Stromversorgung ohne Zusatzbatterie oder Powercap an Alpine PDX V9

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sascha
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    10

    Stromversorgung ohne Zusatzbatterie oder Powercap an Alpine PDX V9

    Gruezi,

    mein Einbau geht voran, dauert irgendwie alles länger als ich dachte........

    meine erste Frage im Forum, seid gnädig mit mir

    vorgestern kam meine Alpine PDX V9 an, alles angeschlossen, soweit so gut. Das ganze hängt an einem 72 Amp Bleiakku (Skoda TDI), mit 35mm2 bis vor die Stufe im Fussraum Beifahrerseite, von dort mit 20mm2 an Endstufe.
    Endstufe ist mit 4x 137 und 1x 578 Watt gemessen.
    Das ganze betreibt aktiv ein 16er System und einen JL 10w3 (2Ohm) in 20l geschlossen.

    Laut meinem Händler sollte ich es mal ohne Stromstabilisierung (Powercap )versuchen.

    Da ich nur das Nötige machen möchte meine Frage an Euch:
    Sind im Lauthörbereich Unterschiede hörbar oder ist der Wirkungsgrad wirklich so gut, dass das nicht nötig ist.
    Als Kind der Analog Ära für mich kaum vorstellbar....
    Der JL schiebt schon recht gut, aber oben raus an Kontrolle mit meinem 12er Aliante lim. an Signat RAM 3 nicht vergleichbar.
    De Alpine ist ja mit einem hohen Dämpfungsfaktor angegeben

    Konnte in der Sufu spezifisch zu meiner Frage nicht so viel finden....

    Gruss Sascha
    Skoda Roomster
    HU: Kenwood BT61U
    TT: Rainbow Germanium 16er
    HT: Hertz Mille 280.3
    SUB: Jl Audio 10w3v2 20l --> gerade am Verkaufen --> Ali ltd. forever
    Amp: Alpine PDX V9

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.275
    Ein kleiner Cap vor der Stufe schadet nicht, verringert den Stress für die Lima und reduziert Störungen durch EMV.

  3. #3
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sascha
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    10
    Hi Sascha,

    danke schonmal, werde das mal ausprobieren.

    Gruss Sascha
    Skoda Roomster
    HU: Kenwood BT61U
    TT: Rainbow Germanium 16er
    HT: Hertz Mille 280.3
    SUB: Jl Audio 10w3v2 20l --> gerade am Verkaufen --> Ali ltd. forever
    Amp: Alpine PDX V9

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.001
    Cap ist wie schon gesagt wurde nie verkehrt.
    An drei PDXen hab ich keinen Unterschied in der Bordspannung gehabt trotz KrückenStockLiMa. Die PDX ist eh bis 9V stabil

    Würd da irgendwas aus der Bucht fürn schmalen Taler nehmen, fürs Gewissen und Schwamm drüber.
    Geändert von Kreta63 (23.12.2018 um 18:13 Uhr)
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von ToxSox
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.049
    Hab quasi gleiches Setup im Scirocco und keine Stabilisierung drin. Bisher ohne Probleme, jedoch würde ich, wenn ich den Platz hätte auch ein Cap einbauen.
    Scirocco R Grau: Baubericht - Meister 2015 AYA E2500 / Vizemeister 2017 AYA Konzept
    Octavia 1z Schwarz:Baubericht
    Twingo N Pink: Baubericht - discontinued

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.275
    Ich baue mittlerweile auch keine großen Caps mehr ein sondern eher so die 0,05F Klasse. Hilft schon gegen Störungen und kompensiert die Induktivität der Stromkabel.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von ToxSox
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.049
    Sowas könnte man sogar direkt in dem PDX Stecker mit rein klemmen.
    Scirocco R Grau: Baubericht - Meister 2015 AYA E2500 / Vizemeister 2017 AYA Konzept
    Octavia 1z Schwarz:Baubericht
    Twingo N Pink: Baubericht - discontinued

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.275
    Sicher, mach ich auch so. Ein 2,5 Quadrad passt da immer mit rein und langt vollkommen.

    P.S.: Wichtig sind Schraubanschlüsse am Cap. Die Kleinen gits auch mit Lötfahnen, die sind sch... anzuschliesen.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  9. #9
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sascha
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    10
    Also, kleines Update, wenn ich Pegel fahre konnte ich nachts deutlich ein Flackern im Licht feststellen, also macht scheinbar schon was. Kam leider noch nicht dazu, den Cap einzubauen.
    Ich habe noch einen mit 1 Farad mit sämtlichen Anschlüssen und werde den erstmal anschliessen. Werde berichten....
    Gruss und danke nochmal für Eure Posts! Sascha
    Skoda Roomster
    HU: Kenwood BT61U
    TT: Rainbow Germanium 16er
    HT: Hertz Mille 280.3
    SUB: Jl Audio 10w3v2 20l --> gerade am Verkaufen --> Ali ltd. forever
    Amp: Alpine PDX V9

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von ToxSox
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.049
    Wie und wo haste den die Masse dran? Und Masse zur Batterie verstärkt?
    Scirocco R Grau: Baubericht - Meister 2015 AYA E2500 / Vizemeister 2017 AYA Konzept
    Octavia 1z Schwarz:Baubericht
    Twingo N Pink: Baubericht - discontinued

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •