4/5 Kanal Endstufe für Steg ST650C evtl plus sub

  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von S1L3NC3
    Real Name
    Jonas
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    369

    4/5 Kanal Endstufe für Steg ST650C evtl plus sub

    Hallo zusammen.

    da meine eine Sinfoni gerade streikt würde ich gerne mal eine 4-Kanal ausprobieren. Evtl auch gleich eine 5 Kanal weil wahrscheinlich doch ein kleiner sub dazu kommt. Arc 8 oder so.

    grundsätzlich bin ich mit dem Sinfonis zufrieden. Was mich stört Bzw optimaler wäre sind 2 Dinge.
    zum einen schalten sie leicht zeitversetzt ein. Eigentlich kein Ding, aber irgendwie nervt es mich trotzdem.
    zum anderen würde ich eine kleine 4/5 Kanal unter einer Abdeckung verbauen können und könnte meine Mulde wieder voll nutzen

    spomtan dachte ich an sowas wie die pdx f4/6 oder v9.
    hatte mir aber auch die Mosconi AS100.4 angeschaut.wobei die schon fast zu groß ist.

    was für Amps könnt ihr empfehlen die nicht all zu geoß sind? Preislich ähnlich der pdx.
    Mercedes C250 T-Modell (S204 MoPf)

    HU: Mercedes Comand
    Signalübertragung: Audison Bit DMI
    DSP: Helix DSP
    HT: Steg ST650 TW @ Sinfoni Amplitude 45.2
    TMT: Steg ST650 WF @Sinfoni Amplitude 90.2

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.188
    An der V9 kommt nichts vorbei was das Leistung/Volumenverhältniss angeht.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.527
    Ne Arc xdi 1100.5 vielleicht.....bei 4kanal ne ks300.4
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.188
    Die 1100.5 hat 400W/Liter die PDX 360W/Liter. Hab ich mich doch getäuscht.
    Audison AP5.9 hat sogar 440W/Liter und einen DSP integriert.
    Mosconi pico liegt sogar bei 830W/Liter.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •