Alpine ilx702d, Pioneer SPH-DA120, Pioneer SPH-DA230, oder?

  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von 8pa
    Real Name
    Gerd
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    1.076

    Alpine ilx702d, Pioneer SPH-DA120, Pioneer SPH-DA230, oder?

    Mein Audi RNS-E soll durch ein 2DIN Gerät getauscht werden.
    Der Threadtitel zeigt meine derzeitigen Wunschkandidaten, wobei das Alpine eigentlich den preislichen Rahmen sprengt. Vorwiegend wird Spotify über Carplay oder direkt per HU genutzt. DAB wäre nett ist aber kein Muss. CD ist nicht nötig, Navi auch nicht.

    Fragen hierzu: ist das SPH-DA120 noch empfehlenswert? Man liest über Probleme bei Carplay, träge Bedienung und vor allem beim Display (Staub und sich ablösender Touchscreen). Gibts hierzu schon Erfahrungen beim 230er?

    Das Alpine ist ja ein 1 Din Gerät, es gibt Einbaublenden für diverse KFZ, nicht aber für den Audi A3 8P.
    Kann ich das Alpine in einen normalen 2Din Schacht bauen oder gibts da Probleme?

    Bin für Alternativen offen, aber kein Kenwood, da bin ich ein gebranntes Kind.




  2. #2
    verifiziertes Mitglied
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.568
    Also ich hab das 120er im Eos meiner Maus, und keine Probleme.
    Ich würde höchstens wegen DAB auf das neue Modell wechseln, aber ansonsten sind wir top zufrieden!

    PS: Ich hab dir mal wegen was anderem ne PN geschrieben....

    Grüße, Martin
    Grüße, Martin

  3. #3
    edler Spender Avatar von audiwt
    Real Name
    Andy
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.822
    Alpine X802D-U

    https://www.alpine.de/p/Products/SingleView/X802D-U

    Hab ich bei uns im CC drin.
    Team Einstellschlampe

    Sei immer du selbst! Außer du kannst Batman sein. Dann sei Batman

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von 8pa
    Real Name
    Gerd
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    1.076
    Hab zwar geschrieben, kein Kenwood mehr, aber ich habe günstig ein DMX7017DABS erstanden. Sieht bei YT sehr vielversprechend aus. Mal schauen obs was taugt, ich werde berichten...




  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von 8pa
    Real Name
    Gerd
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    1.076
    Das Kenwood ist wieder weg. Das UI ist zwar ganz nett, aber das Teil ist total bugverseucht. Mal geht Bluetooth Audio, mal nicht. Fast bei jedem Start kackt das Teil nach ca. 30sec ab und bootet neu, dann läuft es. Carplay zickt auch rum, ständig Hänger. Kenwood Support ‚hilft‘ indem auf ein anderes Gerät verwiesen wird. FW Updates kommen wohl für mein Gerät auch nicht mehr. Entweder mein Gerät hatte einen Defekt oder Kenwood ist unfähig.

    Ersatz habe ich beim Pioneer SPH-DA230DAB gefunden. UI ist schlichter aber ok. BT und Carplay stabil, bootet sehr schnell. Habs eben ans Oszi gehängt und bin beeindruckt.

    1kHz 0dB Sinus über Spotify per Carplay laufen lassen. Bei allen Filtern aus und Volume auf Maximum kommen 3,4Vpp aus den VV-Ausgängen, clipping frei. Stelle ich die Speakerlevel im Pioneer auf das Maximum von +10dB kommen an den Cinchausgängen fast 10Vpp clipping frei raus!




  6. #6
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    17.317
    Klingt gut


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von TheJudge
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    385
    Vor der gleichen Wahl steh ich auch

    Ilx 702d
    Oder das Pioneer 230 dab

    Hier bleib ich dran

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
    Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus!

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Christopher
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    48
    was is mit dem 903er von Alpine? vielleicht auch n Blick wert?

    cheers.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •