1
    Eton RX 2.1 Rear
    JL Audio 8W3V3-4

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.406
    Wie führst du denn das Mikro beim Messen?
    Komme aus Nidda OT, vielleicht kann man sich mal treffen.


    Team KS-CarHifi

    AYA Vizemeister 2015 Outlaw
    AYA Vizemeister 2016 Outlaw
    AYA Meister 2017 Outlaw

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    73
    Hörtechnisch geht da sicherlich was. Mir persönlich würde die Musik wahrscheinlich bei der Kurve eher nicht so Freude machen. 30-35db Unterschied zwischen Bass und Mittelton finde ich schon sehr heftig. Aber wenn es deinem Geschmacl trifft, dann soll es so sein.
    Interessant wären wohl noch Einzelmessungen der Chassis. Dann kann man auch sehen, ob die Übergänge soweit passen.

  6. #6
    wenig aktiver User Avatar von scorpion76
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    7
    Servus . Das ist ja um die Ecke. Ich wedel von links nach rechts und zurück . Können wir gerne mal was ausmachen .
    Opel Zafira Tourer 2.0 Innovation OPC Line
    Opel Navi 900
    Musway M6
    Eton F 2.1
    Eton RX 2.1 Rear
    JL Audio 8W3V3-4

  7. #7
    wenig aktiver User Avatar von scorpion76
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    7
    Das is ja das Thema. ich bin ja nicht 100 % zufrieden und für Verbesserunghsvorschläge durchaus offen.Ich werd nun mal den von Dir beschriebenen Bereich etwas anpassen und mich nicht mehr auf die Kurve versteifen. Hatte nur diese und die von Autohifi
    Geändert von scorpion76 (02.02.2019 um 23:55 Uhr)
    Opel Zafira Tourer 2.0 Innovation OPC Line
    Opel Navi 900
    Musway M6
    Eton F 2.1
    Eton RX 2.1 Rear
    JL Audio 8W3V3-4

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Achim1409
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    894
    Loudness Kurve... fahr mal zu Dirk. Ich bin mir sicher der zaubert dir ein klangerlebniss..
    Audi A8 D2 BAUPHASE
    HU: Nexus 7
    TT: Replay Audio Master MK4 x2
    MT: Scan Speak 11M 4631 G05
    HT: Scan Speak D3004/604005
    Sub: Sundown Audio ZV5 15"

    HT-Treiber: Audison VR 404
    MT-Treiber: Audison VR 404
    TT-Treiber: Eton PA 2802
    Sub-Treiber: US AMPS AX 2000

    Helix DSP Pro MK2

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.406
    Auf jeden Fall mal den EQ benutzen und die Anstiege rechts und links bändigen, speziell der HT Bereich sollte eher linear bis leicht abfallend verlaufen.
    Vor aufwändig ist es an die passiv Weichen zu kommen?


    Team KS-CarHifi

    AYA Vizemeister 2015 Outlaw
    AYA Vizemeister 2016 Outlaw
    AYA Meister 2017 Outlaw

  10. #10
    wenig aktiver User Avatar von scorpion76
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    7
    Ich änder dies nun alles mal etwas ab und nehm die Kurve mal nicht mehr als Reverenz . Nee, das wäre nicht unbedingt aufwändig da nen Stecker abzuziehen.
    Da dies ja leider Plug an Play Systeme für den Zafira sind ist es eh nur der Stecker am Hochtöner. Ich befürchte das ist Murks mit diesen Eton Systemen :(
    Opel Zafira Tourer 2.0 Innovation OPC Line
    Opel Navi 900
    Musway M6
    Eton F 2.1
    Eton RX 2.1 Rear
    JL Audio 8W3V3-4

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •