Neues Doppeldinradio, was kauft man da heute?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    743

    Neues Doppeldinradio, was kauft man da heute?

    Moin Jungs, ich hab mich doch dazu entschieden mal mein Auto zu updaten...
    Da ich schon ein paar Jahre kein Radio mehr gekauft habe, probier ich es mal mit fragen.

    Ich brauche DoppelDin, DAB, Subregler, Equalizer, USB, Blauzahn. Dann bin ich schon froh.

    Wäre nett wenns nen Drehknopf für den Pegel hat und ne LZK.
    Was kauft man da heute Fuzzitaugliches...preis wäre gut unter 500 Euro.

    Grüße Fabian

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.059
    SPH-DA130DAB find ich mega u.a. wegen kapazitem Display. Falls du kein CD etc brauchst und iPhone/CarPlay hast.
    Das Mixtrax ist auch supercool / FuzziApproved und so.

    Auf jeden Fall Finger weg von den aktuellen Kenwood/JVC, Elektroschrott.

    Viele Grüße
    Bari
    Geändert von Kreta63 (18.10.2018 um 13:20 Uhr)
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Jeitlero
    Real Name
    Oliver Jeitler
    Dabei seit
    Feb 2013
    Beiträge
    578
    Ich habe mir das neue Pioneer AVH-z9100 gekauft.

    Ist zwar leicht außerhalb deines Budgets aber ich glaube das die Geräte von Pioneer um die 500 Euro auch spitze sind.

    Ich habe von Alpine (INE-w928r) auf Pioneer gewechselt.

    War über die Qualität positiv überrascht.

    Steht dem alpine um nichts nach. ganz im Gegenteil.
    Die Bildqualität ist der Hammer.
    Obwohl mir ein 8" Bildschirm lieber wäre.
    HU: Pioneer AVH Z 9100DAB
    TT: 18 Sound 6 ND430
    MT: Scanspeak 10f
    HT: Micro precision Serie 7 MK3
    HT Verstärker: 1x Helix Competition A2 (2x 150w Rms)
    MT Verstärker: 1x Helix Competition A4 (2x 270w Rms)
    TT Verstärker: 2x Helix Competition A2 gebrückt (2x 540w Rms)
    Sub Verstärker: 1x Steg K2.04 (1x2400w Rms)
    Sub: 2x ESX 1222
    Prozessor: Helix DSP pro MK2
    Verkabelung: audison Connection Sonus; AIV
    Batterien: 1x Powercell 5000 (Starterbatterie)
    3x Powermaster 1500 (Kofferraum)

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    743
    was ist an einem Kapazitiven Bildschirm besser?
    Ein Iphone hab ich nicht ;-)

    Hat das Pioneer Da120 DAB? irgendwie nicht...dann würde das 230 eher passen oder seh ich das falsch?

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.059
    Zum Touchen ist es viel geiler. Kennst doch diese UrAltSmartphones die man mit Druck oder Stift betätigen musste und eben aktuelle Smartphones.
    Sorry meinte das DA130DAB, kost so um die 350€. Jeden Penny wert auf jeden Fall.
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2006
    Beiträge
    4.030
    Das Pio sieht wirklich gut aus.
    Kapazitiv ist ein unterschied wie Tag und nacht zu Kapazitiv.

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.059
    ..zu resitiv, ja.
    Nie mehr ein altbackenes resitives, pfui xD
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  8. #8
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.452
    Also mit pioneer fahr ich sehr sehr gut und die Auswahl ist groß. Einziges mit was du leben musst ist, dass es nix mehr mit Drehknopf gibt.

    Das SPH-DA130 ist zum Topmodell für 1000€ das einzige was ein kapazitives Display bietet. Wobei die neuen Z-Generationen auch so schon schnelle und bequeme Touch Displays haben ohne diese Gedenksekunde.
    Ohne Navi sollte unter 300€ was zu haben sein

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    743
    ich glaub das nehm ich auch.... das sieht preislich echt super aus.
    danke an alle

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tobias
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    154
    Da ich keins unter die Finger bekomme und die Videos nichts dazu her geben, kann mir einer der stolzen Besitzer folgende Fragen beantworten?

    Kann man mit dem Fortschrittsbalken bei Wiedergabe vom USB Stick spulen/springen?
    Wie lange liest das Gerät an einem USB Stick bevor es spielt und wie lange bis Daten angezeigt werden?
    Funktioniert Shuffle über einen Ordner/Stick auch bei kurzen Strecken? (Beim Alpine springt der "Zufall" nach Zündung aus zurück zum selben Lied und spielt dieselbe Reihenfolge, man hört also immer dasselbe)
    Kann man die Spiegelung mit einer matten Folie beheben oder stört das diese Art von Bildschirm?
    Kann man mit einem Androidhandy ansatzweise ähnlichen Funktionsumfang erreichen oder ist es nur auf Apple ausgelegt?

    Danke!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •