VW touran BJ2012 mit equipment bestücken

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    142

    VW touran BJ2012 mit equipment bestücken

    ein herzliches hallo in die runde an alle,

    ich bin aktuell dabei mir gedanken zu machen unseren Touran BJ 2012 neu zu bestücken. ein grobes konzept habe ich dabei auch im kopf, würde mir aber auch gern ein paar ideen und vor allem informationen bei euch holen.

    grundlegend ist einiges an equipment vorhanden, das werkssystem ist das RCD310 mit originalbestückung auf dem armaturenbrett, den türen und im hecksystem.

    von meiner seite her gibt es:
    - alpine 9855R
    - 1paar scan speak 10F
    - 1paar MG STAGELINE SP-8/150PRO 8
    - DDM3A
    - Spl Dynamics MD400.4
    - diverse woofer, ala DD9512, SPL Dynamics XTR-380D2s, spl dynamics SW250, MTX9515.... da kann ich nach lust und laune durchtesten etc.
    - verkabelung batterie etc alles vorhanden

    erweitert werden müsste das vorhandene EQ wohl um ein paar passender HT's sowie einem antrieb dazu. TMT's würde ich mir offen lassen. zum HU-konzept bin ich mir noch nicht sicher ob ich das originale RCD310 behalte und um einen prozi erweitere oder aber auf das alpine wechsle. das RCD310 unterstützt akuell optisch wie auch akustisch die PDC, klimaanzeige etc. also kurzum die front soll weg vom original und wohl in eine drei-wege front umgebaut werden. dazu ein passendes subabteil.

    hier soll es erstmal nicht um eine budget diskussion gehen, sondern rein um einen erfahrungsaustausch, daher was mich genauer interessiert:
    - auf die klimaanzeige im RCD310 könnte ich ja verzichten aber was wäre dann mit der PDC, bzw wie kann ich das evtl. lösen?
    - welche einbaugröße gibt es ab werk in den vordertüren 6,5 oder 8"?
    - was hat der touran evtl. für eigenarten, bzw auf was ist besonders zu achten?
    - ich habe den einbaubereich bereits durchforstet aber bisher nahezu keinen einbau in einen touran gefunden. hat vielleicht jemand sein werk dort verewigt und kann mich verlinken?

    schon mal vielen dank für euren input
    VG
    powered by Alpine , Rodek 280i @RCFM33, 2xDD C6b @ 4x SP 8/150 PRO , 2x DD M3A@ 4x SPL Dynamics XTR-S380 + 3x Hawker HX 300

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Dec 2014
    Beiträge
    228
    Hi,

    Unbedingt das RCD310 rausschmeißen. Das verzerrt so dermaßen schon ab halber Lautstärke, das kann nix.

    Vg,
    Marc

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von k.dytrt
    Real Name
    Karl
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    356
    Ich fahre in meinem Touran ein 3Wege plus Sub.

    Kann dir vom Telefon aus aber leider gerade nicht den Link senden.

    Den solltest du aber über die Suche finden.

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Pernod_Teddy
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    761
    Bin mal so frei
    https://www.klangfuzzis.de/showthrea...quot-lala-quot


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    142
    besten dank für die verlinkung. ok also es steht fest, das RCD muss weichen. was genau reinkommt ist noch offen aber ich denke es geht in richtung ZENEC Z-e2050 oder alpine ILX702. das alpine bietet bereits einen DSP mit den meisten dingen die ich in zukunft brauchen werde allerdings muss dazu noch eine reihe an adaptern gekauft werden um die vollständige kompatibilität an die lüftungssteuerung wie auch PDC sicherzustellen. das Zenec bringt leider keinen DSP mit wobei ich dann wohl auf einen externen zurückgreifen müsste.

    wie ich nun gesehen habe, sollte ein 8" in den türen platz finden, ob ich nun auf 3 oder zwei wege gehe wird sich noch zeigen. drei wege würde in jedem fall deutlich umfangreicher vom einbauaufwand sowie dem finanziellen aufwand werden, mir aber sicher besser in den kram passen. über welchen prozi würdet ihr so ein unterfangen am ehesten realisieren?
    powered by Alpine , Rodek 280i @RCFM33, 2xDD C6b @ 4x SP 8/150 PRO , 2x DD M3A@ 4x SPL Dynamics XTR-S380 + 3x Hawker HX 300

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von 0664gid777
    Real Name
    gideon
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.459
    mit den Scan Speak 10f kannst du mal probieren die ohne HT zu verwenden.
    Wenn die in das Amabrett passen, dann könnte man eventuell (wenns günstig sein soll) einen HT passiv dranhängen.

    nur mal als Überlegung.
    Ansonsten bin ich immer der Fan von einem stand alone Prozessor - weil man ihn recht einfach ins nächste Auto mitnehmen kann.
    Habe gute Erfahrungen mit den Mosconi Prozessoren gemacht (ist aber eine Vorliebe - wenn man mal das Einstellen gewohnt ist).
    BMW e61 touring in arbeit...

    hu: orginal
    ht: µp5.28@genesis q100x
    mt: µp5.8@genesis q100x
    tt: orginal@genesis dm
    sub: DD9110@dd m2

    mit most + bluetooth am 6to8

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    142
    mit den Scan Speak 10f kannst du mal probieren die ohne HT zu verwenden.


    die kombi kenne ich zu gut, hatte ich lange zeit im alten auto. die scans waren direktstrahlend ausgerichtet und das war schon "ok" obgleich mir eben auch immer so das letzte quentchen obenraus gefehlt hat.


    Wenn die in das Amabrett passen, dann könnte man eventuell (wenns günstig sein soll) einen HT passiv dranhängen.


    wie sollte dann deiner meinung nach der HT angetrieben werden? direkt in parallel mit dem scan würde bedeuten den scan nach oben hin nicht zu trennen, was aber murks im zusammenhang mit dem HT ergibt. an der HU alleine angeschlossen kommt der HT pegeltechnisch sicher nicht mit. mittels einen weiteren amping - kanal, dann doch auch gleich vollaktiv oder habe ich was übersehen?


    powered by Alpine , Rodek 280i @RCFM33, 2xDD C6b @ 4x SP 8/150 PRO , 2x DD M3A@ 4x SPL Dynamics XTR-S380 + 3x Hawker HX 300

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •