Werksradio Clippt schon bei 50% Lautsrärke

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    950
    Und du meinst die Wahrscheinlichkeit, dass es clippt sinkt eher durch einen zusätzlichen High Low Konverter?

    Im Endeffekt ist es natürlich deine Entscheidung, aber ich schätze mal klanglich am besten wäre das Radio auf Lowlevel umzucodieren falls möglich.
    Und die Servicegeräusche kannst du immer noch problemlos über einen anderen Eingang in den DSP einspeisen und in der Software einstellen, dass er umschalten soll sobald ein Signal anliegt.

    Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.

    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marcus
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    318
    Also ich habe mein CD 400 auf das Infinity Soundsystem codieren lassen.
    Die Lautsprecherausgänge haben jetzt ein Low-Level Signal und und ich konnte den Highlevelabgriff den ich vorher eh schon für den Bit Ten hatte genauso lassen.
    Nur Einpegeln des DSP musste ich natürlich machen.
    Und der Bit Ten erkennt jetzt auch mit dem De-Equalizer jetzt auch einen geraden Frequenzgang und will da nichts mehr verbiegen.
    Ging auch erstaunlich schnell ( 9 Uhr das Auto abgegeben und um 13 Uhr konnte ich es wieder abholen), allerdings nur weil ich denen gesagt hatte sie sollen bei Opel angeben das das Soundsystem nachgerüstet wird.
    Sonst könnte es sein das sie es nicht machen wollen.

    Servicegeräusche, also Blinker und Co. kommen jetzt einfach wie vorher auch über den Bit Ten und die Frontendstufe aus den Lautsprechern

    Gruß
    Marcus
    Opel Astra J CD400 mit Audison Bit Ten
    Rockford Fosgate Punch 240x4 an SO19neo, SO55neo und AA165G
    Audison LRX 1.400 an JL 12W6V2

  3. #13
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    May 2018
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von Evil_Bert Beitrag anzeigen
    Die Lautsprecherausgänge haben jetzt ein Low-Level Signal und und ich konnte den Highlevelabgriff den ich vorher eh schon für den Bit Ten hatte genauso lassen.
    Also mit dem Low-Level dennoch in den High-Level vom DSP?
    Servicegeräusche sind auch nicht übgertrieben laut?
    Weißt du noch was es gekostet hatte?

    Danke!
    ... nicht schön - aber selten.

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marcus
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    318
    Ein Posten ist: Programmierfreigabe des Herstellers für 40,00€, der zweite ist: Radio programmiert auf Infinity System für 50,00€.

    Du musst denen aber sagen du möchtest das Fahrzeug mit dem Infinity System nachrüsten und der Händler muss dies, falls Opel fragt ebenso an Opel kommunizieren.
    Meiner hat das dann anstandslos hinbekommen nachdem ich mit einem Werkstattmitarbeiter gesprochen hatte der zumindest wusste was das OP-Com ist.

    Gruß
    Marcus
    Opel Astra J CD400 mit Audison Bit Ten
    Rockford Fosgate Punch 240x4 an SO19neo, SO55neo und AA165G
    Audison LRX 1.400 an JL 12W6V2

  5. #15
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    May 2018
    Beiträge
    51
    Vielen Dank.. Werde ich drauf achten - also 90€ rum, das wäre noch zu verschmerzen.

    Und du hattest zuvor High Level abgegriffen sicherlich auch mit normalen Lautsprecherkabeln? Das heißt du hast diese gelassen?
    Bist du dann immer noch in den High-In vom DSP oder mit Cinchsteckern normal in den Low-Level Eingang, hast aber die Lautsprecherkabel als Signalkabel gelassen? Geht das klar zwecks mangels Schirmung?
    ... nicht schön - aber selten.

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marcus
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    318
    Ja High-Level über eine Quadlock-Verlängerung. Da habe ich dann paarweise verdrillte Einzellitzen angelötet auf der Beifahrerseite verlegt und dann in den Stecker vom Bit Ten.
    Der Eingang nimm 2V-15V, Eingangsempfindlichkeit ist ja einstellbar.
    Am Anfang noch wieder zurück in den Originalkabelbaum zu den Lautsprechern, später hab ich neue Kabel gezogen und über den Türstecker eingepinnt.
    Würde jetzt direkt eigene Kabel legen wenn ich nochmal vor der Entscheidung stünde. So bleibt der Kabelbaum Original falls mal zurückgerüstet werden soll.

    Gruß
    Marcus
    Opel Astra J CD400 mit Audison Bit Ten
    Rockford Fosgate Punch 240x4 an SO19neo, SO55neo und AA165G
    Audison LRX 1.400 an JL 12W6V2

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Soundstream Rubicon 1000-2 clippt
    Von DeUsEx im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 09:19
  2. Wann clippt ne Endstufe?
    Von loerchi im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 23:06
  3. Anlage clippt schnell
    Von Nero im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 11:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •