Ground Zero Reference 250 Erfahrungen ?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
  1. #11
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    17.850
    Der Vergleich ist einfach auch leider etwas witzlos. Ich meine wir reden allein in der Membranfläche von Faktor 2,5 bei ähnlichem XMax. Allein in Sachen Hubraum braucht es schon 2-3 der GZ für den JL. Da kann man im Vergleich schon massiv die EQ Keule schwingen im Tiefbass. Dort zählt zu einem großen Teil schlichtweg der Hubraum und verfügbare Leistung.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  2. #12
    wenig aktiver User
    Real Name
    uwe
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    19
    Ich kann nichts selber machen so dass alles Geld kostet.
    Wovon ich wenig habe.

  3. #13
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    17.850
    Warum kaufst du dann einfach einen so preisintensiven Sub und fragst danach ob das gut war?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  4. #14
    wenig aktiver User
    Real Name
    uwe
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    19
    Ich bin jetzt am überlgen ob ich mir einen zweiten jl holen soll für ein geschlossenes gehäuse für beide was dann gut in den kofferraum passen würde
    ich denke das es nicht allzu lange dauern sollte den gz reference zu veräussern

    na was hätte ich vorher schreiben sollen?
    es kennt ja niemand den woofer

  5. #15
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    17.850
    Ja aber nun verkaufst du ihn anscheinend ungetestet wieder, weil der JL (welch Wunder) nach 5 Sätzen potenter erscheint. Zudem sollte erst ein 10" reichen und jetzt willst du zwei 15" verbauen?

    Verstehen muss man das nicht.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.019
    Von einem 10" Woofer in 35L BR zu 2x15" in min 100L GG ist auch schon ein 'kleiner' Unterschied.

    FertigLeerGehäuse liegen bei 30-60€ für einen Woofer, das sollte allemal drin sein wenn man mit Begrifflichkeiten wie Aerospace/Reference/HertzTopLine um sich wirft xD

    ..und hochpreisige AudioTeile kriegst du leider nicht so leicht an den Mann wie AllerweltsBrötchen.
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  7. #17
    wenig aktiver User
    Real Name
    uwe
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    19
    wenn ich pegel mit tiefgang für die jl vereinen möchte wie gross sollte dann das geschlossene gehäuse für die beiden 15er sein?
    ich bin halt am überlegen und es sind natürlich komplett andere ansätze

  8. #18
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    17.850
    Zitat Zitat von m00 Beitrag anzeigen
    ich bin am Überlegen mir obigen Woofer zuzulegen
    Zitat Zitat von m00 Beitrag anzeigen
    Für den Reference habe ich gebraucht 650 bezahlt nachdem er vom Händler getestet wurde.


    Zitat Zitat von m00 Beitrag anzeigen
    Da ich nicht sehr laut höre ...
    Zitat Zitat von m00 Beitrag anzeigen
    Sound Quality bei kleinen Abmessungen und gutem Tiefgang
    Zitat Zitat von m00 Beitrag anzeigen
    wenn ich pegel mit tiefgang für die jl vereinen möchte wie gross sollte dann das geschlossene gehäuse für die beiden 15er sein?

    Irgendwie ergibt das alles bisher überhaupt keinen Sinn ... was nutzt du denn bisher als Sub? Wie sieht dein Setup überhaupt aus? Was ist denn laut?

    Aktuell weiß ich noch nicht so recht, wo das hier hin führen soll.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  9. #19
    Teil der Gemeinde Avatar von S1L3NC3
    Real Name
    Jonas
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    376
    Wo kommst du denn her?
    Wenn du keine Möglichkeiten hast ein Testgehäuse zu bauen, findet sich doch sicher jemand in deiner Umgebung der dir das behilflich sein kann..
    Mercedes C250 T-Modell (S204 MoPf)

    HU: Mercedes Comand
    Signalübertragung: Audison Bit DMI
    DSP: Helix DSP
    HT: Steg ST650 TW @ Sinfoni Amplitude 45.2
    TMT: Steg ST650 WF @Sinfoni Amplitude 90.2

  10. #20
    wenig aktiver User
    Real Name
    uwe
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    19
    ansatz 1. kleine abmessungen mit sound quality gz reference
    ansatz 2. pegel und tiefgang 2mal jl 15

    diese ansätze sind ja komplett unterschiedlich und ergeben sich dadurch das ich den gz reference habe sowie 1 stück jl 15

    ich habe ein 3 wege system von hertz und keinen subwoofer und komme aus hamburg


    was jetzt bei mir im kopf rumspukt wäre folgendes

    1. ein angepasstes gehäuse für den gz das links im kofferaum ist
    2. eine umschaltmöglichkeit für 2 verschiedene subwoofer setups
    3. ein angepasstes geschlossenes gehäuse für 2 jl15 mit pegel + tiefgang
    4. ich habe eine kontrolleinheit für 4 verschiedene dsp setups

    ich hatte mal den jl in 53 litern geschlossen ohne dsp
    da wo er nicht dröhnte klang er gut und es waren sehr hohe pegel möglich#
    da war der sub mittig im kofferaum so dass man den kofferuam nicht nutzen konnte
    dazu hate ich einen mittlere 2 wege serie von gladen die mir nicht so richtig gefiel

    dann wurde auf ein 3 wege hertz systemumgebaut was ich ganz gut finde
    der händler legte mir dann nahe mir einen besseren passenden sub für das 3 wege system zuzulegen
    er empfahl mir den gladen zero 12 pro im br gehäuse
    das gehäuse wäre dann fast genauso gross gewesen wie das vom jl so das ich im mnetz geschaut habe und den gz mit einem 35 liter br gehäuse entdeckt habe

    ich werde mir wohl erst einmal den gz einbauen lassen und dann sehe ich mal weiter

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •