Dachhimmel Dämmen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von StephanT
    Real Name
    Stephan
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    179

    Dachhimmel Dämmen

    Hallo

    Hab da mal ne frage an die Dämm Profis.

    Mit was würdet ihr das Fahrzeug Dach dämmen damit die Windgeräusche bei Fahrten mit Dachbox nicht mehr so extrem sind.
    Ich würde zu sowas tendieren https://www.adms-shop.de/innenraumda...-x-140-cm.html

    grüße Stephan
    Ford S-MAX

    Pioneer F 30 BT
    Helix P SIX DSP
    Helix B one
    Andrian A 165 G 2 ohm

    Diabolo K28 G

    Peerless XXLS 10" AL
    Ipod Classic


  2. #2
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.221
    Servus Stephan,

    ich mach immer 20cm breite Streifen STP Aero Bomb mit ca. 5cm Abstand
    Dann vollflächig große Platten STP silver drüber

    Dann ist das Dach von den Resonanzen und vom Körperschall schon mal ziemlich tod.

    zum Schluss noch eine Dämmung gegen den Luftschall. Sowas wie von dir gezeigt tut es da sehr gut.
    Entweder offenporigen Schaumstoff oder eben diese Baumwollmatten

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von StephanT
    Real Name
    Stephan
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    179
    Danke Alexander

    Top

    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich hatte gehofft ich komme um die Alubutyl schlacht drum rum. Na ja mal sehen wann ich das in Angiff nehme, hab da irgendwie bammel davor den Dachhimmel zu entfernen, obwohl raus geht bestimmt besser als rein.
    Ford S-MAX

    Pioneer F 30 BT
    Helix P SIX DSP
    Helix B one
    Andrian A 165 G 2 ohm

    Diabolo K28 G

    Peerless XXLS 10" AL
    Ipod Classic


  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.035
    Nö, wenn er erstmal geknickt ist geht er rein wie Nix.
    Ich empfinde das Ausbauen meist als stressiger wegen dem knicken.

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Mr.Sinfoni
    Real Name
    Kurt
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.241
    Hab mein Dach mit zwei Lagen 2,2er Alubutyl und solchen Baumwollmatten gedämmt, zusätzlich hab ich noch drei 5mm Alustreben quer eingeklebt! Dach ist komplett tot!
    Audi A4 B6 Avant V6 TDI
    HU: Denon DCT 1 + Alpine PXA-H800
    HT: Sinfoni Grandioso CF25T =======>
    Sinfoni Ingot 2
    MT: Sinfoni Capriccio C89M ========>
    Sinfoni Desiderio
    TT: Sinfoni SerieS S165W =========>
    Sinfoni 150.2x
    SUB: Sinfoni Capriccio C320.2SW ==>
    Sinfoni 150.2x

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von k.dytrt
    Real Name
    Karl
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    301
    Ich habe am Dach NoFlex vom Didi in Verbindung mit Ultra 2.1 und darüber noch Baumwollmatten.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von StephanT Beitrag anzeigen
    Mit was würdet ihr das Fahrzeug Dach dämmen damit die Windgeräusche bei Fahrten mit Dachbox nicht mehr so extrem sind.
    Evtl wäre da eine aerodynamischere Dachbox (und die Querträger machen gern Geräusche!) am besseren Ende angefangen!?
    Zudem: auch wenn es in der Anleitung der Dachträger meist drin steht: den richtigen Abstand wählen, da es sonst zu Resonanzen kommen kann.

    Ansonsten: Blech versteifen (Tubemat o.ä.) und Vlies rauf dürfte schon einiges bringen.

    Wichtig ist halt, dass keine Teile zum resonieren angeregt werden können und der Schalldurchtritt erschwert wird.


    Grüße Micha
    Geändert von Jimmbean (13.03.2018 um 12:23 Uhr)
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.

    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.035
    Zitat Zitat von Jimmbean Beitrag anzeigen
    Wichtig ist halt, dass keine Teile zum räsonieren angeregt werden können
    Dann muss man sich halt gut benehmen, dann muss man auch nicht zur Räson gebracht werden.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.124
    Zitat Zitat von Snuggler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Jimmbean Beitrag anzeigen
    Wichtig ist halt, dass keine Teile zum räsonieren angeregt werden können
    Dann muss man sich halt gut benehmen, dann muss man auch nicht zur Räson gebracht werden.
    Dirk Wölfinger
    http://www.car-audio-exclusiv.de

    D-Meister 2006-2011 + 2013 (Master 7, Master unl., Expert unl.)
    3-facher EU-Meister (2011 Master 7, 2009 Master 7, 2008 Master unl.)
    3-facher Vize EU-Meister (2010 Master 7, 2007 Master unl., 2006 Expert unl.)

  10. #10
    verifiziertes Mitglied Avatar von Spacelord
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.100
    Zitat Zitat von StephanT Beitrag anzeigen
    Danke Alexander

    Top

    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich hatte gehofft ich komme um die Alubutyl schlacht drum rum. Na ja mal sehen wann ich das in Angiff nehme, hab da irgendwie bammel davor den Dachhimmel zu entfernen, obwohl raus geht bestimmt besser als rein.
    Wenn Dämmen, dann mit ALB und Versteifung. Vliesmatten allein reicht nicht, da der S-Max, wie so ziemlich alle Fords, eine Konservendose ist. Es bringt enorm viel, auch für ohne Dachbox, habe ich bei unserem Focus gerade festgestellt.
    Theoretisch muss der Himmel auch gar nicht komplett raus, absenken reicht eventuell. Bei so einem großen Dach würde ich es nicht allein machen wollen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •